Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: ⫸ Eigenheimkauf - wie habt ihr euch entschieden?

12.12.2017
  1. #21
    Ute
    Ute ist offline
    Schokoholic ;-) Avatar von Ute
    Ort
    Ratingen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.701
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eigenheimkauf - wie habt ihr euch entschieden?

    @Birgit:

    Wow,das hört sich ja echt super an!
    Darf man denn schon gratulieren,oder sind noch mehrer Leute dran an dem Haus?

    Und das München da SEHR speziell ist,das hab ich auch schon mitbekommen.Auch viel über meine Schwester,die ja in München lebt.Da geht so viel unter der Hand weg,das ist echt unschön und auch unfair denen gegenüber die keinen kennen,der einen kennt,der einen kennt.
    Aber so ist es wohl überall,nur in München noch ein bißchen heftiger (von den Preisen wollen wir hier gar nicht sprechen).

    Wo würden denn euer Häuschen liegen Birgit?

    @Penelope:

    Bei uns war es auch viel "aussortieren".
    Als Erstes haben wir uns immer die Adresse vom Objekt geben lassen.Hat die nicht gepaßt ist die Idee direkt verworfen worden.
    Als Zweites war für uns das Alter des Hauses und der Grundriss wichtig.Wir hatten da so 2-3 Dinge,die wir auf jeden Fall haben wollten (ein Badezimmer für die 2 Kinderzimmer und Badezimmer und Ankleidezimmer beim Hauptschlafraum).Außerdem war uns Fußbodenheizung sehr wichtig.

    Letztendlich haben wir dann nur 2 Häuser angeschaut und in dem Einen wohnen wir jetzt!

    Wir hatten sehr vie Glück,weil wir nicht über einen Markler gegangen sind.Und die Vorbesitzer unseres Hauses waren sehr ehrliche,nette Menschen.
    Es gab in der Tat auch bei uns noch mehrer Interessenten,die auch mehr geboten hatten.Aber der Vorbesitzer meinte "Ne,sie waren die Ersten und wir haben uns schon auf einen Preis geeinigt-außerdem hab ich ein gutes Gefühl bei ihnen.Warum sollten wir das Haus also jemanden anderem geben."
    Wie gesagt.Die Vorbesitzer waren wirklich SEHR nett.

    LG
    Ute


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eigenheimkauf - wie habt ihr euch entschieden?

    Wir haben uns ein altes Haus gekauft - gebaut wurde es 1890 und ich weiß nicht, ob ich das noch einmal machen würde.

    Als wir angefangen haben zu renovieren, haben wir hinter jeder Ecke ein neues Problem gefunden - angefangen damit, dass wir keine eigene Wand zum Nachbarn hatten (unser Haus war einfach an das Nachbarhaus drangebaut) oder, dass wir erst einmal eine Bodenplatte gießen mussten, weil das Haus einfach nur auf Grund stand, und entsprechend auch erste einmal ausschachten mussten - sieht man ja alles nicht solange die Wände zu sind. Es gab einen Zeitpunkt, da habe ich unten auf dem nackten Erdboden gestanden und konnte oben den Himmel sehen, weil auch kein Dach drauf war.

    Natürlich hat unser Haus jetzt einen ganz gewissen Charme - wir haben eine Alt- und einen Naubau und auch in der Architektur eine Spannung zwischen alt und neu geschaffen - sieht super aus - hat uns aber einfach viele Nerven gekostet. Und fertig ist es noch ganz lange nicht.

    Auf der anderen Seite ist das Haus perfekt - es liegt mitten im Ort und trotzdem ruhig und wir haben das Allerbeste aus dem Haus rausgeholt und wir lieben es, wenn man so viel Arbeit in etwas gesteckt hat, muss man es lieben ;o)

    Sahra

  3. #23
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eigenheimkauf - wie habt ihr euch entschieden?

    @Ute - naja, hier sind, wenn ein Haus unter 400T Euro kostet, ettliche dran an einem Objekt.. Aber die Maklerin hat uns zumindest einen Vorzug gegeben, wenn wir uns dafür entscheiden sollten...

    @Sarah - das wäre wäre für mich genauso wenig was wie selber bauen/bauen lassen. Dafür hätte ich leider gar keine Nerven, ich merke ja schon wie es mich belastet, nicht sofort zu finden was ich will :-). Aaaaber wenn ich das könnte, wäre es ein Traum, auch wenn es viele Nerven kostet. Ins gemachte Nest kann sich schließlich jeder setzen (naja gut, finden muß man es natürlich auch ;-)).
    Respekt!!! Und eben, man freut sich dann, wenn man irgendwann mal fertig ist, immer über das, was man alleine geschaffen hat.


    Liebe Grüße!

  4. #24
    Senior Mitglied Avatar von Anna13
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Alter
    43
    Beiträge
    2.274
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eigenheimkauf - wie habt ihr euch entschieden?

    @Birgit:
    Ich drück Dir fest die Daumen, dass Ihr den Zuschlag bekommt
    Wir hatten uns so circa 2005 auch mal ein paar Objekte angeschaut, als wir überlegt hatten, zu kaufen (hätten wir mal, dann wären wir sicher nicht aus MUC weg **hoil** ), vornehmlich auch im Münchner Osten, ich weiß noch, in Ottendichl hätten wir damals fast zugeschlagen, da hätt ich von den RiemArcaden praktisch nur 2x umfallen müssen...
    Seid Ihr auch in dieser Ecke "unterwegs"?

    LG
    Anja

  5. #25
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eigenheimkauf - wie habt ihr euch entschieden?

    @Anna - auch, ja - aber in Ottendichl ist es mir zu abgelegen. Wir wohnen ja aktuell in Haar (also Ottendichl gehört ja zu Haar), und haben ursprünglich mehr in Poing gesucht. Einfach weil Poing alles bietet. Mittlerweile war ich aber so oft in Poing und ich muß sagen, dass mir die Überflugschneise etwas unangenehm ist. An den Fluglärm gewöhnt man sich (habe früher, als der Flughafen noch in Riem war, direkt daneben gewohnt), aber mir ist das ehrlich gesagt unheimlich.
    Jetzt suchen wir in Eglharting/Kirchseeon, und haben heute schon wieder etwas Vielversprechendes gefunden. Nur zu teuer, aber sonst genial.

  6. #26
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.785
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eigenheimkauf - wie habt ihr euch entschieden?

    Wir wollten uns auch erst ein gebrauchtes Haus kaufen. Wir haben uns verschiedene Objekte angesehen gehabt und dabei schnell vor allem 2 Dinge festgestellt.

    1. Das perfekte Haus gab es nicht. Irgendetwas hat immer nicht gepasst.
    2. Es war kaum günstiger als neu bauen. Es gab immer verschiedene Dinge, die hätten erneuert werden müssen.

    Wir haben uns dann fürs Bauen entschieden. So konnten wir alles nach unseren Vorstellungen realisieren und außerdem war alles auf dem aktuellen Stand der Anforderungen.

    Wir mussten dafür allerdings auch einen Umzug in eine andere Stadt in Kauf nehmen. In Dortmund, wo wir eigentlich hin wollten waren die Grundstücke größtenteils winzig und ungeeignet für ein Zweifamilienhaus oder sie waren einfach unerschwinglich.

    Der Umzug hat natürlich einiges Neues und ein wenig Umorientierung gebraucht, aber im Endeffekt haben wir es nicht bereut und sind sehr zufrieden.

  7. #27
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eigenheimkauf - wie habt ihr euch entschieden?

    Hallo

    Wir haben vor 3 Jahren das erste Mal über Eigentum nachgedacht und auch immer wieder im inet auf den Immobilienseiten geschaut, aber nie etwas gefunden was uns gefallen hätte.Wichtig war uns die Lage, es sollte freistehend sein und größer als 150qm. Zwischenzeitlich wollten wir sogar bauen, wäre aber letztendlich richtig teuer geworden weil dei Grundstückspreise mitten in der Stad hier nicht günstig sind und wir bei einem Neubau keine Kompromisse hätten eingehen wollen.
    Vor etwas mehr als einem Jahr haben wir begonnen uns auch Immobilien anzuschauen die nicht in de Stil gebaut sind den wir schön finden und haben ja im Frühjahr nun endlich UNSER Haus gefunden. Es ist von Außen nicht schön und gefällt uns nicht wirklich, aber die Aufteilung Innen ist toll. Und das Wichtigste: Die Lage sowie Grundstück sind absolut TOP.

    LG, miriam

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Wie alt wart ihr beim (ersten) Eigenheimkauf?
    Von Jo! im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 60
  2. Namensänderung - Wie schnell habt Ihr Euch daran gewöhnt?
    Von Jackie im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 24
  3. Wie habt ihr euch 1-2 Tage vor der Geburt gefühlt?
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 22
  4. Antworten: 20
  5. Für welchen Eröffnungstanz habt ihr Euch entschieden?
    Von Sunny im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige