Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 66

Thema: ⫸ Urlaub mit Baby - Frage

17.12.2017
  1. #41
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Das Ferienhaus ist schon so ausgestattet, dass in Fenstern und Türen diese Netze angebracht sind, danke für den Hinweis. Und für den KiWa haben wir schon das passende Moskitonetz.
    Na, es ist ja noch viel Zeit und wir können den kleinen Mann noch kennenlernen, mal sehen, wie sich alles entwickelt.

    Ich danke euch für so viele, verschiedene Denkanstöße!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Hallo,

    ich habe auch zu der Fraktion gehört, die geglaubt hat Babies schlafen im Auto sobald es fährt. Und dann kam unser Finn. Sobald wir ihn in die Schale gelegt haben, fing er an zu schreien. Nicht weinen, SCHREIEN. Es war grauenvoll. An gaaaanz guten Tagen hat er sich mit einer Flasche begnügt und ist maaal eingeschlafen. An den meisten nicht.

    Für uns wäre so eine Fahrt ein Horrortrip gewesen. Und seitdem würde ich persönlich mir nichts so lange im Voraus vornehmen...schon gar nicht mit einem "neuen" Baby.

    Von meinem Gefühl her wäre ich nicht auf die Idee gekommen, doch wieder recht schnell in Urlaub zu gehen. Irgendwie hatte ich das Gefühl die Kleinen kommen erst gerade auf der Welt an und sind erst mit einem halben Jahr so richtig "da", da hätte ich nicht so eine "Strapaze" gewollt. Denn ich empfinde auch für mich 900km Fahrt als anstrengend.

    LG

    Amelie

  3. #43
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    *Threadwiederrauskram*

    So, nun ist Jan da und wir wissen immer noch nicht, ob wir fahren sollen oder nicht. Hatte da irgendwie auf mehr Intuition gehofft. Na, noch ein paar Tage ins Land gehen lassen...

    LG Katrin

  4. #44
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Wir waren ja in Dänemark als Louis *überleg* 6 Monate alt war und kurze Zeit später mit dem Flieger auf Mallorca. Wir würden es auch immer wieder machen. Wir hatten jeweils keine Probleme.
    Bei langen Autotouren würde ich allerdings in den Wachphasen des Kindes auch Pausen einplanen, dann kommt der Zweg auch "bewußt" raus aus der Babyschale und kann sich mal ein wenig bewegen.

    Plant einfach viel Pausen oder sogar eine Übernachtung ein.
    Vielleicht würde ich die Fahrt auch so planen, dass wenn der Kleine eh ins Bett geht ihr mit dem Auto losfahrt, vielleicht schläft er so dann auch erstmal eine ganze Weile. Das kommt aber auch immer ein wenig auf den Schlafrhytmus an. Den hat Jan jetzt ja sicher noch nicht so, aber vielleicht gibt es schon so feste Eckpunkte an denen Ihr Euch orientieren könnt.

  5. #45
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Danke Karen!

    Wir würden, so wie die Jahre zuvor, eben gerne über Nacht fahren. Aber Jan ist ja von der Sorte, die um neun Uhr abends erst richtig munter wird...

    LG

  6. #46
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Zur Not halt ab mit Dir auf den Rücksitz neben Jan und wenn ihm dann langweilig wird einfach ein wenig bespassen. :-) Wenn er wirklich hauptsächlich tagsüber schläft, vielleicht doch tagsüber fahren?

    Wann soll es denn in den Urlaub gehen?

  7. #47
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    katrin wir fahren auch im september in den urlaub. wir werden zwar nur ca 2,5 std fahren aber trotzdem. ich denke das geht schon!!!

  8. #48
    Profi Avatar von -Vera-
    Ort
    NRW
    Alter
    37
    Beiträge
    3.148
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Hallo Katrin,

    wir sind Ende Mai (also Charlotte war 2,5 Monate alt) zu einer Hochzeit nach Lindau gefahren. Hin 6 Stunden und zurück 7,5 Stunden. Hatte auch großen Bammel vor der langen Fahrt, aber es war völlig in Ordnung.

    Charlotte hat viel verschlafen und wenn sie wach wurde haben wir angehalten, ich hab gestillt und geschmust und nach 45 min. ging es weiter.

    Den Aufwand haben wir für nur einen Tag in Lindau gemacht, das würd ich nicht mehr machen, sondern dann mit nem längeren Urlaub verbinden. Ich denke Charlotte war den MaxiCosi nach der Hinfahrt satt und musste ja dann 2 Tage später wieder rein und war deshalb auf der Rückfahrt unruhiger.

    Also ich denke es spricht nichts dagegen wenn Jan sonst gern Auto fäht und den Sitz mag. Vielleicht könnt ihr ja nen Zwischenstop mit Übernachtung enlegen wenn die Fahrt zu lange dauert.

    Sorry wenn durcheinander geschrieben, aber mein Zwerg lenkt mich immer wieder ab.

    LG Vera

  9. #49
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    hm also wir haben auch ein auto-fahr-kind. er ist es seit er 3 wochen alt ist, gewohnt fast jeden monat nach halle u. zurück an einem tag zu fahren. klar waren mal fahrten bei, die nicht so dolle waren. aber da hilft echt nur, ohne zeitdruck losfahren, anhalten wenn das kind es möchte und zubrettern solange das kind schläft. mittlerweile fahre ich die 2,5 std immer in einem durch - ok ausser ich muss aufs klo aber weder jp noch charly wollen ne pause haben.
    ich würd an eurer stelle fahren, so ruhig wie dieser urlaub, wird so schnell keiner mehr werden

    lg sabine

  10. #50
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Also ich denke es kommt da wirklich aufs Kind an. Könnt ihr vielleicht irgendwie vorher ein Probewochenende bei Verwandschaft machen? So haben wir es gemacht. Sind, als Knutschi 4 Monate war, zu meiner Familie (Autofahrt 3 Stunden) über WoE gefahren und Knutschi hat suuuuper mitgemacht. Nur aufgrund dieser positiven Erfahrung sind wir dann für 2 Wochen in Urlaub (7-8 Stunden Autofahrt) gefahren.

    Also wenn wirklich vorher ausprobieren. Nicht das er eine fremde Umgebung gar nicht abkann und ihr verlebt einen Horror Urlaub.

Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohin mit Baby im Bauch in Urlaub?
    Von *chen im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 31
  2. Antworten: 28
  3. Wohin in Urlaub mit 8-9 monatigem Baby?
    Von Müsli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  4. Wo mit Baby/Kleinkind Urlaub machen?
    Von ich im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige