Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Lange Autofahrt mit Kleinkindern?

11.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ Lange Autofahrt mit Kleinkindern?

    Wir sind am überlegen wo es bei uns nächstes Jahr hin in Urlaub gehen soll. Wir wollen gerne an den Strand und daher steht zur Auswahl Belgien oder Spanien.
    Wir würden dann mit dem Auto fahren. Belgien ist etwa 4 Stunden (ohne Pause) weg und Spanien da wo wir hin wollen etwa 10 Stunden (ohne Pause). Die Mädels wären dann ca. 15 Monate. Mit Alexander die Fahrt nach Hinterstein letztes Jahr (5,5 Stunden reine Fahrt) war ok - er war da 20 Monate. Meine Eltern würden dann auch mitkommen. So könnten sie Alexander mitnehmen und es wäre nicht so eng bei uns im Auto.

    Meint ihr die Fahrt nach Spanien wäre zu lang oder ist das machbar mit genug Pausen?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Lange Autofahrt mit Kleinkindern?

    Mit genug Pausen finde ich es völlig ok. So sind wir doch früher alle in Urlaub gefahren und haben es überlebt.

    MC muss jetzt schon mit nach NL und das kann von 3-6 Stunden dauern. Dann machen wir eine kleine Pause und gut ist!

  3. #3
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lange Autofahrt mit Kleinkindern?

    Wir fahren eigentlich auch, wohin wir wollen und bereiten uns eben entsprechend vor. Wenn ich kein totales Auto-Brüll oder -kotzkind hätte, würde ich es auch bedenkenlos machen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von ☆ joy ☆
    Ort
    Koblenz / Leer
    Alter
    39
    Beiträge
    893
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Lange Autofahrt mit Kleinkindern?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Wir fahren eigentlich auch, wohin wir wollen und bereiten uns eben entsprechend vor. Wenn ich kein totales Auto-Brüll oder -kotzkind hätte, würde ich es auch bedenkenlos machen.
    unterschreib! Ich bin letztes Jahr sogar alleine mit den beiden über 800 km gefahren und es hat echt supie geklappt!

  5. #5
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lange Autofahrt mit Kleinkindern?

    schließe mich mal insofern an, wenn eure Autofahrten so unkompliziert waren, wie habt ihr Eure Kinder beschäftigt ? Johanna motzt ja schon bei 20 min, dass sie wieder aussteigen will.

    @joy: Respekt mit beiden Kindern allein fahren, stelle ich mir anstrengend vor, weil doch ständig einer was will, oder? Auf Toilette, Hunger, Jammern, wann man da ist, was runter gefallen, Sonne blendet, Taschentuch usw. Brauche da auch noch Tipps, weil ich im Juni auch allein mit Beiden unterwegs bin.

  6. #6
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lange Autofahrt mit Kleinkindern?

    Uta: mein Tip (pädagogisch total bescheiden) Autokino (so keine DVD Player die man an die Kopfstützen basteln kann)!!!
    Hat bei uns super toll geholfen und so haben wir unsere Fahrt in den Schwarzwald + Pflaz + Stuttgart super überstanden.

    Ich würde mich auch wegen der Fahrt nicht von einem tollen Urlaub abbringen lassen. Im Zweifel vielleicht einen Zwischenstopp eingelegen, dann ist der Fahrer auch wieder entspannter, weil ausgeschlafen.

Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Esszimmereinrichtung mit Kleinkindern
    Von wichita im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 16
  2. lange Autofahrt mit Kindern-Beschäftigung...Update#30
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30
  3. Wohin Anfang Oktober mit 2 Kleinkindern?
    Von Tanja1975 im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 6
  4. Unterwegs mit 2 Kleinkindern
    Von Maike im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  5. Inselurlaub mit zwei Kleinkindern
    Von Sutti im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige