Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Thema: ⫸ Familienurlaub auf Sardinien? Tips?

13.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Familienurlaub auf Sardinien? Tips?

    1 Monat??? Das hatte ich überlesen. Wow - mein Neid ist dir sicher!
    Falls wir im Juli noch neues grandioses entdecken, lass ich es dich wissen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienurlaub auf Sardinien? Tips?

    Ich kopiere einfach mal die email von Freunden betr. Sardinien.

    Uns interessiert es auch, ich habe mich aber noch nicht näher damit befasst.

    lg melli

    Kommentar:
    v\:* { BEHAVIOR: url (#default#vml) } v\:* { BEHAVIOR: url (#default#vml) } Flüge sind am günstigsten bei Easyjet nach Olbia im Nordosten oder Cagliari im Süden. Tip: Cagliari ist eine neue Route und noch nicht so überbucht.
    Meist sind es private Vermieter, die auch privat über die Suchmaschinen angeschrieben werden müssen (manchmal geht es in deutsch, meist in Englisch)

    Die Ostküste ist fast überall schön und die Strände im September fast menschenleer.
    Die Nordostküste ist sehr teuer, da die Costa Smeralda hauptsächlich mit Luxusvillen ausgestattet ist.
    Nordwestküste um Alghero ist etwas preiswerter aber mehr Industrie.
    Südküste um Cagliari ist auch sehr schön aber etwas belebter als die Ostküste.

    Wir haben z.B. dieses Jahr unser Haus an der Süd-Ostküste hier rüber gebucht:
    http://www1.ihacom.de/g/Liste-der-ferienwohnungen_1.htm&x=.silvjilor=7EBB7*clp0Og6.T-
    Alternativ hatten wir vorletztes Jahr eine Ferienwohnung in Santa Maria di Navarrese hierüber gebucht:
    http://www.ferienhausmiete.de/ferienhaus_suche1000.php?region=199
    Auch hier mal schauen: http://www.fewo-direkt.de/Italien/Sardinien/r236.htm oder hier: http://www.homelidays.de/DE-Ferienwohnungen/110_Search/SearchList.asp?MODEAFFICHAGE=NONE&TYPE=MAIS%2C+CHAT%2C+GITE&NBPERSONNES=4&A DR_PAYS=IT&ADR_LOCALISATION=IT+SARDEGNA&noregion=Nicht+verf%FCgbar&IDX_LOCA LISATION=77&DESTINATION=&JOURDEBUT=&MOISANNEEDEBUT=&JOURFIN=&MOISANNEEFIN=& PK=
    Ein Mietwagen ist notwendig. Hier zu buchen ist billiger und sicherer als Vorort.
    Daher mal hier schauen:
    http://www.billiger-mietwagen.de/cars/bm/show_cars.php?showMode=full&page=2&quoteIdentifier=a7099998f3fbf3bbefa3880c 7552751d&acrissDescription=C|I|S|F:::
    oder alternativ: https://www.economycarrentals.com/default.aspx


  3. #13
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienurlaub auf Sardinien? Tips?

    So, ich hänge mich hier mal an. Es waren ja nun doch schon einige auf Sardinien. Ich fliege im Juni für 5 Tage hin. Wir müssen nur noch das Hotel buchen und haben nun 3 zur Auswahl.

    Eins davon nördlich von Olbia, in der Nähe der Costa Smeralda in Arzachena, eins südlich von olbia an der ostküste in San Teodoro, nahe Budoni. Und dann ein anderes auch an der Ostküste in Arbatax. Mein Marco Polo gibt leider nicht so viel her, um mir ein gutes Bild von den jeweiligen Gegenden zu machen, um uns entscheiden zu können.

    War schon mal jemand in den entsprechenden Gegenden und kann ein wenig berichten?

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienurlaub auf Sardinien? Tips?

    Ich haenge mich auch an! Wir haben im Sommer mit Freunden ein Haus im Nordostens Sardiniens und freue mich ueber Tipps!

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Familienurlaub auf Sardinien? Tips?

    Wir waren jetzt schon dreimal in Budoni und kann es sehr empfehlen. Der Strand ist der Hammer und auch für Kinder toll. Der Ort selber ist jetzt nicht sooooooo attraktiv, aber zum langschlendern und Eis essen ganz hübsch.
    San Teodoro ist übrigens DIE Touri-Hochburg in der Ecke. Das wäre nicht zu empfehlen.
    Budoni ist da deutlich ruhiger, da der Ort weniger von Hotelburgen und mehr von Haus/Ferienwohnung-Vermietungen lebt.
    Wenn das Hotel Budoni näher ist als San Teodoro würd ich es also empfehlen.

    Arbatax sagt mir nichts und oberhalb der Costa Smeralda waren wir nur einmal kurz (Ausflug). Die Orte an der Smeralda mochte ich nicht so. Teilweise serh künstlich angelegt und halt Schickimicki. Aber es gibt sicherlich auch hübsche Orte je weiter man von der Costa Smeralda entfernt ist.
    Olbia ist toll zum shoppen und bummeln!

    Falls du noch Fragen hast - her damit!

  6. #16
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienurlaub auf Sardinien? Tips?

    @juule: Wo fahrt Ihr hin, Nordosten ist ja nun auch unsere Gegend

    @rocca: Ich werde noch mal sehen, wo genau das Hotel in San Teodoro liegt. Ein Pärchen, was dort letztes Jahr im Juni war, meinte, das Hotel war ca. zu 30 % ausgebucht. Und das kaum etwas los war in dem Ort, weil Vorsaison war. Ist ja unsere Reisezeit Anfang Juni. Insofern hoffe ich auch einfach mal, dass es nicht so voll ist.
    Das Hotel in Arzachena ist ein Stück weg vom Meer und nicht direkt an der Costa Smeralda. Ich habe mit meiner Freundin telefoniert und wir tendieren z.Z. eher zu dem Hotel in San Teodoro. Das Angebot an Hotels ist halt nicht sooo doll, wenn es bezahlbar sein soll.

    Das Hotel in Arbatax war schon unser Favorit, aber es sind eben doch fast 3 Stunden von Olbia weg, unser flughafen, und wenn man nur 5 Tage hat, kostet das einfach so viel Zeit und der erste tag ist scho rum, wenn wir endlich im Hotel ankommen.

    Wart Ihr schon mal im Juli dort? Ich habe mir überlegt, ob das auch was für einen Familienurlaub wär. Ist es dann dort zu heiß ? Und wie voll ist Sardinien dann. in den anderen Threads schrieben einige, dass es im August überfüllt sein soll.

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Familienurlaub auf Sardinien? Tips?

    Ja, das letzte mal als wir da waren wars Juli. und ehrlich: nie wieder im Hochsommer.
    Budoni war nicht überfüllt oder so, aber die Hitze war schon extrem.
    Am Strand von Budoni gings auch - der Strand ist halt schon riesig und da verläuft es sich. Aber man muß auch bedenken, dass Sardinien auch ein beliebtes Urlaubsziel für Italiener ist und deshalb ist es im Juli/August schonmal ziemlich voll, da die Italiener ja fast alle auf einmal Ferien haben.
    Ich fand aber wie gesagt die Hitze schlimmer... war aber auch ein heißer Sommer (2010).

    Ansonsten waren wir einmal im September/Oktober und einmal im Mai/Anfang Juni dort. Letzteres war am schönsten! Es war nicht zu heiß, aber man konnte schon baden.
    Wir hatten ja jedesmal über Sardafit Ferienhäuser/Wohnungen gebucht - ich kann das immer nur empfehlen. Die Agentur ist super, Häuser oder Wohnungen findet man in jeder Preisklasse und alles immer schön, gepflegt und unkompliziert in der Organisation.
    Wenn ihr weiter weg vom Strand seid und demnach Mietwagen buchen müßt, würde ich dies übrigens auch schon von D aus machen. Ist meist günstiger. Und Mietwagen in Italien sind ja eh immer schon so schweineteuer....

    In San Teodoro ist der Strand halt nicht so riesig wie in Budoni. Aber du hast Recht - im Juni sollte das von der Fülle her noch nicht so viel ausmachen!

  8. #18
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienurlaub auf Sardinien? Tips?

    @rocca: Ah, danke. JA, dass Sardinien ein beliebtes Ziel für Italiener ist, wusste ich. Ich wusste aber nicht, wann es dort genau losgeht. Deshalb meine Frage. Nee, Hitze ist auch nicht mein Ding. Für mich auch der Grund im Sommer nicht in den Süden zu fliegen, aber wenn man auf die Ferien angewiesenn ist und es nicht immer Ostsee sein soll... Da ist halt guter Ratt teuer
    Mietwagen ist Pflicht auf Sardinien, das ist schon eingeplant und buchen wir auch noch nächste Woche. Sardafit kenne ich, aber wir haben uns bewusst fürs Hotel entschieden, weil wir faul sind. Mit Kinder finde ich auch Fewo besser.

  9. #19
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienurlaub auf Sardinien? Tips?

    @rocca: So, ich komme gerade aus sardinien zurück und wir waren ja in San Teodoro. Uns hat es gefallen. Von Touri-Hochburg war jedenfalls nichts (noch nichts) zu spüren Im Hotel waren nur vereinzelt Gäste und auch im Ort sah man zu Siesta-Zeiten kaum Leute. Teilweise wirkte der Ort und auch woanders wie aussgestorben. Alles ist in dem überschaubaren Zentrum angesiedelt und daher auch überschaubarer als im langgezogenen Budoni. Die Strände in der Nähe richtung Olbia toll und auch südlich. Also alles schick.
    Warum fandest Du es im Mai/Juni besser als Sept/Okt? Ich habe schon überlegt, mal im Herbst zu fahren, weil dann das Meer wärmer ist. Mir war es zu kalt

  10. #20
    Frischling
    Ort
    Halle
    Beiträge
    11
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Familienurlaub auf Sardinien? Tips?

    @ Tauchmaus: Habt ihr denn schon Unterkünfte, vorzugsweise Appartements für die verschiedenen Wochenstationen gefunden?
    Und wo woll es denn genau hin gehen, dann kann ich dir vielleicht noch etwas mehr im Detail helfen. :-)

    Generell kannst du dich hierüber schonmal sehr gut über schöne Unterkünfte erkundigen, und je nach Ort und gewünschten Extras (z.B. Strandnähe) eben filtern. Mit Tui war ich jedenfalls immer sehr zufrieden und bin so gut wie immer dort auf der Seite, wenn ich schnuckelige Ferienwohnungen suche- ob in meinem Lieblingsland Italien (ich liebe die Toskana), Frankreich oder sogar in Portugal.
    Ich kann sonst auch mal für dich nachschauen falls du schon bestimmte Vorstellungen hast. Da ich noch nicht auf Sardinien war, kann ich im Moment leider keine Insidertipps geben ;-)

    Liebe Grüße,
    Brigitte

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unser erster Familienurlaub
    Von Kolibri im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 12
  2. Juchuuuuu! 1 Monat auf Sardinien
    Von tauchmaus im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 16
  3. Tipps für Sardinien
    Von Sunset im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 0
  4. Sardinien
    Von sunrise im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige