Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ⫸ @ Wasserbettschläfer: wie oft entlüften ist normal?

16.12.2017
  1. #1
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ @ Wasserbettschläfer: wie oft entlüften ist normal?

    Hallo ihr Lieben,

    die Frage steht ja schon oben.
    Wir haben unser Bett jetzt etwa 1,5 Jahre. Im ersten Jahr mussten wir so gut wie gar nicht entlüften.
    Conditioner haben wir nach einem Jahr gemäß Anweisung unserer WB-Firma reingeschüttet, das war im November. Ein paar Wochen später fing es an, dass es viel stärker als sonst geblubbert hat. Wir haben entlüftet, und jeweils nach kaum einer Woche mussten wir schon wieder "ran".
    Kann das sein, dass das Wasser irgendwie "gekippt" ist, trotz sachgemäßer Wartung und Pflege? Das dauernde Gepumpe und Geblubber nervt ganz schön.

    Wir oft ist das bei euch fällig bzw. gab es auch Phasen, wo das plötzlich mal anders war als sonst?

    Die Hotline unseres Herstellers behauptet, es wäre schon normal, dass man so alle 3 Wochen mal pumpen muss. Es gäbe auch so einen "Bubblestop" (Spezialconditioner), den man verwenden könnte, wenn einen das stört. Mich ekelt aber schon die bloße Vorstellung, dass da vielleicht Algen oder sonstwas in meinem WB-Wasser gewachsen sein könnten *brrr*.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Wasserbettschläfer: wie oft entlüften ist normal?

    Hallo Judith,

    wir hatten das auch, aber nur auf meiner Seite. Wir haben ein WB mit Zylindern, und auf meiner Seite sind die irgendwie gekippt und nach 2 Jahren wurde der Wasserkern komplett ausgetauscht.
    Ich kann Dich beruhigen - ich hab mir das Wasser angeschaut was das rausgepumpt wurde und da war gar nix drin.
    Wenn der Wasserkern jetzt nicht ausgetauscht worden wäre, dann hätte ich auch dieses Bubblestopp reingekippt, das wurde mir nämlich auch empfohlen!

    Es bilden sich nur Gase, die nach dem Auffüllen von dem Conditioner evtl. Verstärkt auftreten können.
    Allerdings war da bei uns nach ein bis zweimal entlüften gleich wieder schluss und es hat nix mehr geblubbert.

    Also wenns bei euch gar nicht aufhört dann würd ich mir dieses Mittel holen und reinkippen, dann haste Ruhe!

    Lg, Dani

  3. #3
    Junibraut
    Gast

    Standard ⫸ AW: @ Wasserbettschläfer: wie oft entlüften ist normal?

    hallo Judith,

    also alle 3 Wochen entlüften zu müssen- das wäre viel zu viel!
    Wir entlüften unser WB vielleicht 3-4 im jahr. Im ersten jahr hatten wir das auch gar nicht aber jetzt ein bißchen öfter, abewr eben auch nciht übermäßig. Und Pfelgen tun wir auch ganz normal mit dem Conditioner. Den aber spätestens alle 6 Monate reintun.

    LG, Junibraut

  4. #4
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Wasserbettschläfer: wie oft entlüften ist normal?

    Komisch, unsere "Firma" behauptet, einmal jährlich sei völlig ausreichend. Naja, ab jetzt machen wirs dann halt trotzdem öfter. Danke dir!

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Wasserbettschläfer: wie oft entlüften ist normal?

    Stimmt, hab ich vergessen zu schreiben, wir tun auch alle 6 Monate Conditioner rein.
    Haben da extra so einen Pass, wo man einen Stempel bekommt wenn man das Zeugs holt!

    Lg, Dani

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Wasserbettschläfer: wie oft entlüften ist normal?

    Es gibt Conditioner, die jährlich, und anderen, die halbjährlich eingefüllt werden müssen, da habt Ihr also alle recht.

    Wir haben das Bett jetzt ein knappes halbes Jahr und ich hab heute früh entlüftet, davor vielleicht vor 2 Monaten.

    Der beschriebene Fall klingt für mich auch nach einem Fall für Bubblestop.

    Liebe Grüße,
    tauchmaus

  7. #7
    Junibraut
    Gast

    Standard ⫸ AW: @ Wasserbettschläfer: wie oft entlüften ist normal?

    habe mich doch vertan: 1x im jahr reicht ( Mien Mann wusste es besser ;D )

Ähnliche Themen

  1. Haushalt - wie oft und wie gründlich ?
    Von linchen im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 51
  2. Antworten: 5
  3. Ist das noch normal?!
    Von Kuschelhexe im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 37
  4. Wie und wie oft kauft Ihr Klamotten?
    Von Melli78 im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 51
  5. Ist das normal??
    Von SpeedyGonzales im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige