Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: ⫸ Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!

12.12.2017
  1. #21
    Nuki
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!

    Wir haben auch immer schon mal was mitgenommen. Wenn es halt geht. Wir hatten ja neu gebaut und hatten eine Bautür mit Schloss und alles, was wir nicht mehr so brauchten haben wir ins Kisten und da rein. Das war ganz gut.
    Ansonsten, vorher mal gründlich ausmisten. Man hat so viel Schrott, den man dann sowieso nicht mehr braucht...

    LG Nuki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Inaktiv
    Alter
    39
    Beiträge
    157
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!

    Hallo,

    was ich sehr wichtig finde , ist pro Kiste eine Liste mit dem Inhalt.
    Je mehr Kisten Du packst , desto schneller verlierst Du den Überblick wo etwas enthalten ist.

    LG

    Anches

  3. #23
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!

    Zitat Zitat von Müsli Beitrag anzeigen

    Vielen lieben Dank für den Link! Ich habe den Umzugsplaner für uns gleich heraus gesucht!!!!

    LG
    surfmaus

  4. #24
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!

    Also ich hab auch schon einige Umzüge hinter mir und ich raufe mir immer die Haare, wenn ich manchmal bei so Sendungen im TV sehe, dass die erst am Umzugstag die Stereoanlage abbauen oder die Kleiderschränke leerräumen! Furchtbar!

    Ich kann nur empfehlen, schon soviele Kartons, wie möglich vorher zu packen und in die neue Wohnung/Haus zu bringen, damit am Umzugstag möglichst nur noch die Möbel übrigbleiben!

    Wir hatten beim Umzugstag meistens nur noch einen Karton übrig, wo die wichtigsten Utensilien drin waren (wie von Miwi beschrieben).

    Die Möbel haben wir alle, bis auf das Bett schon vorher auseinander genommen und die Schrauben entweder in Tütchen oder leere Schraubgläser gefüllt. So dass am Tag des Umzugs keiner mehr was auseinandernehmen,-bauen muss, oder irgendwelche Kabel rumliegen etc.
    Kabel am besten an den Geräten festkleben, oder besser wenns die Größe zulässt Geräte in Kartons packen.

    Kabel für Handy etc.hat mein Mann immer im Rucksack gehabt, damit wir die schnell wiederfinden.

    Wichtig sind Decken/ Handtücher, zur Polsterung von empfindlichen Oberflächen (wie z.B. Kühlschränken) und Spiegeln/Spiegeltüren.
    Das möglichst schon am Tag vorher gut einwickeln, bereitstellen, so dass es nur noch gegriffen werden muss.

    Klebeband bereithalten 1. für Kartons, 2. für das Zukleben von Schubladen/Schranktüren, wenn kleinere Möbelteile nicht auseinander gebaut werden.

    Wir haben immer 2/3 Kartons mit in die neue Wohnung genommen, wenn wir rübergefahren sind und haben die in einem Zimmer aufgetürmt, so dass in den anderen Zimmern Platz für die Möbel ist. Später kann man sich nach und nach einen Karton nehmen und ihn einräumen und hat nicht überall was rumstehen.

    Den Keller würde ich schon vorher immer langsam ausräumen und immer mal was mitnehmen.

    Schuhe haben wir im Wäschekorb transportiert, die sind ja recht schwer.

    Handtücher zum Auspolstern verwenden.

    Zeitungspapier besorgen, zum EInwickeln von GLäsern etc..

    LG Melli

  5. #25
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!

    Geschirrteller nicht "übereinander" stapeln beim Einpacken, das gibt mindestens für den untersten Bruch,
    sondern "nebeneinander"
    also quasi wie stehende Schallplatten,
    ähnlich auch bei Tassen,
    dafür sorgen das Porzellan nicht "aufeinander" gestapelt ist und lieber in zuviel als zu wenig Papier einwickeln...
    ich bin auch schon x mal umgezogen (und wenn wir ins neue Haus ziehen dann war das das letzte mal, dann zieh ich nur noch mit den Beinen vorraus um!!!) und immer ist mal wieder was kaputt gegangen,
    meist die Sachen an denen man hängt... :-/


    Kartons SEITLICH beschriften,
    meist werden sie nämlich +übereinander gestapelt und kein Mensch weiß was drin ist weil die beschriftung ist oben und man wüßte gerne was in dem untersten der drei aufeinander gestapelten Kartons ist.

    die üblichen "Stehrumchen" und was man nicht täglich braucht, jetzt schon anfangen einzupacken.
    kleinere Kartons organisieren für Bücher (kein Mensch schleppt eine Umzugskiste voll mit Büchern)
    denn die tragen sich leichter.

    und die Gelegenheit nutzen sich von Dingen zu trennen,
    die man seit 5 Jahren nicht mehr in der Hand hatte.
    Erinnerungsstücke lieber fotografieren und das Foto einkleben, als zum 5 Mal die Vase xY die man eh nie braucht aber irgendwelche Erinnerungen dran hat, mitzuschleppen.
    Mut zur Lücke!

  6. #26
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!

    Zitat Zitat von tara Beitrag anzeigen
    ...
    und die Gelegenheit nutzen sich von Dingen zu trennen,
    die man seit 5 Jahren nicht mehr in der Hand hatte.
    Erinnerungsstücke lieber fotografieren und das Foto einkleben, als zum 5 Mal die Vase xY die man eh nie braucht aber irgendwelche Erinnerungen dran hat, mitzuschleppen.
    Mut zur Lücke!
    Wir haben uns von Kleidung getrennt die länger als 1 Jahr nicht mehr getragen wurde,
    Haushaltsartikel die im Keller standen und nicht Saisonartikel sind (z.B. Entsafter etcc.)
    Bücher die vergilbt sind,

    Das war schon eine ganze Menge...

  7. #27
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!

    Dank Eurer vielen Tipps bin ich nun hochmotivert - und habe keine Kartons... *lach*
    Bei Aldi und Lidl habe ich eben nach Kisten gefragt, die heben uns welche auf. Bestellt habe ich gestern schon 25stk. und nun heißt es warten....

    LG Nicki

  8. #28
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!

    Uii, 25 STck nur?*gg*

    ich hatte allein für die Küche 12...

    LG Melli

  9. #29
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.306
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!

    Übrigens: Als Faustregel rechnet man pro Quadratmeter einen Umzugskarton.

    Liebe Grüße,
    bloomy

  10. #30
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!

    Ein VOR-Umzugstipp:
    Möglichst alle Regale bereits montieren, so dass die Wände nicht vollgestellt werden und die Inhalte möglichst direkt eingeordnet werden können.

    Während des Umzugs:
    Die GROSSEN Möbel als erstes an Ort und Stelle bringen, da sonst die Wände mit Kartons zugestellt werden und dann wieder mühsam umgeräumt werden müssen. Oder Flächen als Kartonstellfläche markieren.

    Es ist ja als Helfer viel einladender, Kartons zu tragen, die man schnell allein nehmen kann, als die sperrigen Sachen...

    Wäschekörbe können für die letzten (nur für die!!!) Dinge durchaus hilfreich sein, da das ja meistens ein wilder und teils sperriger Mix ist.

    Viel Glück!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erkältung in der SS - Her mit euren Tipps und Tricks!
    Von Besita im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 21
  2. Tipps für einen gut organisierten Umzug?
    Von Linea im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 12
  3. Trotzkopf -Tipps und Tricks!
    Von sunrise im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 183
  4. das perfekte Paar und der Weihnachtsmann
    Von indra im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 6
  5. Der 1. Geburtstag...Eure Mithilfe zur Gestaltung bitte
    Von ich im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige