Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: ⫸ altes Haus kaufen? UD 19.06.

14.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: altes Haus kaufen? Kosten für Sanierung??

    Unser Haus ist noch ne Ecke älter - 1890 gebaut. WIr haben irre viel gemacht und im Endeffekt ähnlich viel bezahlt wie mein Schwager, der auf ein vorhandenes Grundstück einen Neubau gestellt hat. Aber wir haben auch bis auf die Außenwände alles abgerissen und noch einen Anbau daran gestellt.

    Ein altes Haus zu renovieren ist irre spannend - man weiß nie, was man hinter der nächsten Wand so findet. Wir haben richtig viel selbst gemacht und hatten dennoch auch Profis (und haben nix privat machen lassen - also mit Hilfe von Freunden schon - aber nicht schwarz).

    Fertig ist unser Haus noch nicht - auch wenn wir schon 2 Jahre hier wohnen.

    Aber der Charme eines alten Gemäuers und die typischen individuellen Lösungen, die die alte Bausubstanz noch durchschimmern lassen, geben einfach Charakter.

    Sahra


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: altes Haus kaufen? Kosten für Sanierung??

    Mmh, so pauschal kann man das nicht sagen.

    Aber da es das Haus deiner Eltern ist, ist es doch am Einfachsten du suchst dir im Internet Firmen raus, machst mit denen Besichtigungstermine aus und lässt dir Angebote machen!
    Einen besseren Überblick über Umfang und Kosten kannst du ja eigentlich gar nicht bekommen!

    Danach kannst du dann ja immernoch entscheiden, ob das für euch in Frage kommt oder nicht!

    LG, Caro!

  3. #13
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: altes Haus kaufen? Kosten für Sanierung??

    wow, danke für Eure vielen Antworten bisher.

    Unser Vorteil ist natürlich, dass es das Elternhaus ist. Da kenne ich zumindest das gute Stück schon ein wenig und ich kann natürlich erstmal mit nem Gutachter durchgehen, bevor wir nun kaufen. Das ist natürlich ein Vorteil.

    Erst war unsere Überlegung, alles abzureißen und neu zu bauen. Allerdings ist das eigentlich auch Quatsch, denn das kostet ja auch alles. Und das Haus an sich ist nicht schlecht, Voll unterkeller mit Dachboden usw. Aber halt alles alt.

    Die Fenster müssten alle neu und die Haustür auch. Die anderen Türen eigentlich auch, wobei das nun Priorität B wäre.

    Was das für Leitungen sind? Keine Ahnung! Was man so 1965 verlegt hat. Ich hab keine Ahnung. Das müsste ich nochmal fragen.

    Wo findet man denn nen Gutachter? Nimmt man da einfach einen Architekten? Oder rufe ich nen Dachdecker, nen Fliesenleger, nen Heizungsinstallateur isw ein? Dann hab ich ja tausend Leute da... Hilfe!

  4. #14
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: altes Haus kaufen? Kosten für Sanierung??

    Bei uns war es ein offizieller städtischer Gutachter, den wir aber kennen.

    Zu den Kosten neues/altes Haus.

    Man kann wirklich nicht pauschal sagen, dieses oder jenes ist günstiger. Es kommt darauf an, was man will.

    Bei uns war es so, dass wir bestimmte Anforderungen hatten, die durch den Kauf dieses alten Hauses realisiert werden konnten, bei einem Neubau aber definitiv nicht für uns bezahlbar waren: großes Grundstück von 1600 m², 230 m² Wohnfläche, 2 Bäder, Wohnküche, 8 Zimmer (darunter auch sowas wie Ankleidezimmer, Gästezimmer, Hobbyraum, also purer Luxus), großer Keller, in dem wir Platz für eine eigene Sauna haben, Garage...

    In der Summe hätten wir für das Geld, was wir bis jetzt ausgegeben haben, wesentlich weniger bekommen, wenn wir neu gebaut hätten.

    Und ich liebe den Charme und die Geschichte, die so ein altes Haus hat.

  5. #15
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: altes Haus kaufen? Kosten für Sanierung??

    Hallo Milkamaus,

    ich würde mal pauschal sagen, dass alleine der Grund ein guter Grund ist, in das alte Haus zu investieren. Ich weiß natürlich nicht, wie die Grundstückspreise in eurer Gegend sind, aber hier in MUC ist ein Grundstück dieser Größe unerschwinglich. Bei einem Neubau in unserer Gegend hat man im Schnitt 200 - 300m² Grund dabei, das ist ein Witz..

    Es gibt spezielle Immobiliengutachter, die machen alles auf einmal - also Wertermittlung und Baumängelgutachten.

    Mit einer modernen Heizanlage (Wärmepumpe) investiert ihr zwar einiges, aber im Endeffekt spart ihr auf Dauer gesehen. Und auch ein neues Dach und neue Fenster tragen neben der Dämmung zur Wärmeisolierung bei. Und Dinge wie Bad und Küche sind ja nicht soooo dringend, da würde ich vielleicht auch alles nach und nach machen, dann hat man automatisch länger was davon ). Ein altes Haus zu renovieren stelle ich mir toll vor, vor allem, wenn das Haus eh schon eine persönliche Geschichte hat. Dagegen sind Neubauten einfach steril.
    Aber ich würde auch erstmal alles begutachten lassen, bevor ich mich entscheide.



    Liebe Grüße

    Birgit

  6. #16
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: altes Haus kaufen? Kosten für Sanierung??

    Zitat Zitat von milkamaus83 Beitrag anzeigen
    Wo findet man denn nen Gutachter? Nimmt man da einfach einen Architekten? Oder rufe ich nen Dachdecker, nen Fliesenleger, nen Heizungsinstallateur isw ein? Dann hab ich ja tausend Leute da... Hilfe!
    Wir haben uns die über's Internet rausgesucht!

    Du kannst ja sowohl ein paar Firmen einladen, die euch ein Komplett-Angebot machen als auch 'nen Ingenieur beauftragen, der die einzelnen Firmen für euch koordinieren würde.

    Es gibt natürlich auch die Variante alle Gewerke selbst zu beauftragen, das war uns aber zu heikel und im Nachhinein auch gut so, dass wir uns dagegen entschieden haben.

    Denn eine Firma/ Ingenieur, die das Komplettpaket des Umbaus übernimmt, übernimmt eben auch die Verantwortung für den Umbau.
    Bei uns wurde zB im Nachhinein festgestellt, dass die Tür-Ausschnitte nachdem Fußbodenheizung und Estrich verlegt waren, viel zu niedrig waren...
    Das wurde dann auf Kosten der Baufirma behoben, denn DIE sind die Fachleute und die hätten das berücksichtigen müssen.
    Und das ist nur ein kleines Beispiel von einigen vielen, die wir in der Bauphase erlebt haben.

    LG, Caro!

  7. #17
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: altes Haus kaufen? Kosten für Sanierung??

    danke.
    Bei uns "überschlägt" sich gerade alles.
    Das Haus hatten meine Eltern parallel auch über die örtliche Sparkasse angeboten (anbieten müssen, da die mitten in der Scheidung stecken und mein Vater auf die Auszahlung seines Teiles besteht, aber andere GEschichte).
    Nun waren letzte Woche zwei Paare da und beide wollen es haben.
    Spricht ja schon mal fürs Haus, aber damit ist unsere BEdenkzeit ein wenig knapp...

    @ seestern: das Haus steht nicht in München, da würde ich bei dem Grundstück ohen zu fackeln zuschlagen bei 99 TEUR. Es ist im schönes Ostholstein, Oldenburg in Holstein, direkt an der Ostsee. Herrlich!! Also auch dort baut man heutzutage auf 400 - 500 qm.

    Oh man, ich hasse das, wenn man pro und kontra abwägen muss. Ich grübel schon die ganzen letzten tage darüber.

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: altes Haus kaufen? Kosten für Sanierung??

    Naja, aber wenn es Dein Elternhaus ist, dann hat das doch zusätzlich auch emotionalen Wert, oder?
    Mein Schwager sagt immer "Seine Scholle verkauft man nicht". Ich würde es nehmen und umbauen.
    Ich kann mir vorstellen wie weh es Deiner Mutter tut das Haus zu verlieren und so wäre es noch da.
    Haben Deine Eltern es damals selber gebaut bzw. schon geerbt?

  9. #19
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: altes Haus kaufen? Kosten für Sanierung??

    Zitat Zitat von Gerbera Beitrag anzeigen
    Naja, aber wenn es Dein Elternhaus ist, dann hat das doch zusätzlich auch emotionalen Wert, oder?
    Mein Schwager sagt immer "Seine Scholle verkauft man nicht". Ich würde es nehmen und umbauen.
    Ich kann mir vorstellen wie weh es Deiner Mutter tut das Haus zu verlieren und so wäre es noch da.
    Haben Deine Eltern es damals selber gebaut bzw. schon geerbt?

    nee, die haben es damals selbst gebaut. Und für meine Mutter ist das eh recht emotional (mein Bruder ist vor vielen Jahren als Kleinkind tödlich in dem Garten verunglückt) und viele Erinnerungen an dies Haus verbunden. Für mich ist es ja auch schon sehr schwer, denn ich bin dort aufgewachsen und habe nie woanders gelebt. All meine Kindheitserinnerungen hängen an dem Haus. Ich habe nur echt schiss, dass da nachher unendliche Kosten auf einen zukommen. Andererseits kenne ich das Haus ja und ich weiß, dass dort zum Beispiel kein Schimmel ist und dass es auch in der Vergangenheit nie Probleme mit Wasserrohren gab. Und dass die Nachbarn toll sind (wobei das bei dem Grundstück auch egal ist, die sieht man eh kaum).

    Hier ist mal der Link zu dem Haus.

  10. #20
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: altes Haus kaufen? Kosten für Sanierung??

    Also ich glaube ICH würde es nehmen und umbauen!

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haus kaufen? Bekomme Muffensausen...
    Von Linea im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 86
  2. Vermietetes Haus kaufen? Kündigungsrecht?
    Von Hasi im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 17
  3. Kaufen ein Haus!
    Von Ute im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 100
  4. Haus kaufen ohne Eigenkapital
    Von SpeedyGonzales im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 16
  5. Haus vom Bauträger kaufen - was beachten?
    Von Müsli im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige