Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: ⫸ Elektroheizkörper sinnvoll?

17.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ Elektroheizkörper sinnvoll?

    Hallo,

    hat hier jemand Erfahrungen oder überhaupt Ahnung von Elektroheizkörpern?

    Seit Lina da ist, musste mein Arbeitszimmer, in dem ich wirklich viel sitze, dem Kinderzimmer weichen und ich bin unter's Dach gezogen. Wir wohnen hier nur zur Miete. Leider ist es unter dem Dach dermaßen schlecht isoliert, dass man im Sommer vor Hitze eingeht und im Winter erfriert. Das Zimmer hat ca. 60m2 und lediglich auf der einen Seite zwei Heizkörper.
    Ich brauche dringend neben meinem Schreibtisch eine weitere Heizung. Tatsächlich gäbe es die Möglichkeit auch dort eine richtige Heizung anzuschließen, aber dann müssten wir alles komplett alleine bezahlen. Jetzt überlege ich, ob so eine Elektroheizung vielleicht auch okay wäre oder ruiniert uns dann demnächst die Stromrechnung?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elektroheizkörper sinnvoll?

    Zahlt Ihr für die m² mit Miete, also ist das Dach als Wohnraum vermietet? Dann ist der Vermieter dafür verantwortlich, daß gewisse Temperaturen auch im Winter erreicht werden können, sonst ist es ein Mietmangel (was aber wiederum nicht relevant ist, wenn Ihr es schon lange wißt).

    E-Heizungen brauchen schon irre viel Strom.

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elektroheizkörper sinnvoll?

    nein, das Dach ist nicht als Wohnraum vermietet, allerdings haben wir mit den Vermietern gemeinsam vor Linas Geburt oben Parkett verlegt. Die wissen also, dass wir das Dach als zusätzlichen Wohnraum nutzen. Die Miete wurde zum Glück bisher noch nie erhöht. Das es dort oben so schlecht isoliert ist, wissen wir allerdings wirklich "erst" seit dem letzten Winter.

  4. #4
    Probezeit bestanden Avatar von ModiJana
    Ort
    Hamm
    Alter
    43
    Beiträge
    238
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Elektroheizkörper sinnvoll?

    Geräte, die mit Strom Wärme erzeugen sollen, sind immer teuer.
    Ob sich die Anschaffung einer Elektroheizung lohnt, hängt davon ab wie oft du diese nutzen willst/musst. Der Verbrauch liegt bei einer solchen Elektroheizung bei ca. 2kWh.
    1-2 mal im Monat fällt sicherlich nicht so ins Gewicht. 1-2 mal pro Woche vllt schon.

    Mein Mann ist Heizungstechniker und rät dir von einem solchen Gerät ab. Er meint, du würdest günstiger fahren, wenn du die bestehende Heizungsanlage durch einen weiteren Heizkörper erweiterst. Auf einem Dachboden muss man die Zuleitung nicht zwingend unter Putz bauen, allerdings solltest du auf eine gute Isolierung der Rohre achten.

    Wie groß sind denn die jetzigen Heizkörper? Und aus wieviel Platten besteht er? Mein Mann würde dir dann ausrechnen, wie groß ein weiterer Heizkörper sein müsste, damit du den Raum ausreichend beheizen kannst.

  5. #5
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elektroheizkörper sinnvoll?

    Ich kann mich Jana nur anschließen. Auf Dauer fahrt mit einem Anschluß an die bestehende Heizung sicherlich günstiger.
    So ein Elektroheizkörper braucht irre viel Strom und wenn du den Raum regelmäßig nutzen möchtest, ist das sicherlich keine Alternative.
    Vielleicht könnt ihr mit den Vermietern ja nochmal reden und ihr teilt euch evtl. die Kosten?

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elektroheizkörper sinnvoll?

    @ModiJana
    das ist ja nett, vielen Dank! Aber Platten? Der Heizkörper hat folgende Maße: 85x50x8 cm Aber was ich vergessen habe zu schreiben ist die Tatsache, dass diese zwei Heizörper trotz regelmäßiger Wartung und Entlüftung auch auf Stufe 5 nie richtig heiß werden. Bei der Heizung im Keller - neben dem Heizungskeller - verbrennt man sich schon bei 3 die Hand und bei diesen kann man auch bei 5 die Hand drauf liegen lassen. Wir heizen übrigens mit Öl, falls das interessant ist.
    Laut Wartungsmonteur liegt die geringe Heizleistung an der "weiten" Entfernung von der Heizungsanlage.

  7. #7
    Probezeit bestanden Avatar von ModiJana
    Ort
    Hamm
    Alter
    43
    Beiträge
    238
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Elektroheizkörper sinnvoll?

    Mein Mann vermutet, dass die Pumpenleistung zu niedrig eingestellt ist und deshalb die volle Heizleistung oben nicht ankommt. Das kannst du an der Pumpe (die ist direkt an der Heizungsanlage im Keller dran) mittels Stellrad korrigieren. Dieses Stellrad findest du direkt neben dem Elektroanschluss der Pumpe. Das Einstellmaß ist mit 1 2 3 angegeben, dieses bitte mal auf 3 stellen und die Heizung auf dem Dachboden aufdrehen. Der Wasserdruck eurer Heizungsanlage sollte zwischen 1,5 und 1,8bar betragen. Falls er zu niedrig ist, bitte Wasser nachfüllen. Das könntest erstmal versuchen. Sollte es so nicht funktionieren, ist die Pumpe wahrscheinlich zu schwach und somit ein weiterer Heizkörper völlig sinnlos. Da hilft dir nur noch ein Gespräch mit dem Vermieter.

    PS: Die beiden Heizkörper sind dann zweilagig. Um eine ausreichende Heizleistung für einen 60m² Raum zu bekommen müsstest du einen weiteren zweilagigen Heizkörper mit mind. 100cmx60cm einbauen. Allerdings wird dir immer Wärme verloren gehen, da das Dach nicht ausreichend isoliert ist.

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elektroheizkörper sinnvoll?

    wow, super für die tolle antwort - bitte auch ganz herzlichen dank an deinen mann!!!
    ich schick meinen morgen gleich mal in den heizungskeller, um dieses stellrad zu prüfen. ich geh da nicht gerne rein, da sind soooooooo viele megadicke spinnen.

  9. #9
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elektroheizkörper sinnvoll?

    steffi, ich denke auch dass sich das regulieren lässt, wir hatten diesen winter das gleiche probelm im schlafzimmer unterm dach, der hausmeister hat dann den druck erhöht - problem gelöst :-)

  10. #10
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Elektroheizkörper sinnvoll?

    Off-Topic:

    Ich staune immer wieder, bei welchen Problemen das Forum sofort mit RAt und Tat zur Stelle ist! Kompliment!
    LG; Pasta

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dampfreiniger - sinnvoll oder eher nicht?
    Von teddine im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 7
  2. Wieviel % Tilgung sind sinnvoll?
    Von Kiki im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige