Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Wo den Urlaub verbringen mit 16 monate altem Kind?

Teilnehmer
21. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Am Meer

    21 100,00%
  • In den Bergen

    0 0%
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Meer oder Berge mit 16 monatigem Kind?

12.12.2017
  1. #1
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ Meer oder Berge mit 16 monatigem Kind?

    Hallo

    Ich bin noch ein bisschen früh dran...aber ich mache mir einige Gedanken über unseren Urlaub nächsten Sommer.
    Und ich kann mich gar nicht entscheiden, ob ich lieber ans Meer möchte oder in die Berge.
    Beides wäre im Hotel....Berge würden wir mit dem Auto machen, Meer mit dem Flugzeug.

    Was findet ihr ist sinnvoller für so ein kleines Kind?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meer oder Berge mit 16 monatigem Kind?

    Wir waren mit 18 Monate altem Kind an der Nordsee, und das würde ich jederzeit wieder machen. Mit Nummer zwei werden wir, wenn es klappt, schon etwa mit 6 Monaten hoch fahren.
    Das ist für Euch aber mit dem Auto doch ein gutes Stück zu weit... also vielleicht doch lieber Berge? Einen Flug hätte ich mir jedenfalls nicht antun mögen.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  3. #3
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Meer oder Berge mit 16 monatigem Kind?

    Pro Meer:
    - Kind kann toll im Sand spielen
    - baden
    - sichere Wetterlage

    Contra Meer:
    - zu heiss im Sommer
    - Sonnenbrandgefahr sehr hoch

    Pro Berge:
    - wohl eher ruhigerer Urlaub

    Contra Berge:
    - unbeständiges Wetter möglich
    - es muss gut überlegt sein, wie ihr das Kind tragen möchtet oder doch nur KiWa Touren?

    Ganz ehrlich gesagt denke ich, dass es dem Kind ziemlich egal sein wird, wo ihr Urlaub macht. Ihr als Eltern werdet euch einfach entscheiden müssen, was ihr gerne wollt! Für mich klingt Hochsommer und Meer einfach nicht nach einer optimalen Kombination, vielleicht könnt ihr eher im Frühjahr, Herbst ans Meer? Und im Sommer eher Tagesausflüge von euch aus machen in Richtung Berge? So könntet ihr euch auch besser nach dem Wetter richten.

    LG, Pasta

  4. #4
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meer oder Berge mit 16 monatigem Kind?

    Hallo Zebra

    Ich wuerde dir zum Meer raten. Die Kleinen lieben den Sand und das Wasser und sind wunderbar beschaeftigt. Man kann ja aus der Mittagssonne rausbleiben, so ist zudem mit Sonnenschutzmittel und Kleidung die Gefahr eines Sonnenbrandes gebannt. Zudem muss man den Flug fuer das Kind noch nicht bezahlen
    Mit Lana waren wir auf Fuerte als sie 5 Monte alt war. Mit 18 monaten auf Zypern und wir hatten keinerlei Probleme.

    LG, Miriam

  5. #5
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meer oder Berge mit 16 monatigem Kind?

    .

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meer oder Berge mit 16 monatigem Kind?

    wir werden mit Alex im nächsten Jahr an die Ostsee fahren, weil ich es als Kind immer wunderbar fand, am Strand zu spielen. Im nächsten Jahr (da wäre er dann 2 1/2) wollen wir in die Berge. Die Reihenfolge hat den Grund, dass Alex mit 2 1/2 vielleicht schon die eine oder andere Strecke selbst laufen kann und ich ihn nicht die ganze Zeit tragen muss (mein Mann fällt als Träger leider aus).

    Das ist jetzt keine große Hilfe, aber wie Pasta schon sagt: Mattia wird es egal sein...

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meer oder Berge mit 16 monatigem Kind?

    In den Bergen ist man halt noch sehr eingeschränkt mit nem Kind in dem Alter. Fürs Schieben fast zu groß, fürs Tragen schon ganz schön schwer und das geht ja auch immer nur kurze Strecken mit viel Pausen wo sich das Kind bewegen kann. Selber laufen geht auch noch nicht weit. Daher eher Meer. Fliegen war bei uns nie ein Problem, in keinem Alter (wobei wir jetzt seit bestimmt 1,5 Jahren nicht mehr geflogen sind).

  8. #8
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meer oder Berge mit 16 monatigem Kind?

    ich stimme Tauchmaus zu
    Berge in dem Alter ist eher ungünstig
    Zum Tragen meist zu schwer, zum langen Laufen aber zu klein
    Mit dem Kinderwagen auch ungünstig

    Wir fahren immer ans Meer, erst nächsten Sommer gehts in die Berge , da sind die Kinder aber 2 3/4

    liebe grüsse

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Leckermäulchen75
    Alter
    42
    Beiträge
    2.477
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meer oder Berge mit 16 monatigem Kind?

    Ich vote fürs Meer, auch aus den von Linchen genannten Gründen.

    Zum längeren Tragen wird Malou allmählich zu schwer und mit dem KiWa eine Bergtour ist auch so ne Sache.

    Wir waren gerade erst wieder mit Malou an paar Tage an der Nordsee (16 Monate) auf Norderney und sie liebt es! Der Sand, Muscheln sammeln, das Wasser, den Wind - die jauchzt jedes Mal vor Freude.
    Im Sommer waren wir auch dort, da war Malou 13 Monate und es war der perfekte Urlaub mit Kleinkind. Als Sonnenschutz hatte sie immer einen UV-Schutzanzug und ein Sonnenhütchen an (und natürlich Sonnencreme) damit kam wir prima aus - kein Sonnenbrand. Ok wir hatten auch noch zusätzlichen einen Strandkorb in dessen Schatten sie spielen konnte.

    Zudem gibt es beim schlechten Wetter gerade überall an der Nordsee in den Urlaubsorten so Kinderspiel-Häuser/Hallen wo die Kleinen sich auch bei Regen richtig austoben können.

  10. #10
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meer oder Berge mit 16 monatigem Kind?

    ich bin auf alle fälle fürs meer wir waren ja schon dort als Gabriel 8 monate alt war und das 6 Monate,es war absolut problemlos.wir hatten nie problem mit der Hitze ,Sonne...

    berge sind aber sowieso nicht meins,aber mit kleienm kind für mich absolut unpraktisch.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche: Reisepartnerin Wellness, Berge, Schnee.... im Dezember!!
    Von Saana im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 1
  2. Kurztrip mit dem ICE und Kind nach Heidelberg, Mannheim oder Frankfurt
    Von Müsli im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 13
  3. Antworten: 54
  4. Wohin in Urlaub mit 8-9 monatigem Baby?
    Von Müsli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  5. ...
    Von Pastapronta im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 43

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige