Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Thema: ⫸ DRINGEND! Kater in Not - UPDATE Wochenendbesuch

13.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: DRINGEND! Kater in Not - bitte um euren Rat!

    Das könnte ihm wirklich zu viel werden. Vor dem Baby kann sich der alte Herr ja leicht in Sicherheit bringen - einer jungen Katze in Spiellaune entkommt er so schnell nicht...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: DRINGEND! Kater in Not - bitte um euren Rat!

    Zitat Zitat von Wildcat82 Beitrag anzeigen

    also ich muss gleich mal sagen ich bin grundsätzlich sehr tierlieb und liebe Katzen!

    Aber ich würde Dir ganz ehrlich davon abraten den Kater ins Haus zu holen..

    Erstmal gibt es eigentlich die möglichkeit über die Tätowierung den Besitzer der Katze festzustellen.
    Soviel ich weiß setzt sich diese zusammen aus Ort - Tierzarzt - Registrierungsnummer.

    äh ja... nee.. is klar.. !!



    Katrin,

    ich bin ja ne ganz katzenjecke...

    ich finde es toll wie dir der alte herr nahe geht.

    für mich wäre das auch keine frage. wir würden ihn nehmen.

    was die nummer abgeht: wenn er nicht bei tasso registriert ist, dann wird es schwierig.

    ein tauber und blinder kater läuft nicht weg.. daher denke ich, der wurde zuviel. sowas kann ich ja gar nicht, da schwillt mir trotz dicker backe, der kamm.

    was die kosten ageht: sprech mit dem tierschutzverein.
    das sit immer anders geregelt.

    krankheiten: also ich würde ihn, und das wird das TH wohl auch tun, durchchecken lassen.. aber ganz generell katzen haben wenige sachen die auch für den menschen gefährlich werdn können..

    und für das baby wird es wohl ein kein thema.. man lernt voneinader.

    und ein blinder kater findet sich auch recht schnell in neuer umgebung zurecht. ich war erstaunt wie gut die kalr kommen können.

    was du dir aber klar machen musst: einfach mal so umräumen ist dannnicht mehr, weil da würde er dann gegen dinge laufen..

    solltet ihr euch dafür entscheiden fände ich das ganz toll. so ne katze gibt unheimlich viel zurück..

    bei fragen, immer her damit, ich hab ein paar erfahrungen mit blinden katzen.

    lg
    soft

  3. #13
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: DRINGEND! Kater in Not - bitte um euren Rat!

    DANKE!!

    Nein, umräumen können wir hier eh nicht großartig undich denke auch, dass er wohl sowieso nur im Erdgeschoss leben würde, heute konnte er zumindest keine Treppenstufen an der Terasse nehmen. Er würde es sich sicherlich am Kamin kuschelig machen und würde doch auch lernen ( wenn er es nicht sowieso weiß, oder das Katzenklo zu benutzen.

    Dass du Erfahrung mit blinden Katzen hast, erleichtert mich, denn ich werde sicher einige Fragen haben.

    Kann man denn mit einem Bluttest Toxoplasmose feststellen? Das ist ja die nächsten 3 Monate noch meine "Hauptangst". Falls er mich kratzen oder beißen sollte ( und ich weiß, er würde es sicher nicht aus bösem Willen sondern aus Angst oder vor erschrecken tun ), wäre das ja momentan nicht ungefährlich.

    Mir sind die Folgekosten egal, er wird mir schon nicht die Haare vom Kopf fressen, mir geht es eher um den "Sicherheitsaspekt" solange ich schwanger bin und später, wenn das baby auch hier "rumliegt".
    Wobei er so einen ruhigen Eindruck machte, ich kann mir gar ncht vorstellen, dass von ihm eine Gefahr ausgehen sollte.

    Marc meint auch, er hätte kein gutes Gewissen, so ein krankes, altes Tierchen in ein überfülltes Toerheim zu stopfen.
    Eigentlich hab ich ja ne Katzenhaarallergie... aber irgendwie tut es mir so im Herzen weh...heul.

  4. #14
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: DRINGEND! Kater in Not - bitte um euren Rat!

    huhu,

    also so lieb du das tier hast, aber dein letzter satz oben beantwortet eigentlich deine frage schon.
    du hast ne katzenhaarallergie, dein kind könnte die auch haben. ich würds nicht machen sorry. ich würd mich für einsetzen n anderes herrchen zu finden.

    lg sabine

  5. #15
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: DRINGEND! Kater in Not - bitte um euren Rat!

    Ich habe mit meiner Katzenallergie etwa 7 oder 8 Jahre mit meinem Katerchen gelebt. Durfte halt nicht mit ins Bett nehmen und arg doll knuddeln, aber ansonsten war das okay.

  6. #16
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: DRINGEND! Kater in Not - bitte um euren Rat!

    Sabsy, aber komischerweise reagiere ich nicht auf alle Katzen.
    Ich weiß doch auch nicht, was richtig und was falsch ist, ach mann.

  7. #17
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: DRINGEND! Kater in Not - bitte um euren Rat!

    was heisst denn eigentlich? also wenn du ne allergie hast, dann würde ich wohl doch davon abesehen... sowas kann ich tägliches tabletten nehmen ausarten *g*

    frag mal blackdoro..

    hm.. ich weiss nicht inwieweit man toxoplasmose feststellen kann am tier.
    frag mal den TA. daran hab ich hauptsächlich gar nicht gedacht.. ich war bei all den anderen infektionskrankeiten..
    ich geh immer davon aus das jeder eh die antikörper hat, weil die meisten haben das. wurde bei dir getestet?

    soft

  8. #18
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: DRINGEND! Kater in Not - bitte um euren Rat!

    Und die Toxoplasmose übertrgt sich doch denke ich nicht durch Kratzen? Soweit ich weiß, solltest Du eben nicht das Katzenklo saubermachen. Lasse mich aber gern eines besseren belehren...

  9. #19
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: DRINGEND! Kater in Not - bitte um euren Rat!

    Ich weiß es nicht, Sabsi, ich bin völlig katzenunerfahren! Das ist alles nur hören-sagen-Wissen.

    "Eigentlich" deshalb Soft, weil ich nicht bei allen Katzen gleich reagiere. Ganz komisch. Manchmal bekomm ich nen Schnupfen oder tränende Augen, manchmal nicht.

  10. #20
    Mitglied
    Beiträge
    879
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: DRINGEND! Kater in Not - bitte um euren Rat!

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Und die Toxoplasmose übertrgt sich doch denke ich nicht durch Kratzen? Soweit ich weiß, solltest Du eben nicht das Katzenklo saubermachen. Lasse mich aber gern eines besseren belehren...
    Ja, so hab ich es auch gehört!

    Zu der Allergie, ich hab mal gelesen, dass man nicht direkt auf die Haare allergisch ist, sondern auf den Speichel reagiert. Mein Schwiegervater hat ne arge Katzenhaarallergie und ich hatte schon schiss, dass er auf Sam und Tom reagiert, aber nix, die Beiden können sogar runter in die Wohnung, was sie auch machen und es stört ihn nicht. Während er bei manchen anderen Katzen nicht mal ne Stunde aushält.

    Ob du ihn aufnehmen sollst oder nicht, ist echt ne schwierge Frage. Ich würde ihn wahrscheinlich aufnehmen (aber ich bin auch nicht schwanger und hab kein Kind).

    Och mensch, schwierig einfach!

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfeeee - brauche Gestaltungstipps dringend!!!Update: Ergebnis mit Foto!
    Von Krümelchen im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige