Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78

Thema: ⫸ Putzlappen-Logistik *nerv*

17.12.2017
  1. #21
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Für alle, die ihr Klo "innen mit der Bürste" putzen. Schnappt euch mal ein paar Gummihandschuhe und nen alten Lappen und geht SO RICHTIG unter den Rand von der Keramik. Was da an Verkrustungen rauskommt - da kotzt ihr! (Ich hab das nämlich auch ganz lange mit der Bürste gemacht und dann mal jemand im TV gesehen, der so richtig drunter gegangen ist und dachte mir, das mache ich auch mal so - das war richtig eklig).


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Ich fände das als neuen Untertitel ganz hübsch .
    Hihi,ja das gibt wohl nun meinen neuen Untertitel.

  3. #23
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Im Großen und Ganzen putz ich wie unsere "Kloputzqueen", nur die Fenster putz ich auch nur mit so ner Flitsche. Grad im Bad wunderts mich, dass so viele von euch nachputzen, ganz zum Schluß spüle ich alles einmal mit heiß Wasser ab und gut is.

    @Judith
    Als wir hier eingezogen sind hab ich auchals ich unter dem Rad vom WC gereinigt hab, seitdem nehem ich son Schaum, der auch da gut hin kommt und damit klappts super

  4. #24
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Für alle, die ihr Klo "innen mit der Bürste" putzen. Schnappt euch mal ein paar Gummihandschuhe und nen alten Lappen und geht SO RICHTIG unter den Rand von der Keramik. Was da an Verkrustungen rauskommt - da kotzt ihr! (Ich hab das nämlich auch ganz lange mit der Bürste gemacht und dann mal jemand im TV gesehen, der so richtig drunter gegangen ist und dachte mir, das mache ich auch mal so - das war richtig eklig).

    Boah, das glaube ich. Ehrlich gesagt, putze ich da nie. Sollte ich wohl auch mal tun. Bäh, hab jetzt schon Gänsehaut.

    Zum Putzlappen-Thema:
    bei mir ist das rehct übersichtlich. Im Bad habe ich einen für Wanne, Dusche, Waschbecken, Fliesen und einen fürs Klo. Für den Spiegelschrank hab ich nen Lederlappen und trockenwischen tu ich immer einfach mit nem Geschirrtuch, das dann in die Wäsche kommt. Ich muss auch gestehen, dass ich nicht nach jedem Putzen alle Lappen wasche. Aber ich finde unser Bad auch nicht so dreckig..

    In der Küche habe ich einen Microfaser Lappen für alles, zum Abwaschen nehme ich manchmal aber auch so´n nen grünen Schrubber dazu. Kommt eh alles in die Spülmaschine.

    Und klar für den Boden habe ich so ein Vileda System, das aber auch nur alle paar Wochen mal in die Waschmaschine kommt

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    ich hab auch keine putzlappen irgendwo rumliegen in den jeweiligen räumen.

    im bad benutze ich haushaltstücher, egal ob spiegel, klo sitz , für innen hab ich ne bürste- da fummel dich noch nicht mit nem lappen rum.
    waschbecken, badewanne, dusche werden eingesprüht und dann abgebraust, zuletzt dann mit nem haushaltstuch "poliert".

    in der küche hab ich meinen abwaschlappen und marikas waschlappen für den tisch.

    @judith
    es gibt bürsten die haben so ein extra teil dran womit man dann richtig unten drunter kommt. aber die bürste hab ich nicht

  6. #26
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Es gibt bei Rossmann und bei dm extra Einweg-WC-Putztücher, die nehme ich immer. Die darf man runterspülen !

  7. #27
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Für alle, die ihr Klo "innen mit der Bürste" putzen. Schnappt euch mal ein paar Gummihandschuhe und nen alten Lappen und geht SO RICHTIG unter den Rand von der Keramik. Was da an Verkrustungen rauskommt - da kotzt ihr! (Ich hab das nämlich auch ganz lange mit der Bürste gemacht und dann mal jemand im TV gesehen, der so richtig drunter gegangen ist und dachte mir, das mache ich auch mal so - das war richtig eklig).
    Das hab ich auch mal im TV gesehen,da hab ich noch in meinem Elternhaus gewohnt.Da hab ich mir geschworen dass ich das immer mache.Und so isses auch.Ob wohl daher meine Macke kommt???
    Ganz schlimm fand ich das ja immer nach nem Umzug.Es ist eine Sache wenn ich unsere Sch... weg putze,aber wenn man dann unterm Rand die von anderen weg machen muss... *kotz*

  8. #28
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Benutzt du für das Waschbecken den gleichen Lappen wie fürs Klo innen?
    Erst wirds Waschbecken geschrubbt, dann das Klo und danach fliegt alles bei 90 Grad in die Waschmaschine.

  9. #29
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Gute Frage....

    Ich hab' irgendwie zig Microfasertuecher.

    Kueche:
    Schwamm und Buerste fuers Geschirr.
    Microfasertuch zum Drueberwischen.

    Baeder:
    Microfasertuch und Klobuerste.
    Gottseidank haben die Toiletten hier drueben keinen allzu fiesen Rand und die koennen somit leicht mit der Klobuerste sauber gemacht werden.
    Wobei es mir zuhause nichts ausmacht. Da nehm' ich auch hin und wieder Kleenextuecher und wisch' das mal gruendlicher.

    Wo es mich wirklich anekelt, wenn ich auf der Arbeit die Toiletten sauber machen muss.



    Fliesen hab' ich keine in den Baedern und somit bleibt mir das Wischen erspart.

    Dann hab' ich noch ein Fensterleder fuer alle Glasflaechen.

    Und dann haben wir noch extra Lappen nur fuers Auto.

    Das war's.

  10. #30
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Ich habe zig "Lumpen" (aus alten Unterhemden o.ä.). Da nehme ich mir fürs Bad, wenn ich putzen will, einen kleinen Stapel mit, fange mit den am wenigsten verschmutzen Sachen an und arbeite mich so zum Klo vor. Wobei ich da nicht nur einen Lappen für nehme. Meistens nehme ich den vom Spiegel weiter fürs Waschbecken und den vom Nachreiben des Waschbeckens weiter fürs Klo und da einen neuen zum Nachreiben. Zum Nachreiben für den Spiegel nehme ich ein Küchentuch. Das Töpfchen spüle ich mit heißem Wasser nach (schütte das aber nicht ins Waschbecken, sondern ins Klo) und reibe mit etwas Klopapier trocken. Die schmutzigen Lappen schmeiße ich in unseren Keller zur Waschmaschine und da ich eh immer einiges an 60°C-Wäsche habe, liegen die da nie lange und wandern eben mit der nächsten Wäsche in die Trommel. Ich habe in unserer Wohnung die Lappen auch immer im Bad herumhängen gehabt zum Trocknen und fand das nur ätzend. Jetzt mache ich das halt so.
    Für den Boden habe ich 2 Lappen, davon einer zum Wechseln, und zum Fensterputzen so ein spezielles Tuch mit 2 Seiten.
    Das wars an Lappen fürs Putzen an sich. Sind dann 3 verschiedene Sorten Lappen + etwas Küchen-/Klopapier. Und sauber wirds hier auch.

    Die Putzlappen bewahre ich zur Zeit alle zusammen in einer unserer Kommoden auf, werden aber, wenn sich noch mehr nach unserem Umzug geordnet hat, wohl dann mal in Ikea-Boxen in der Speis landen - zusammen mit den Putzmitteln.

    lg Katja

Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nerv gezogen - wer kennt sich aus ?
    Von Schnauzerfrauchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige