Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ⫸ Unser Sommerurlaub

18.12.2017
  1. #1
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Unser Sommerurlaub

    Wir waren ja eine Woche zuerst in Scharbeutz, es war wirklich wunderschön dort, hätte mir das nicht so toll vorgestellt. Das Hotel fanden wir zwar jetzt nicht der Umhauer, aber der Ort ist wirklich schön.


    So am Sonntag sind wir dann Richtung Scharbeutz los, fast ziemlich gegen Mittag kamen wir an, wir hatten das Hotel auch gleich gefunden und auf dem Weg dorthin, wurden wir sehr viel überrascht von den Öffnungszeiten, da die auch am Sonntag aufhaben. Und das länger als ein paar Std. Im Hotel wurden wir sehr nett empfangen, wir bekamen zwei Zimmerschlüssel und durften uns das beste aussuchen, wir nahmen natürlich das mit Badewanne. Auch wenn alles schon ein bißchen älter von der Einrichtung her war, war es doch gemütlich und schön. Hotel Wennhof Scharbeutz an der Ostsee - Saisonangebote - Herbst-Winter-Schnäppchen - 7 Übernachtungen ab €212,00 p.P. - Saisonangebote Wir hatten Halbpension gewählt und da ist das ein bißchen anders man bekommt pro Tag und Erwachsener einen 9 Euro Gutschein und gibt dem am Büffet ab und zahlt halt nur die Getränke oder man geht ins Restaurant und der wird verrechnet.

    Nachdem wir den Koffer nach oben gebracht hatten, hier gabs leider keinen Aufzug (Dirk hat sich halb totgeschleppt *lach*) fuhren wir zum Strand, die nächsten Male zum Strand sind wir aber gegangen. Dort fanden wir ein sehr nettes Restaurant " Barebica da Pino" zwar nicht ganz billig, Spaghetti Carbonara waren bei 9 oder 10 Euro, ich war noch teuerer mit meinen Scampis mit 19 Euro (Dirk wollte mir was gutes tun und bestellte für mich, ich bin ja nich so der scharfe Typ, was macht er, liest nur Scampis und nich Diavolo) es war höllenscharf, es Trotz habe ich dann meinen Teller geleert, weil ich nich einsehen für 19 Euro das Essen wegzuschmeißen, dafür musste er die nächsten zwei Tage büßen *g* dann schauten wir uns den Strand an, gingen gemütlich spazieren, shoppten ein wenig und fuhren dann noch mit dem Auto Scharbeutz ab und dann noch zum Timmendorferstrand.



    Wir waren auch am ersten Abend beim Büffett, aber da war kaum Auswahl, warm hatte ich gar nichts, ich hatte dann halt frisches Baguett und Beilagen. Dafür habe ich mir dann mit Apfelmus die Wampe vollgehauen *g*

    Abends ging es runter nochmal an den Strand, der war wirklich nicht weit. Außerdem geht man fast gradeaus nach unten. Wir haben dann ganz lecker Creps gegessen und sind zu "Mario´s" der hat wahnsinnis Eis und auch noch zudem sehr günstig. Es gibt auch verschiedene Becherauswahl zum mitnehmen, mixen und selbergestalten. Frische Früchte, bis hin zu Alkohol. Nach einem langen Spaziergang am Strand ging es dann wieder zum Hotel.

    Am nächsten Tag hatten wir ja unseren ersten Hochzeitstag, für mich gabs Rosen, danach gings erstmal in die Ostseetherme, genau die selbe wie bei uns hier, nur unsere heißt die Westfallentherme, anschließend zum Timmendorferstrand, wo mich ein Starvisagist (keine Ahnung wie der hieß) geschminkt hatte, wir bummelten und hatten wahnsinnig viel Spaß, zurück im Hotel, gabs dann eine gemütliche Ecke im Restaurant, wo wir den Abend haben schön abklingen lassen. Mit superleckeren Fischspezialitäteten, abends ging es wie immer noch an den Strand.

    Wir hatten dann einen Ausflug, zum Tropenaquarium auf der Insel Fehrmann, weil wir da oben waren, gings dann auch gleich noch nach Dänemark, aber ohne Auto, wär da auch mal ist, nehmt ein Auto mit wir sind zu Fuß in die nächste Stadt, fast 2 Std. gegangen mit nem anderen Pärchen, weil jeder sagte, ja noch 500 m. Es gibt zwar eine Bus, aber die Stadt war jetzt auch net so der Hit.

    Dann waren wir nochmal in der Ostseetherme zum entspannen. Nachmittags haben wir uns so ein Fahrrad ausgeliehen, wo man eine Bank hat, mit Dach und vier Räder dran, ich komme grade nicht auf den Namen. http://www.fahrrad-dittmer.de/Puenktchen+co.9JPG.JPG sowas *g* war sehr lustig, sind bis ins nächste Dorf, nach Haffkrug, ca. 30 min. hin und nochmal zurück. Mit der TschuTschubahn sind wir einmal gefahren, die startet in Scharbeutz, fährt nach Haffkrug und dann wieder zurück, sehr romantisch.

    In Travemünde waren wir auch (ich dachte bis heute das war Lübeck, mein Mann hatte mich aufgeklärt ) sehr schön dort, man kann da am Hafen lang gehen und hat wahnsinnig viele Geschäfte, Bäckereien, Leuchtürme, das ist wirklich schön gemacht.



    Den Hansapark haben wir auch besucht, fanden den aber nicht so toll. Es gab wenig Essensbuden (im Vergleich z.B. mit dem MoviePark) und einige Attraktionen haben uns gar nicht zugesagt, vielleicht lag es auch ein bißchen am Wetter, das wir es nicht ganz so toll fanden, aber der Park ist nicht riesig, da einfach der Platz nach außen hin fehlt. Aber der Blick von der Aussichtsplattform zum Meer ist toll. Abends haben wir dann noch Freunde besucht, die dort gleich in der Nähe wohnen und haben dort lecker gegessen.



    Wir waren nochmal am Timmendorferstrand und waren im SeaLife, das ist auch schön gemacht, leider hat Männe nur für 2 Std. bezahlt und zum Schluss wurde mehr durchgehezt, als geschaut.

    Sehr zu empfehlen ist in Scharbeutz das Pfannkuchenhaus, der Hammer, was die an Pfannkuchen anbieten, ich hatte einmal mit Äpfeln, da war nen ganzer Apfel in Scheiben drauf und einmal mit Camenbert, das war schon ein recht großer Käse und der war lecker, kann ich euch sagen. Mein Mann hatte einen mit Lammfleisch und Gemüse und einmal mit Blaubeeren *ich schwärm heute noch von, soooooooo toll*

    Am letzten Tag, waren wir dann am Strand und haben uns nen Strandkorb gemietet, aber nur für ein paar Std. am späten Mittag ging es zum Schützenhaus, wo Tunierschießen für Gäste war. Mein Mann hat den 3 Platz gemacht, (wäre nich noch kurz vor Schluss so nen Profischießer gekommen, hätte er den 2 und ich den 3, gemein) da ich aber die einzige Frau war, die mitgemacht hatte, gabs für mich noch ne Medaille und dann gings schon nach Hamburg

    was mir so bei den Bilder aufgefallen ist, wir haben leider fast gar keine in Scharbeutz gemacht, warum auch immer, schade


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unser Sommerurlaub

    Und dann waren wir ja gleich im Anschluss noch für ein paar Tage in Hamburg.

    Scharbeutz ist nicht allzuweit von Hamburg entfernt, kurz nach der Mittagszeit waren wir da, wir fuhren gleich ins Hotel, leider war das Zimmer noch nicht frei, nahmen aber dankend den Garagenstellplatz an, der in Höhe von 10 Euro am Tag, so im Mittelfeld liegt, aber es war einfach zu selten was frei.

    Da super Wetter war, ging es erstmal an den Hafen, wo wir eine kleine Hafenrundfahrt gemacht haben, die wirklich schön war, auf einen altem Misissipidampfer (keine Ahnung ob das nun richtig ist :-p) wir bummelten danach noch ein wenig am Hafen entlang und dann haben wir uns auf den Weg gemacht nach einem Parkplatz in der Nähe vom Dom. Haben dann direkt davor einen gefunden.



    Hier ein kleines Wasserflugzeug *g* erinnerte uns direkt an die Malediven



    Auf dem Dom (das ist so ne Art riesiger Kirmes/Dult/Oktoberfest/Rummel), sind wir erstmal mit dem Riesenrad gefahren, haben dort mal ne Kleinigkeit an Leckereien gekauft, waren da mal gucken und dort mal Schießen und haben da mal nen paar Lose gekauft. Da wir sehr früh da waren, war noch nicht allzu viel los, also wenig Gedränge und geschubse.



    Wir waren auch in einem Mäusezirkus, die armen Mäuse, wurden da zu hunderten gehalten, 80% schliefen, die anderen tollten ein wenig rum, wir haben ein paar Fotos gemacht, aber dann blaffte der Besitzer gleich rein, wir dürfen keine machen, kein Wunder bei der Haltung.



    Danach sind wir erstmal zum Hotel, sind ins Zimmer und dann wieder in die Lobby. Haben uns wegen einem guten Restaurant beraten lassen und sind dann ins Vapiano. Willkommen bei VAPIANO ich glaube ein kleines IN Restaurant in Hamburg. Es war zwar schon irgendwie nett. Aber ich mag es lieber gemütlich, bedient zu werden. Einfach anders *g* Man hat mehrere Anstellplätze, einen für Pasta, für Pizza, Getränke.... zahlt mit Karte, die man am Eingang bekommt und sucht sich dann, einen Platz, wenn man Glück hat, muss man nichmal lange suchen. Am Schluss gibt man die Karte an der Kasse ab und zahlt.

    Geschafft ging es dann zurück ins Hotel. Das Hotel an sich ist zwar nich der Umhauer, aber mit drei Sternen bietet es schon ein wenig mehr. Herzlich Willkommen beim Hotel Vorbach Es hat drei Einzelgebäude, wir waren im mittleren, ganz oben, neben uns waren die größeren Suiten, wir hatten nur ein normales DZ mit winzigem Bad, aber das Zimmer war sehr groß und vor allem ruhig, der Fernsehr stand auf nem rollbaren Tisch und man konnte auch was sehen, kenne das auch anders. Es gibt auch in jedem Haus einen Frühstücksraum. Dann fiel uns auf dem Rückweg noch ein, das wir Gutscheine beim Einchecken bekommen hatten, für die Bar. Also bestellten wir bzw. mein Mann, zwei HavannaClub mit Cola, ich trinke zwar keinen, aber wieso nen billigen O-Saft bestellen, wenn man grade aus dem Restaurant kommt, und was umsonst kriegt im Nachbarraum, konnte man umsonst ins Inet und Fernsehen.

    Am nächsten Tag ging es dann in den Tierpark Hagenbeck, der is sowas von geil, da müsst ihr unbedingt hin. Da kann man Tiere selber füttern, hatten bissl Obst mitgenommen, man kann da aber auch welches kaufen, sowie Kraftfutter. Wir waren aber zuerst im Tropenhaus, was die echt toll gemacht haben, mein Mann mag ja Haie sehr, weswegen wir da auch immer länger stehen geblieben sind. Aber auch so sehr beeindrucken, wenn man vor ner Glaswand steht, die 14 Meter lang und 6 Meter hoch ist. Also wahnsinn. Nach den ganzen tollen Eindrücken, sind wir dann rüber in den Zoo. Als ersten zu den Elefanten (als letztes auch *g*) und ich durfte Elefanten füttern, echt cool.






    Auch wenn nich das dollste Wetter war, waren einige Besucher da, aber es war super angenehm, nur ein oder zweimal musste ich warten um weiter nach vorne kommen zu können um was zusehen. Also super entspannt. Es laufen auch wahnsinnig viele Tiere frei rum. Für uns gab es dann lecker Crep und wir gingen langsam wieder zum Ausgang zurück.





    Dieser nette Kater, zeigte uns allen einfach frech die Zunge,



    Die haben sich öfter hingestellt, weil gleich Fütterung war



    Unser eigentlicher Grund, bzw. meiner war ja, ich wollte ein Cocktailkleid. Suche ja schon seit Anfang des Jahres oder doch schon seit letztes Jahr? Und hatte dank einer hier aus dem Forum, nen Link zu nem Ebayhändler, der hatte nen Link zu seiner Seite und da habe ich gesehen der hat auch nen Laden in Hamburg, also sind wir nachmittags dorthin.

    Und meine Errungenschaft (leider viel zu teuer) Nachtigall&Lerche*-*431 Cocktailkleid, Organza, weiß/schwarz . Es ist wirklich wunderschön, aber als ich den Preis hörte wollte ich lieber doch nochmal woanders schauen. Aber mein Mann, so wie er halt ist und weiß wenn ich was will, heul ich später wiederrum hat es mir dann gekauft *grummel*

    Danach haben wir bissl St. Pauli angeschaut, aber mehr vom langsamen vorbeifahren und sind dann weitergefahren und haben nen Parkplatz gefunden, in ner Straße mit vielen Geschäften. Leider machten die alle um 18 oder 19 Uhr zu, was ich gar net verstehen kann für so ne Stadt. Hieß nur Schaufenster gucken und was war in der Straße, fast nur Schuh oder Baby/Schwangereklamottengeschäfte (wobei ich ja sagen muss, da waren zu süße Sachen dabei, von Glamourmom über niedliche Babyaccessoirs). Wir gingen so ein bißchen rum und fanden dann ein superleckeres Lokal. Leider wissen wir beide nicht mehr den Namen.

    Wir wissen aber noch direkt daneben, war ein sehr teures Restaurant, man konnte bei beiden draußen sitzen, in unserem waren drinnen die Wände voll mit Stars die da schon mal waren und es gibt es auch schon lange, ich glaube 20 Jahre, wenn ich mich recht erinneren, es gab viel mit Pasta und war nicht teuer.

    Dann kam ein Rosenverkäufer und für mich gab es noch zwei Blümchen, leider mit Dornen *aua* und dann ging es zurück ins Hotel und am nächsten Tag auch schon wieder nach Hause (aber ich war ja dann noch eine Woche in Italien *g*)

  3. #3
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unser Sommerurlaub

    So fertig, wer alle Bilder angucken will, kann ja hier mal durchklicken

    Index of /Urlaub2008

Ähnliche Themen

  1. Nächster Sommerurlaub - aber wohin ??
    Von utah im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 192
  2. Sommerurlaub in Österreich
    Von Teamgirl im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 13
  3. Sommerurlaub gebucht, Juchu
    Von linchen im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 17
  4. Gemeinnütziger Sommerurlaub?
    Von Lotte im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 13
  5. Sommerurlaub mit Baby - Gepäck
    Von Stefanie im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige