Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Thema: ⫸ Bankempfehlung

15.12.2017
  1. #31
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bankempfehlung

    Zitat Zitat von milkamaus83 Beitrag anzeigen
    Wer nun nie nen Berater braucht, nie mal irgendwelche Duplikate von Auszügen oder so haben will, nie ne Mietkaution braucht, der kann sicher auch ne Direktbank nehmen.
    Kannst du das kurz erklären, inwiefern mir da meine Bank was bringt? Ist bei uns wohl demnächst aktuell.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: Bankempfehlung

    @ Judith: naja, Direktbanken machen das meist gar nicht. Und ne Filialbank macht es in der Regel kostenlos, aber nur für eigene Girokontokunden. Und ich liebe die Direktbankkunden, die sich dann bei uns (also Filialbank) über unseren schlechten Service beschweren, dass wir denen keine Mietkaution geben. Ts!

  3. #33
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bankempfehlung

    Was meinst du denn mit "machen das"? Gibt es irgendwelche Kredit-Sonderkonditionen für Mietkautionen oder sowas in der Art?

  4. #34
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bankempfehlung

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    Was meinst du denn mit "machen das"? Gibt es irgendwelche Kredit-Sonderkonditionen für Mietkautionen oder sowas in der Art?
    Ich denke, sie meint eine Bankbürgschaft für die Kaution, denn das verlangen mittlerweile viele Vermieter.

    LG,
    Petra

  5. #35
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bankempfehlung

    Zitat Zitat von showtime Beitrag anzeigen
    Ich denke, sie meint eine Bankbürgschaft für die Kaution, denn das verlangen mittlerweile viele Vermieter.
    Ich steh entweder komplett auf dem Schlauch oder bei uns läuft das anders als "normal". Wir mussten die Kaution cash unserem Vermieter geben und der hat die dann auf irgendeinem Sparbuch angelegt. So lief das bisher bei beiden Mietwohnungen. Wo braucht man da ne Bürgschaft ?)???

  6. #36
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bankempfehlung

    Also mein ehemaliger Vermieter wollte von meinem Nachmieter eine schriftliche Erklärung von dessen Hausbank, dass sie die Zahlung der Miete bis zu einem vorher festgelegten Betrag (z.B. maximal 3000,- Euro) garantieren.

  7. #37
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: Bankempfehlung

    naja, das ganz klassische Mietkautionkonto ist ja letztlich nur ein Sparkonto. Du bringst also Dein Geld zur Bank, sagst es ist eine Mietkaution dementsprechend wird eine Verpfändungserklärung etc. gemacht. Was halt so an bürokratischem Aufwand dahinter steckt. Im Endeffekt ist es aber ein Sparkonto auf dem Dein Geld liegt. An sowas verdient die Bank ja nichts und der Aufwand dieser GEschichten (gerade wenn der Vermieter an das Geld will) ist recht groß. Sprich viel Arbeit, kein Ertrag. Daher bieten Direktbanken das nicht an und Filialbanken meist nur für eigene Kunden, an denen man ja an anderer Stelle den ein oder anderen Taler verdient.
    Achso, die Alternative ist natürlich, Du gibst das Geld cash dem vermieter und er macht das Sparkonto. Das gibt es auch, dann muss sich der Vermieter ne "nette" Bank suchen und nicht ihr. Aber Mieter bevorzugen meist die erstere Variante.
    Na Judith, hab ich Dich jetzt noch mehr verwirrt?

  8. #38
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bankempfehlung

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    Ja wir nehmen diese Visa eben nur zum Abheben, weil das an wirklich jedem (!!!) Geldautomaten damit kostenlos möglich ist. Haste ja nirgendwo anders in dieser Form. Das Visakonto gleichen wir dann halt immer bequem per Onlineüberweisung vom Girokonto aus. Ist ein kleiner Umweg, klar, aber der Komfort beim Geldabheben ist es uns wert. Außerdem ist es auf diese Weise kein Problem, dass unsere Hausbank nicht so viele Automaten hat. Ansonsten kannste ja eigentlich nur zur Sparkasse gehen, wenn du überall nen Automaten in Reichweite haben willst.
    Judith,wie ist das, habt ihr bei der DBK auch ein Konto oder wirklich nur die VISA? Wir sind nämlich auch grad am überlegen ob wir zu einer anderen BAnk wechseln. Das Problem ist, das bei uns nur die Sparkasse im Ort ist. Wenn wir zur Dresdner, Postbank oder Commerzbank wollen, müssen wir erst in die Stadt rein. Die DBK interessiert uns da jetzt. Ist interessant die Sache

  9. #39
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bankempfehlung

    *rauskram* Heute ist mein Tag der großen Fragen *g*

    Hallo,

    der Fred hier ist ja mittlerweile ein halbes Jahr alt. Wer kann mir weitere Banken empfehlen bzw. die bisher genannten Banken ebenfalls empfehlen?

    So wie es ausschaut, wird meine Bank ab 01.07. 5,95 € an Kontoführungsgebühren nehmen. Bisher ist das Konto noch kostenlos. Ich habe zwar Widerspruch eingelegt, aber lt. Schwiegervater (bei derselben Bank) wird uns die Bank dann das Konto kündigen. Ob die das können oder nicht ist mir ehrlich gesagt schnuppe, aber mich nervt die Bank eh schon eine Weile und nun will ich endlich mal einen Wechsel auf die Reihe bekommen.

    Ich möchte weiterhin ein kostenloses Girokonto nutzen und mich würden auch Erfahrungen mit Onlinebanken interessieren.

    LG Eli

  10. #40
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bankempfehlung

    Hat nicht die Comerzbank konstenlose Girokonten? Ich meine ich hätte da mal was gehört/gelesen/gesehen

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige