Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: ⫸ Wie Kalkrückstände im Wasserkocher entfernen?

15.12.2017
  1. #21
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Kalkrückstände im Wasserkocher entfernen?

    Zitat Zitat von indra Beitrag anzeigen
    zitronensäure wirkt gut, ist aber meist für dichtungen zu sauer und agressiv. von daher würde ich nur welche verwenden, die extra fürs entkalken gedacht ist.

    im übrigen ist zitronensäure auch nicht wirklich biologisch.
    das ist sie, habe das ja auch immer nach anleitung angewendet für wasserkocher. aber ich werde nun wohl auch nur noch mit essig entkalken, den habe ich hier immer da.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Newbie
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie Kalkrückstände im Wasserkocher entfernen?

    Sorry, wenn ich hier mal einhake...
    1. Citronensäure ist eine weniger starke Säure als Essigsäure, die in Essig enthalten ist - also ist Citronensäure eindeutig schonender als Essig.
    2. Citronensäure ist genauso biologisch wie Essig auch. Citronensäure kommt in recht großen Mengen im menschlichen Körper und zig Obst- und Gemüsesorten vor - was ist daran also nicht biologisch?! Citronensäure wird industriell genauso hergestellt wie Essig, nämlich fermentativ, sprich durch Vergärung. Spricht ebenfalls für biologisch, oder?

    So, damit habe ich mal eben eine Lanze für meinen Arbeitgeber gebrochen!
    Ich persönlich entkalke unseren Wasserkocher ca. 2x wöchentlich mit Citronensäure (Pulver in 1 L Wasser, aufkochen, fertig) - bisher haben alle Wasserkocher und Kaffeemaschinen das gut überstanden.

    Grüße
    Sybille

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Wie Flecken von Labello entfernen?!?
    Von Sutti im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 10
  2. Tipp wie man Blutflecken entfernen kann
    Von Gerbera im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 12
  3. Wie Staub entfernen???
    Von Maike im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 17
  4. Möhrenflecken entfernen: Wie?
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 22
  5. Wie Teppich entfernen ?
    Von sabsi0312 im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige