Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ⫸ Badexperten gefragt

18.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ Badexperten gefragt

    Hallo zusammen,

    ich zermater mir schon seit Tagen den Kopf über unser Mini-Badezimmer (von mir auch Wohnklo genannt *g*). Es ist wirklich klein und man kann sich neben Wanne, Klo und Waschbecken gerade drehen. Wenn zwei Leute drin stehen isses übervoll.

    Jetzt haben wir grunddessen natürlich auch ein kleines Platzproblem was unseren Kosmetikkram (Schminke, Haarzeug, Zahnbürste, Haarbürste usw.) angeht. Momentan haben wir drei Glasbretter über der Toilette hängen wo Pafum, Gesichtscremes, Haarbürsten und das Nageletui draufliegen. Alles andere ist im Spiegelschrank über dem Waschbecken und genau da ist das Problem:

    Unser tolles Bad ist so konzipiert, dass es keinen Lichtanschluss an der Decke hat. Man hat damals zu toll geplant, dass man nur übers Waschbecken eine Funzel-Lampe hinhängen kann. Dies haben wir dann so gelöst indem wir einen Spiegelschrank (für unseren Kleinkram) gekauft haben, der oben zwei Halogenbirnchen für die Beleuchtung hat.
    Eins der Birnchenfassungen ist aber so pfiffig und hat nen Wackelkontakt. Ständig ist also nur ein Birnchen an was das Bad natürlich nicht gerade hell erleuchtet.

    Ich will den Spiegelschrank am liebsten auf den Sperrmüll schmeißen aber dann haben wir nichts mehr für unseren Kleinkram und auch kein Licht.
    Habt ihr ne pfiffige, nicht allzuteure Idee wie man den Spiegelschrank ersetzen kann und gleichzeitig noch Licht hat? Ein Schränkchen kann man da unmöglich hinstellen....

    LG
    Anika


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Badexperten gefragt

    ein neueres Schränkchen mit Lichtstrahlern zusätzlich zu der eingefassten Leuchte? ?)

    Hast Du bereits einen Schrank unterm Waschbecken? Das wäre alles was mir einfällt.

    Wobei ich bei Deinem gesetzten WIR in Bezug aufs Schminkzeug schon schmunzeln mußte

  3. #3
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Badexperten gefragt

    Hi Anika,

    genau das Problem hatten wir mir unserem Spiegelschrank auch. Als die erste kaputt ging, hat es uns nicht weiter gestört, als die zweite auch anfing zu "wackeln" mussten wir uns was einfallen lassen. Wir wollte eigentlich die Halogenstrahler komplett neu bestellen. Das ging aber nicht, weil die alle anders sind und wir nicht zu Höffi wollten. Wir haben dann Halogenstrahler gekauft ohne Glasscheibe, das war ein 3er-Set mit Kabeln und Trafo. Uns wurde versichert, dass die solange kein Spritzwasser rankommt genauso sicher sind, wie die mit Glasscheibe.

    Ich musste dann die kaputten Halogenstrahler samt Kabeln und Trafo von unserem Spiegelschrank abbauen und habe die neuen angeschlossen. Beim 2. Versuch ging dann auch das Licht an *juhu*.

    Übrigens wurde uns gesagt, dass das normal ist, dass die Dinger irgendwann kaputt gehen. Da setzt sich dann Rost auf die Kontakte. Was ihr evtl. vorher versuchen könntet, wäre mit einer Nadel in den Löchern wo die kleinen Birnen reinkommen zu "schaben". Vielleicht ist es auch bei Euch "nur" Rost, der sich so lösen lässt. Dann aber bitte Sicherung rausdrehen

    LG Eli

Ähnliche Themen

  1. Taufvorgespräche - Eure Meinung ist gefragt!
    Von amelie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  2. Eure Hilfe ist gefragt...
    Von Butzemaus im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 14
  3. Zahnentzündung, Expetenrat gefragt
    Von Melinchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 3
  4. Piratengeschichte - kreative Schreiber gefragt
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 1
  5. Eure Kreativität ist gefragt
    Von Molly25 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige