Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66

Thema: ⫸ Urlaub mit Baby - Frage

18.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Hallo Katrin!

    Ich denke auch, das kommt auf das Baby an.
    Wir sind, als Fabio 2 Wochen alt war nach Gelsenkirchen gefahren und haben für 250 km fast 5 Stunden gebraucht.
    Und auch die erste Fahrt zu meinen Schwiegereltern (680 km) von uns war der Horror.
    Ich würde es nach den Erfahrungen nicht machen.

    Aber es kann genau so sein, dass ihr ein ganz pflegeleichtes Kind habt, mit dem das kein Problem ist.

    Ich hätte mir halt auch so nicht vorstellen können, diesen Sommer so weit weg zu fahren, wir waren gar nicht im Urlaub, weil wir das mit so kleinem Baby nicht wollten.

    LG,

    Jules


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Zitat Zitat von tilly Beitrag anzeigen


    Könnt ihr evtl. für Ersatz sorgen, falls ihr dann doch nicht fahren könnt und die kurzfristig für euch einspringen würden?
    Nein, das nicht, aber falls sich im Juni abzeichnet, dass wir nicht können, kann die Anzahlung stehen bleiben für das Jahr drauf zum Beispiel.
    Aber du hast mit deinen Einwänden natürlich auch Recht.

  3. #13
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Ich glaube, dann würde ich unterschreiben,
    dann siehst du ja wie pflegeleicht euer kleines ist und vor allem ob ihr es euch dann auch "Zutraut".
    Wenn, nicht fahrt ihr dann halt das Jahr darauf.

    LG
    Tanja

  4. #14
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.306
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Hallo Katrin,

    ich würde nicht fahren. Nicht, weil ich schlechte Erfahrungen mit Samuel und Autofahrten gemacht habe (er schlief, sobald das Auto sich in Bewegung setzte) aber mir persönlich (und ich spreche wirklich nur von meinem Gefühl) wäre ein 3,5 Monate alter Säugling definitiv zu jung für diese lange Fahrt und einen zweiwöchigen Urlaub in Italien.

    Liebe Grüße,
    bloomy

  5. #15
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Bloomy, wieso, kannst du mir das beschreiben? Was würde dich abschrecken?

    Liebe Grüße,
    Katrin

  6. #16
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Also ich würde auch fahren und zwar weil eine so lange Autofahrt ein Jahr später viel viel anstrengender ist, als wenn das Kind noch so klein ist!

  7. #17
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.306
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Klar, ich versuchs mal (und schreibe das jetzt sehr plakativ, also bitte nicht böse sein).

    Ich finde einfach, dass man mit so einem kleinen Kind noch nicht alles machen muss. Ich versuche mich immer in die Situation eines so kleinen Kindes hinein zu versetzen und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es sich wünschen würde, 900 bzw. 1800km in einem engen Kindersitz und mit ekliger Autoklimaanlage durch die Welt kutschiert zu werden, um dann in einem fremden Ferienhaus anzukommen.

    OK, vielleicht bin ich da etwas gestört , weil Samuels erste Monate nicht einfach waren aber ich glaube, dass ich das auch bei einem termingerecht geborenen und gesunden Kind nicht gewollt hätte.

    Ich weiß, dass jetzt viele sagen werden, "solange die Mama dabei ist, ist dem Baby alles andere egal" und "man muss die Kinder von Beginn an an solche Sachen gewöhnen" usw. aber ich sehe das in diesem Punkt eben etwas enger.

    Liebe Grüße,
    bloomy

  8. #18
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    @ bloomy: Verstehe ich gut und finde ich einen guten Gedankenanstoß!

  9. #19
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Nee, um Gottes Willne, bin nicht böse, danke Bloomy.

    Ich seh halt Aspekte wie: was ist, wenn es Probleme beim Stillen oder so gibt, wenn er krank wird, wenn er, wie ich, auf die fiesen Stechmücken allergisch reagiert ( die sind da so aggressiv und zu hauf gewesen dieses Jahr *stöhn* )... MÄH! Wir sind echt unentschlossen.

    Es gibt so viele Pro und Contra-Argumente..

    LG,
    katrin

  10. #20
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Urlaub mit Baby - Frage

    Was vielleicht noch zu bedenken ist, :mir war die ersten 3 Monate relativ egal, was um mich herum geschehen ist, wir haben uns sehr stark auf Timo konzentriert, der Fernseher blieb aus und auch die Nachrichten waren uns erstmal egal, da stellt sich die Frage, ob es sich lohnt, das Geld für das Ferienhaus auszugeben. Die Zeit könntet ihr auch gemeinsam zu Hause geniesen.

    Das soll jetzt nicht unbedingt ein Kontra sein, sondern ist mir eben noch dazu eingefallen.

    LG
    Tanja

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohin mit Baby im Bauch in Urlaub?
    Von *chen im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 31
  2. Antworten: 28
  3. Wohin in Urlaub mit 8-9 monatigem Baby?
    Von Müsli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  4. Wo mit Baby/Kleinkind Urlaub machen?
    Von ich im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige