Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: ⫸ Sommerurlaub gebucht - Abenteuerurlaub bekommen: Spanien *Fotos*

15.12.2017
  1. #11
    Profi Avatar von Sunset
    Beiträge
    3.160
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sommerurlaub gebucht - Abenteuerurlaub bekommen: Spanien

    Zitat Zitat von Mella-h Beitrag anzeigen
    Wow - das nenn ich mal nen Urlaub. Ich kann mir gut vorstellen das man es sich nur schwer vorstellen kann wenn man von überfluteten Straßen etc. erzählt bekommt wenn man sowas nur vom TV her kennt. Bin gespannt ob ihr noch was erlebt habt.

    Ich schließe mich Mella an. Bin gespannt wie es weiter geht.


    LG,
    Dani


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sommerurlaub gebucht - Abenteuerurlaub bekommen: Spanien

    15. Oktober

    Wieder ein schöner Tag, puh. Die Sonne scheint und wir schmeißen uns in unsere Sommerklamotten. Heute steht Guadalest und Xixona auf dem Tagesplan.

    Wir fahren die Hauptstraße nach Calpe runter um, wie gewohnt, dort über die Haupstraße in die Berge zu gelangen. Tja, weit gefehlt, denn die Aufräumarbeiten waren immer noch im Gang und die Straße war voll gesperrt. Wir suchten uns also eine Umleitung und gelangten später wieder auf die Hauptstraße. Was wir da sehen mußten war traurig: Verschlammte, abgesoffene Autos die auf den Abschlepper warteten (ein Fall für den Schrottplatz), die Seiten- und Mittelstreifen, wo am Mittwoch noch so toll Hibiskus und anderes Grünzeug geblüht hatte war überhäuft von einer dicken Lage Schilf, Schlamm und Müll. Die Einheimischen kämpften mit den Unwetterbeseitigungen und wir sollten hier unseren Urlaub fröhlich weiterleben? Ich konnte es nicht sonderlich. Ich hatte immer noch das Bild von dem Mann im Kopf, der verzweifelt versuchte sein unter Wasser stehendes Haus mit einem kleinen Eimer zu entwässern. Dies ging aber nicht, da der Eingang ebenerdig war und das Wasser was er rausscheppte genauso schnell wieder im Haus war...









    Aber Hauptsache, der Wagen hat nen Strafzettel dran ::..::


    Wir fuhren also weiter Richtung Berge, vorbei an abgestürzten Hängen. Die Gegend weitab vom Meer wurde immer schöner. In den Bergen standen hunderte Zitronenbäume und ich wollte unbedingt ein paar selbstgepflückte Zitronen mit nach Hause nehmen. André hielt also an aber das Grundstück war eingezäunt und da wollte ich nichts pflücken. Weiter gings bis zum nächsten Halt. Da stand auf einmal ganz einsam und verlassen ein Zitronenbäumchen und André und ich schlugen zu *g* Die Beute: 9 Zitronen und die dufteten, mhhhhhh.

    30 Min. und hunderte Kurven später kamen wir in Guadalest an. Ein richtiger Touri-Ort. Wir wollten aber nur zur Burg. Nachdem André den Klingelbeutel einer Dame, die eine Flamencotänzerin darstellte, umgerannt hatte *peinlich* betraten wir die Burg. Brrrr....was war es da kalt drinnen. Die Aussicht von da war aber grandios.







    Von Guadalest wollten wir dann in die Nugatstadt Xixona. Ich freute mich schon seit langem drauf dahinzukommen :-)) Dass wir aber 2 Std. durch die Berge kurvten und uns ab und an mal verfahren haben stand so nicht auf dem Plan. Ein wenig verspätet kamen wir dann in Xixona an. Die Stadt, ziemlich heruntergekommen wie ich fand, war wie ausgestorben. Wenn dann mal ein Einheimischer kam schaute dieser uns auch noch so doof an als ob wir Aliens wären. Die Nugatläden, die Nugatfabrik alles hatte zu. Also sind wir wieder gefahren. Wir beschlossen, um nicht schon wieder so lange durch die Berge zu düsen (es wurde langsam dunkel) die Autobahn zu nehmen. Dieses Mal wußten wir ja wie das mit den Mautstellen funktionierte *g*

  3. #13
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sommerurlaub gebucht - Abenteuerurlaub bekommen: Spanien

    16. Oktober

    Sonne? Jaaaaaaa, aber windig isses, ui ui ui. Der Pool war dank dem Unwetter arschkalt; mehr als Fuß reinhalten ging nicht, denn dieser wurde vor lauter Kälte nach ein paar Minuten blau. Dennoch haben wir uns nen Faulen gemacht. Jeder hat sich in eine andere Ecke verkrümelt und irgendwas gemacht was auch mal gut getan hat, denn wenn mann mit 4 Personen auf so engem Raum zusammenwohnt braucht man so eine kleine "Auszeit" einfach mal.

    Abends haben wir uns vorgenommen in ein chickes Restaurant zu gehen um den Urlaub richtig schön abzuschließen. Dieses Restaurant wollten wir 3 Tage vorher schon besuchen. Leider hatten die aufgrund des Unwetters immer noch kein fließendes Wasser. Dieses Mal klappte aber alles wunderbar und der Chef begrüßte uns sogar auf Deutsch. Dabei machte es richtig Spaß die alten Spanischkenntnisse auszukramen um danach stolz zu sein, dass diejenigen einen auch verstanden *g* Das Restaurant lag ganz nah am Meer welches immer noch total unruhig war. Wir sahen alle paar Minuten das Wasser ca. 4m hochspritzen. Anscheinend waren davor irgendwelche Felsen. Das Essen war super lecker.... wir rollten nach Hause.

    Wieder zu Hause angekommen killten Michi und ich noch eine Flasche Wein und spielten noch ne Runde Mensch ärgere dich nicht :-)

  4. #14
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sommerurlaub gebucht - Abenteuerurlaub bekommen: Spanien

    17. Oktober - Abreisetag

    Da unsere Flüge sich verschoben hatte flogen wir nicht wie geplant morgens um 7 Uhr nach Hause. Geplant war nun 20:05 Uhr und somit hatten wir noch bis ca. 16 Uhr Zeit. Wir schliefen was länger, frühstückten gaaaaaaanz lange und packten dann in aller Ruhe unsere Sachen zusammen. Um 14 Uhr waren wir mit allem fertig und Michi und ich beschlossen schonmal den Müll zum Container zu bringen. Daraus wurde dann ein kleiner Spaziergang um die Siedlung.

    Um 16 Uhr ging es dann wieder los Richtung Alicante. Die Strecke kam mir dieses Mal viel, viel länger vor als der Hinweg. Wir dachten schon, dass wir am Flughafen vorbeigefahren sind ohne es zu merken aber dann stand doch noch irgendwann der Flughafen ausgeschildert. Wir gaben die rote Familienkutsche (Citroen Berlingo) ab und machten uns auf den Weg zu Check-In. Abflugzeit blieb, Boarding sollte somit um 19.36 Uhr sein (fragt mich nicht wie die auf diese Uhrzeit kamen). Der Schalter wurde ewig nicht geöffnet und somit lief ich was auf dem Flughafen rum und behielt die Tafel mit den Uhrzeiten im Auge. Boarding wurde immer später...

    Nachdem wir den "Duty Free Shop" geplündert hatten (ich ergatterte ein neues Pafüm und André 2 Stangen Zigaretten) wollten wir noch eine Kleinigkeit futtern...Also stürmten wir den Burger King *g* Währenddessen stellte sich heraus, dass unser Flug sich definitiv verspäten würde. Um 19.50 Uhr machten wir uns auf den Weg zu Gate 5 aber es war noch kein Flieger da. Dieser kam erst um 20 Uhr und somit war klar, dass wir sicher nicht 5 Min. später auf der Startbahn sind. Boarding war um 20.40 Uhr und um 21.15 Uhr rollten wir Richtung Startbahn. Die Heimat hatte uns um 23.45 Uhr wieder. 15 Minuten später und wir hätten in Köln landen müssen.



    So, genug geschrieben. Dies war unser diesjähriger Urlaub, der sich eher als Abenteuerurlaub entpuppte.
    Bilder kommen bald!

  5. #15
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sommerurlaub gebucht - Abenteuerurlaub bekommen: Spanien

    So, nun hab ich alles durchgelesen. Das war ja im warsten Sinne des Wortes ein Abenteuerurlaub. Zum Glück ist euch nichts passiert. Diesen Urlaub werdet ihr sicher nie vergessen. Freu mich schon auf Fotos.

  6. #16
    Junior Mitglied Avatar von clauclau
    Alter
    38
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sommerurlaub gebucht - Abenteuerurlaub bekommen: Spanien

    Oh ja, das klingt ja wirklich nach Abenteuerurlaub! Aber ich hoffe ihr habt Euch trotzdem ein bißchen erholen können...
    Hoffe die Fotos kommen bald!

    LG clauclau

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sommerurlaub gebucht - Abenteuerurlaub bekommen: Spanien

    Na dann waren ja die letzten Tage noch halbwegs erholsam. Auch wenn ich verstehen das es nach so einem Erlebnis nicht mehr ganz so unbeschwert ist.

  8. #18
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sommerurlaub gebucht - Abenteuerurlaub bekommen: Spanien *Fotos*

    das sieht aber nach einem richtigen abenteuer urlaub aus!!! tolle fotos, vielen dank dafür!!!!

    lg
    maike

  9. #19
    Profi Avatar von Sunset
    Beiträge
    3.160
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sommerurlaub gebucht - Abenteuerurlaub bekommen: Spanien *Fotos*

    Wow, die Landschaftsbilder sind wunderschön (außer die Fotos vom Unwetter *bibber* da sieht man erst mal richtig was bei Euch los war!!! ),
    da bekommt man gleich wieder Lust auf Urlaub.


    Danke für Deinen langen Bericht und Fotos.

    LG,
    Dani

  10. #20
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sommerurlaub gebucht - Abenteuerurlaub bekommen: Spanien *Fotos*

    Hi,

    ja, da kommen Erinnerungen hoch, genau dort überall ware wir auch schon. Ist nur bereits 9 Jahre her, und damals war Guadalest gar kein Touri-Ort und mit Abstand das Beste, was ich in diesem Urlaub gesehen hatte.

    Auf jeden Fall super schöne Bilder.

    Und ein bisschen Abenteuer gehört doch dazu, oder?

    LG

    Angie

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sommerurlaub gebucht, Juchu
    Von linchen im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 17
  2. UPDATE 10.08.07 - Wir bekommen endlich ein neues Badezimmer! - FOTOS
    Von catotje im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 52
  3. Sommerurlaub gebucht - mal ganz was anderes...
    Von Angie im Forum Flitterwochen
    Antworten: 37
  4. Jippieh! Sommerurlaub 2006 gebucht - ZAKYNTHOS!
    Von Vivi im Forum Flitterwochen
    Antworten: 73
  5. digitale Fotos scharf bekommen
    Von Müsli im Forum Fragen zu Bildbearbeitungprogrammen
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige