Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Rügen mit Baby/ Update: Oder Fehmarn?

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von amelie
    Beiträge
    2.174
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ Rügen mit Baby/ Update: Oder Fehmarn?

    Hallo Ihr Lieben,

    wir planen so langsam mal unseren ersten Familienurlaub und haben vor, im August 2 Wochen nach Rügen zu fahren. Da wir da noch nie waren, wollte ich mal fragen, ob ihr Tipps habt, wohin man am Besten mit einem dann 7 Monate alten Kind hinfahren kann? Und habt ihr sonst noch Tipps?

    Bin für alle Anregungen dankbar

    LG
    Amelie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rügen mit Baby

    Hallo amelie,

    wir waren über Silvester in Rügen, und da wir da auch nochmal mit Nachwuchs hinwollen, haben wir schon ein bisschen darauf geachtet . Übernachtet haben wir in Göhren, einem kleineren Ostseebad mit zwei Stränden. Unser Zimmer hatten wir hier gebucht und könnten das auch weiterempfehlen: http://www.haus-sonnenschein-ruegen.de/ . Schöne, saubere Ferienwohnungen mit Küchenzeile (mit Baby wahrscheinlich nicht schlecht) und auch Frühstücksmöglichkeit. Gebadet haben wir jetzt dort nicht, deshalb kann ich zur Babytauglichkeit vom Strand nix sagen .

    Ausflugsmäßig waren wir mal mit dem rasenden Roland (Dampflok) in Putbus. Dort ist ein großer schöner Park mit Wildgehege (aber nicht sooo viele Tiere), wo man spazieren gehen kann. Außerdem haben wir den berühmesten Kreidefelsen besucht, den Königsstuhl. Da muss man 2,5 km hinwandern, es waren auch viele mit Kinderwagen/Buggy unterwegs, der Weg ist halbwegs gut befestigt. Auf den Königsstuhl direkt kommt man aber nur, wenn man Eintrittskarten für das Besucherzentrum kauft (ich glaube 6€ pro Person). Das wäre für größere Kinder noch nett, da sind spezielle Erlebnisführungen, aber das nützt euch noch nicht sooo viel. Dann waren wir nur noch am Kap Arkona zum Silvesterfeuerwerk, da kommt man auf alle Fälle auch gut mit dem Kinderwagen hin, ist halt eine nette Aussicht und zwei Leuchttürme . Mehr haben wir nicht geschafft, war ein kurzer, aber schöner Urlaub .

    Liebe Grüße,
    Danie

  3. #3
    Mitglied Avatar von lotte2705
    Alter
    37
    Beiträge
    799
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rügen mit Baby

    Wir waren im letzten August auf Rügen, da war Marlene 1Jhar 4Mon.

    Wir waren in Binz und haben im Dünenpark http://www.insel-urlaub-ruegen.de/ gewohnt. Das ist eine Anlage mit Ferienwohnungen. Und es war echt schön dort.
    Eine Ferienwohnung mit Kochgelegenheit ist schon praktisch mit Kind.

    Wir waren dort viel spazieren , mit Laufen (für Marlene als Laufanfänger) war da speziell auf der Promenade war da nicht viel. Es war proppevoll, die hätten sie mir nur umgerannt.

    Es sind wirklich viel Familien unterwegs auf Rügen.

    @Königstuhl (speziell Victoriasicht): Hochgefahen sind wir mit nem Bus, dann noch etwas Fußmarsch. jedoch mussten wir den Buggy auf die Aussichtsplattform tragen, da gab es nur Treppen.

    @Kap Arkona: da sind wir mit der Kap Arkona Bahn hingefahren. Da war es ganz praktisch einen Buggy zu haben, der klein zusammenzufalten ist.

    In Binz gibt es diese Bäderbahn, da kann man mit Kurkarte umsonst mit fahren, wenn man mal keine Lust hat zu latschen.


    Das Meer war kalt, mein Mann ist mal reingesprungen, Marlene war nur mit den Füßen drin. Sie hat die meiste Zeit im sand gespielt.

    Wir haben uns auch noch das Kraft durch Freude- Bad (Prora) angesehen. Das ist aber eine Sache, die man lieber ohne Kleinkind machen sollte, zumindest das Museum angucken. Ich saß draußen und habe auf Marlene aufgepasst. Aber mit einem 7 Monate alten Kind, geht es vllt noch. (TT oder Ergo usw)
    Und die Geschichte muss einen natürlich interessieren.

    So das wars erstmal, falls Du noch Fragen hast, immer her damit

    LG Sarah

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von amelie
    Beiträge
    2.174
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rügen mit Baby

    Danke Euch zweien schon mal für die Tipps!
    Mittlerweile sind wir aber am überlegen, vielleicht doch eher nach Fehmarn zu fahren, da das von uns aus (Rheinland) doch etwas näher ist. Hat vielleicht jemand auch da Erfahrungen?

    LG
    Amelie

  5. #5
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rügen mit Baby/ Update: Oder Fehmarn?

    Huhu Amelie,


    wir fahren Ende Juni eine Woche nach Fehmarn (Wulfener Hals). Wir haben dort eine Ferienwohnung direkt am Strand.Ostsee-Insel Fehmarn: Wulfener Hals - Camping, Ferienwohnungen, Mietwohnwagen. Golfen, Surfen, Tauchen
    Ich bin schon ganz gespannt. Mehr kann ich Dir leider nicht sagen. Allerdings fahren unsere Freunde mit ihren Kindern immer dort hin und sind ganz begeistert.

    LG Tanja

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rügen mit Baby/ Update: Oder Fehmarn?

    hallo amelie,

    ich kenne das hotel zwar nicht, aber an der ostsee gibt es auch ein familotel.
    das ist eine hotelkette, die ganz speziell auf familien ausgerichtet ist, also auch mit wickelmöglichkeiten im zimmer, kinderbetreuung etc.

    FAMILOTEL - Familienurlaub im Familienhotel, Kinderhotel oder Babyhotel, und dort auf der karte die ostsee ansteuern.

    eine freundin von mir hat in unserer alten heimat urlaub im familotel willingen gemacht und die sind immer wieder ganz begeistert. allerdings weiß ich, dass es qualitative unterschiede zwischen den einzelnen häusern gibt...

Ähnliche Themen

  1. Camping auf Fehmarn
    Von Kiki im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 2
  2. Antworten: 5
  3. Urlaub auf Fehmarn - ein Tiefschneeabenteuer
    Von Linea im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige