Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ Urlaubsbericht 17.-29.02.2008 DomRep.

13.12.2017
  1. #1
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ Urlaubsbericht 17.-29.02.2008 DomRep.

    Hier kommt er nun wie versprochen. Der Bericht über unseren Anfangs recht abenteuerlichen Urlaub in der Dominikanischen Republik.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Urlaubsbericht 17.-29.02.2008 DomRep.

    Sonntag, 17.02.2008 Abflug in Frankfurt und Ankunft in Punta Cana

    Das Einchecken und der Flug verliefen absolut problemlos und ohne Zwischenfälle … fast schon untypisch für uns. Irgendwas ist ja bekanntlich immer. Dass alles noch kommen würde, ahnten wir während des Flugs noch nicht.

    Nach der Ankunft in Punta Cana bekamen wir den Bus Nr. 91 zugewiesen. Am Bus angekommen stellten wir jedoch fest, dass sich zwei Busfahrer anscheinend noch nicht über die Route einig wurden und ständig die Busnummern 91 und 92 hin und her tauschten. Wir wurden dann gefragt, in welches Hotel wir kommen sollten. Schließlich organisierte einer der Busfahrer einen Kleinbus, der uns und zwei weitere Pärchen ins Iberostar bringen sollte.

    Nach knapp einer halben Stunde Fahrt sind wir dort auch angekommen.
    An der Rezeption gab es für uns dann erst mal die vernichtende Aussage, dass wir nicht auf der Buchungsliste stünden, was uns natürlich sehr erstaunt hat. Die Angestellten machten sich sehr viel Mühe und versuchten heraus zu finden, was nun mit uns geschehen sollte. Nach über einer Stunde warten kam tatsächlich jemand von der Reiseleitung und erklärte uns, dass das Hotel leider überbucht sei und wir eigentlich mit anderen, denen es genauso ging, im Bus Nr. 91 Richtung Santo Domingo sitzen sollten. Klasse! Am liebsten wären wir da schon wieder in den nächsten Flieger nach Hause eingestiegen, aber das ging leider auch nicht … alles ausgebucht.

    Nach kurzem Hin und Her besorgte man uns ein Taxi. Los ging die abenteuerliche Fahrt nach Santo Domingo – die Hauptstadt der Dominikanischen Republik.
    Nach etwas über vier Stunden kamen wir endlich im uns zugewiesenen Ersatzhotel an und all unsere Befürchtungen bestätigten sich. Es handelte sich nicht etwa um ein Hotel etwas außerhalb am Strand, sondern um ein Stadthotel! Eigentlich steigen dort hauptsächlich Business-Gäste ab. Und einen Strand in Santo Domingo sucht man auch vergebens. Wir waren mehr als enttäuscht. Außerdem gab es im Hotel aufgrund der späten Uhrzeit auch nichts mehr zu essen und so gingen wir hungrig ins Bett.

    Bild 1: Unser schickes Stadthotel von außen

  3. #3
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Urlaubsbericht 17.-29.02.2008 DomRep.

    Montag, 18.02.2008 Santo Domingo

    Unser Reiseveranstalter wollte uns die Tage im hässlichen Stadthotel so angenehm wie möglich machen und so gab es am nächsten Morgen erst einmal eine Stadtbesichtigung in Santo Domingo. Nach dem Frühstück im Hotel (was man eigentlich total vergessen konnte) trafen wir endlich auch die anderen Paare, die das gleiche Schicksal hatten wie wir. Einige davon waren sogar schon samstags angekommen und mussten so noch einen Tag länger aushalten.
    Die Stadtbesichtigung war sehr nett und informativ und eigentlich hatten wir auch recht viel Spaß, was hauptsächlich unserem tollen Fremdenführer Hironimo zu verdanken war.

    Bild 1: Los gehts
    Bild 2: Die Tropfsteinhöhle Los tres ojos
    Bild 3: Columbus Grabmal
    Bild 4: Die erste Kirche der neuen Welt
    Bild 5: Shoppingmeile
    Bild 6: Stromversorgung auf Dominikanisch



  4. #4
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Urlaubsbericht 17.-29.02.2008 DomRep.

    Dienstag, 19.02.2008 Isla Saona und mein Geburtstag

    Eigentlich hatte ich mir meinen Geburtstag auch etwas anders vorgestellt, aber wenigstens mussten wir nicht im Hotel bleiben, sondern bekamen eine VIP-Tour zur Isla Sanoa.
    Dumm nur, dass die Tour durch die lange Busfahrt auch eher Strapaze als Erholung war.
    Nach dreieinhalb Stunden Busfahrt kamen wir in Bayahibe an, von wo aus die Katamarane Richtung Isla Saona fuhren.
    Die Fahrt auf dem Katamaran war sehr nett und brachte uns innerhalb eineinhalb Stunden zur Insel. Dort hatten wir aufgrund unserer Verspätung durch die lange Busfahrt leider nicht lange Aufenthalt. Zuerst gab es lecker Essen für alle: Gegrillten Lobster. Das anschließende Bad im Meer musste aufgrund eines kräftigen Regengusses dann leider ausfallen und dann ging es auch schon wieder mit dem Speedboot zurück nach Bayahibe und von dort aus mit dem Bus wieder dreieinhalb Stunden nach Santo Domingo.

    Bild 1: Mit dem Katamaran zur Insel
    Bild 2: Ausblick vom Katamaran
    Bild 3 und 4: Isla Saona
    Bild 5: Zurück gehts mit dem Speedboot


  5. #5
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Urlaubsbericht 17.-29.02.2008 DomRep.

    Mittwoch, 20.02.2008 Punta Cana

    Endlich ging es mit dem Bus wieder zurück nach Punta Cana. Die meisten kamen in ihre gebuchten Hotels, einige mussten aber auch mit anderen Hotels vorlieb nehmen. Wir hatten endlich mal Glück und kamen in unser gebuchtes Hotel, von dem wir ja immerhin schon mal die Lobby und die Rezeption gesehen hatten.
    Fünf Stunden Busfahrt später durften wir endlich im Iberostar einchecken und unser Zimmer beziehen – direkt am Pool mit Blick aufs Meer und riesigem Kingsize-Bett. Obst und Rum standen für uns bereit und wir waren seelig.
    Natürlich ging es zu allererst an den Strand und einer kleinen Besichtigung durch die Hotelanlage.

    Bild 1: Rezeptionsbereich
    Bild 2: Hotelanlage
    Bild 3: Tierische Mitbewohner

  6. #6
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Urlaubsbericht 17.-29.02.2008 DomRep.

    Donnerstag, 21.02.2008 bis Samstag, 29.02.2008 Endlich Urlaub

    Jetzt startete endlich unser Urlaub. Wir genossen unsere Tage im Hotel mit all inklusive rund um die Uhr und waren nach all den Strapazen der vergangenen Tage nur noch faul und lagen tagsüber am Strand oder am Pool. Ausflüge, die wir sowieso gemacht hätten, hatten wir ja schon an den ersten beiden Tagen erledigt … spendiert vom Reiseveranstalter.
    Übrigens gab es nach einigen Verhandlungen schon vor Ort durch die Reiseleitung auch 30 % des Reisepreises in Form eines Reisegutscheins zurück. Immerhin besser als nichts.

    Leider geht so ein Urlaub dann doch viel zu schnell vorbei … obwohl wir doch schon ein Bissel froh waren, ohne weitere Zwischenfälle daheim angekommen zu sein.

    Bild 1 bis 3: Strandleben
    Bild 4: Und schon gehts wieder nach Hause

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaubsbericht 17.-29.02.2008 DomRep.

    Da habt ihr ja wenigstens doch noch ein paar schöne Tage gehabt!
    Schöne Fotos! Das Iberostar ist klasse, oder?

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Urlaubsbericht 17.-29.02.2008 DomRep.

    Echt schöne Bilder!

    Seid Ihr denn noch etwas erholt?

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaubsbericht 17.-29.02.2008 DomRep.

    schade das ihr so ein pech hattet die ersten tage!!! aber wenigstens gabs nen gutschein und ein paar trips!!!

    und die bilder sprechen für sich das ihr trotzdem ne menge spaß und erholung hattet!!

    lg
    maike

  10. #10
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaubsbericht 17.-29.02.2008 DomRep.

    Schade, daß es nicht der Traumurlaub war wie erhofft... Aber immerhin waren die restlichen Tage anscheinend sehr schön!

    In welchem Iberostar ward Ihr denn nun? Meine Eltern waren ja im Punta Cana bis 25.02.08. Vielleicht habt Ihr Euch getroffen?

    LG, Mel

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bräute 2008
    Von Suki im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 4529
  2. 11.12.2008 - ja, ich will!
    Von delicious im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 24
  3. Urlaubsbericht via grooooßes Fotobuch MEXIKO
    Von seestern im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 28
  4. Delphine´s Urlaubsbericht
    Von Delphine im Forum Flitterwochen
    Antworten: 10

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige