Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 65

Thema: ⫸ Entscheidungshilfe bei Küchenkauf...UD Bilder neue Planung+alte Küche S.2

17.12.2017
  1. #21
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe bei Küchenkauf gesucht! UD Bilder! # 20

    ist die Küche in dem Plan schon fertig gekauft oder könnt/wollt ihr noch umplanen?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe bei Küchenkauf gesucht! UD Bilder! # 20

    Gekauft ist sie noch nicht Was hättest Du denn für Vorschläge? Ob wir dann noch umplanen wollen, können wir ja hinterher entscheiden, möglich wäre es auf alle Fälle

  3. #23
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe bei Küchenkauf gesucht! UD Bilder! # 20

    ich dachte ich frag vorher bevor ich nörgel

    ich sag mal, mir gefällt sie insgesamt von der Aufteilung nicht so richtig -
    ich denke daß du immer um diesen Herd herumlaufen wirst, und zum einen damit mehr "Laufarbeit" in der Küche hast als nötig und zum anderen geht durch das "angesetzte" auch Schrankfläche verloren,
    ebenfalls nicht glücklich (das kann aber in real wieder anders wirken ich kenn die Größenverhältnisse nicht) finde ich, daß die Tür aufgeht und man sousagen in das offene Regal reinläuft. Das sind so meine Haupt"kritikpunkte" was MICH stören würde.
    (immer im Hinterkopf, ich kenne die realen Räume nicht)


    Die volle Schrankwand auf der "unteren" Seite würde ich zb versuchen an die Wand rechts von der Tür unterzubringen.
    Das ist die massivste Wand und man steht nicht direkt davor, wenn man die Tür reinkommt;

    davon ausgehend würde ich das U dann eher um die beiden anderen Fenster rumziehen; weißt du wie ich meine?

    war der Herd als Block so ausdrücklicher Wunsch?

  4. #24
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe bei Küchenkauf gesucht! UD Bilder! # 20

    Zitat Zitat von tara Beitrag anzeigen
    ich dachte ich frag vorher bevor ich nörgel

    ich sag mal, mir gefällt sie insgesamt von der Aufteilung nicht so richtig -
    ich denke daß du immer um diesen Herd herumlaufen wirst, und zum einen damit mehr "Laufarbeit" in der Küche hast als nötig und zum anderen geht durch das "angesetzte" auch Schrankfläche verloren,

    Der Herd ist auf der anderen Seite, neben der SpüMa, der wurde umgesetzt. Aber der Raumteiler war ausdrücklicher Wunsch meines Mannes, und ich finde ihn auch toll, weil ich da einfach super Arbeitsfläche habe, wo ich z.B. Zeug aus der SpüMa direkt draustellen kann. Hab jetzt auch nen Raumteiler (jetzt hab ich die Küchenniesche, dann den Raumteiler bis ans Fenster und nichts über Ecke + an der neuen Hochschrankwand den Kühlschrank und eine Reihe Unter- + Wandschränke) und mag eigentlich nicht drauf verzichten. Schrankfläche geht insofern nicht verloren, dass dahinter ja ein Schrank ist, der halt nur durch eine Tür zugänglich ist. Sprich, da kommt die Küchenmaschine rein, oder das Waffeleisen, das ich alle zwei Jahre mal brauche. Und wenns mich nervt, kann ich ein Rondell nachrüsten.

    ebenfalls nicht glücklich (das kann aber in real wieder anders wirken ich kenn die Größenverhältnisse nicht) finde ich, daß die Tür aufgeht und man sousagen in das offene Regal reinläuft. Das sind so meine Haupt"kritikpunkte" was MICH stören würde.
    (immer im Hinterkopf, ich kenne die realen Räume nicht)

    So haben wir das im Prinzip jetzt auch. Man läuft auf ein offenes Kochbuchregal zu, dann ist die Arbeitsplatte und oben ein Regalbrett, und daran anschließend so ein Eckregal und dann die Hängeschränke. Die neue Planung sieht aber unten das offene Regal als geschlossenen, abgeschrägten 30er Unterschrank vor, so dass ich mir das Bild "aufgeräumter" vorstelle, als aktuell...


    Die volle Schrankwand auf der "unteren" Seite würde ich zb versuchen an die Wand rechts von der Tür unterzubringen.
    Das ist die massivste Wand und man steht nicht direkt davor, wenn man die Tür reinkommt;

    Geht wegen der Anschlüsse nicht, an dieser Wand muss SpüMa und Spüle angeschlossen werden, und Starkstrom liegt auch dort.

    davon ausgehend würde ich das U dann eher um die beiden anderen Fenster rumziehen; weißt du wie ich meine?

    Siehe oben Anschlüsse, das hatte ich auch in Erwägung gezogen, aber da wir erst vor zwei Jahren neu gefliest haben, wollen wir nicht schon wieder alles rausreißen und so arg viel Dreck in der Wohnung haben...

    war der Herd als Block so ausdrücklicher Wunsch?
    Herd als Block - meinst Du jetzt in der Mitte, was nicht mehr aktuell ist, oder dass der Backofen unter dem Kochfeld bleibt? Letzteres ergibt sich daraus, dass unser Herd noch keine 5 Jahre alt ist und wir ihn behalten wollen. Aber hochgebauten Backofen hätte ich eh nicht gewollt. Aber Deinen Tipp mit der SpüMa habe ich ja umgesetzt

    Danke für Deine Anregungen!

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  5. #25
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe bei Küchenkauf gesucht! UD Bilder! # 20

    ah ok, jetzt hab ich die Pfeile verstanden


    hmm ich glaub dann würde ich aber fast noch Spüle und Herplatz versuchen miteinander zu tauschen, denn so ist der Herd zwischen 2x Wasser (Spüle und Maschine)
    das ist unter FengggggSchui....
    ne, aber ist wohl in der Küchenplanung daß die aufteilen in Arbeitsfelder
    vorbereiten, putzen kochen oder so -
    da würde der Herd zwischen den "putzen" Feldern unüblich. Wenns alerdings gut überlegt und gewollt ist, dann hast du dir deine Gedanken ja gemacht
    (jeder hat seine individuelle Küchenplanung, es kommt nur drauf an seine eigenen Arbeitswege mal unter die Lupe zu nehmen, wie man selbst arbeit)

  6. #26
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe bei Küchenkauf gesucht! UD Bilder! # 20

    ALso wenn Kassettenschränke diese ringsumlaufenden "Leisten" auf den Türen sind, würde ich mich dagegen entscheiden. Ich finds einfach total unpraktisch zum Putzen.

    Aber ich bin eh der Hochglaz-Glattfront-Typ
    (Was ich im Moment auch nicht habe, aber vielleicht ja bald mal...)

    LG Melli

  7. #27
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe bei Küchenkauf gesucht! UD Bilder! # 20

    Das hatte ich auch überlegt, aber a) möchte ich gern die Spüle so beim Fenster haben, dass ich da Tageslicht habe und das Geschehen auf der Straße beobachten kann, und b) wäre es nicht möglich, an der Stelle die Dunstabzugshaube über dem Herd anzubringen, das wäre rechts versetzt... Dass die SpüMa nicht neben der Spüle ist, stört mich auch eigentlich nicht. Zumal ich ja nur einen Schritt zurückgehen muss, wenn ich vor der Spüle stehe, um an die SpüMa zu kommen.

    Meine Einteilung in Felder sieht so aus, dass ich im rechten Bereich eben Arbeiten habe (mit Kochen, Mikro, SpüMa, Spüle und Arbeitsfläche), im linken Bereicht eben Essen und Stauraum, und im Hochschrankbereich Vorrat (inkl. Kühl+Gefrier). Und um die Wege kurz zu lassen, habe ich die Schränke schon gedanklich so eingeräumt, dass alltägliche Dinge wie Gläser, Tassen, Teller und Besteck im rechten Bereich untergebracht sind, so dass sie aus der SpüMa nicht durch die ganze Küche getragen werden müssen (so wie jetzt).

  8. #28
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe bei Küchenkauf gesucht! UD Bilder! # 20

    @ Melli: Genau, das sind die Kassettenfronten. Aber ich tendiere momentan wirklich zu glatten Fronten, danke für den Hinweis zum Putzen!

  9. #29
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe bei Küchenkauf gesucht! UD Bilder! # 20

    Nimm mir das bitte nicht übel: Ich möchte echt nicht unken, aber ich glaube, über diese Herdinsel ärgerst du dich irgendwann. Das ist einfach ein Fremdkörper und ein Weg mehr.

    Ich persönlich empfinde die Küche schon in sich als sehr unruhig auf den Plänen, die Kassettentüren verstärken den Eindruck noch. Ich habe Kassettentüren, aber eine viel geradlinig geplantere Küche mit großem Essplatz. Amerikanischer Landhausstil, würde ich zu meiner wohl sagen. In eurem Fall würde ich glatte Türen nehmen, um der Küche die Unruhe zu nehmen.

    Und seid ihr sicher, dass ihr so viele Schränke braucht und dafür auf einen richtigen Essplatz verzichten wollt? Gerade mit Kindern würde ich das vielleicht nochmal überlegen. So zum Basteln, Hausaufgaben machen während du kochst, mit mehreren kindern schnibbeln, kochen, etc.

  10. #30
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe bei Küchenkauf gesucht! UD Bilder! # 20

    Mmh, das mit den Kindern ist natürlich schon ein Punkt, Josie, aber wir hatten (bzw. haben) die ganze Zeit einen richtigen Essplatz, zunächst mit Eckbank, seit wir den neuen Esstisch im Esszimmer haben, mit Tisch+Stühlen. Und wir essen sooo selten in der Küche, dass wir den Platz lieber für Schränke nutzen wollen. Allerdings hatte ich in den vergangenen Jahren ja keine Kinder, die mir hätten schnibbeln helfen wollen... Dafür hat Leni aber vor zwei Wochen mit mir Donuts gebacken - am Raumteiler, einer von links, einer von rechts. Und zum kochen helfen finde ich den dann wirklich ideal. Und da ich es ja nicht anders kenne, als mit diesem Hindernis in der Mitte der Küche glaube ich auch nicht, dass er mich in der neuen Küche stören würde ?)

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eine Neue Alte
    Von Emily im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 24
  2. Alte Küche - Neue Küche!
    Von Suki im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 51
  3. Brauche Unterstützung bei Planung der Feier
    Von insomnia77 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 14
  4. Küchenkauf *25.10. neue Fragen*
    Von Anika im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 32
  5. Hilfe bei JGA-Planung für Freund benötigt...
    Von Anika im Forum Für Trauzeugen und Gäste
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige