Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 78

Thema: ⫸ Putzlappen-Logistik *nerv*

17.12.2017
  1. #11
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Huhu!

    Also bei so vielen Lappen würde ich auch durcheinander kommen.

    Fürs Bad habe ich ein Fensterleder, damit wische ich die Möbel staub und putze Waschbecken, Dusche und Badewanne. Mit dem Leder kann man schön nass vorputzen und nach anschließendem auswringen auch gut trocken nachputzen. Fürs Klo hab ich einen seperaten Lappen, damit putze ich die Brille und den Rand vom Klo, fürs Innere nehme ich die Bürste.
    Für den Spiegel nehme ich ebenfalls das Fensterleder und anschließend poliere ich mit einem Microfasertuch trocken.

    @Jessi: Glasreiniger soll man für Spiegel nicht nehmen, dadurch kann er blind werden, ist ein Tipp von unserem Badfachmann und steht sogar in unserem Spiegelschrank .

    In der Küche hab ich nur einen einzigen Lappen und einen Schwamm. Damit wird alles geputzt und dann werden die Lappen regelmäßig gewaschen.

    Und unsere Böden wische ich mit meinem Leifheit System und den dazugehörigen Lappen.

    LG Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen
    Also DAS ist nix für mich!Ich bin da eher der Umweltsünder.
    Bei mir sieht das so aus:
    Waschbecken und Badewanne:So ein Microfaserhandschuhdings von dm,das auf der einen Seite zum "schrubben" ist und auf der anderen Seite zum polieren.
    Toilette:feuchte Allzweckputztücher!!!Benutzen und weg damit!Alles andere find ich nur eklig.Ich hab da ne absolute Macke.
    Spiegel: Glasreiniger und Küchentücher
    Duschkabineuschkabinenreiniger auf Schwammtuch,abspülen,mit dem Abzieher drüber,fertisch
    Boden versteht sich von selbst.Da benutzt ich einen Wischer mit Microfaser Bezügen
    Fenster: spezielles Kombifensterleder
    Küche:
    Spüle,Arbeitsfläche,Tisch: Allzweckschwamm und Spüli,wird dann mindestens jeden 2. Tag gewechselt.
    Zum Spülen benutz ich ein Schwammtuch,den Rest macht die Maschine
    Ich lach mich schepp. Original meine Putzlogistik!

    Ich weiß auch, dass ich viel Mülle produziere, aber bestimmte Sachen putze ich am liebsten mit Küchentüchern.

  3. #13
    Senior Mitglied
    Alter
    33
    Beiträge
    1.786
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Hm, mal überlegen - ich hab einmal in der Woche Großßutztag, da hab ich ein nasses + trockenes Microfasertuch zum Staubwischen (das verwend ich anschließend gleich zum gründlichen Bad putzen). Die Dusche + Badewanne wird einmal in der Woche mit Badreiniger eingesprüht und abgebürstet (mit dieser blauen Just-Bürste) - an den anderen Tagen wird die Dusche nach dem Duschen abgezogen und das Waschbecken mit einem Microfasertuch nachgewischt (das hängt die ganze Woche im Bad an einem Haken).
    Beim WC verwend ich für innen die Klobürste und für die Sitzfläche Sagrotantücher, die anschließend gleich runtergespült werden (auch ich finde alles andere ecklig ). In der Küche hab ich ganz normale Abwaschtücher + Schwämmchen, die ca. alle 2 Tage gewechselt werden (mit denen reinige ich jedoch hauptsächlich die Flächen, da das Geschirr bei mir zu 90% einfach in den Geschirrspüler wandert).
    Aufgrund von 2 Hunden muss ich alle 1-2 Tage staubsaugen und einmal in der Woche wird gründlich aufgewaschen - dafür hab ich ein Aufwaschsystem. Am Großputztag werden dann alle Putztücher, die sich die ganze Woche ansammeln, in die Waschmaschine geworfen.

  4. #14
    aufsteigendes Mitglied Avatar von dieBritta
    Beiträge
    1.186
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Zitat Zitat von Bettina Beitrag anzeigen
    ....
    Beim WC verwend ich für innen die Klobürste und für die Sitzfläche Sagrotantücher, die anschließend gleich runtergespült werden.....

    oho - letztes jahr weihnachten hatten wir eine verstopfte toilette, der sauger kam und dann fand der typ raus, dass in unserer leitung (also von uns drei häusern zum hauptkanal) solche tücher alles verstopft haben.
    die lösen sich nämlich nicht auf, sondern bleiben "in form" und schleifen den sand, dreck, etc dann mit.

  5. #15
    Senior Mitglied
    Alter
    33
    Beiträge
    1.786
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Zitat Zitat von dieBritta Beitrag anzeigen
    oho - letztes jahr weihnachten hatten wir eine verstopfte toilette, der sauger kam und dann fand der typ raus, dass in unserer leitung (also von uns drei häusern zum hauptkanal) solche tücher alles verstopft haben.
    die lösen sich nämlich nicht auf, sondern bleiben "in form" und schleifen den sand, dreck, etc dann mit.
    oh, wirklich? wir hatten bis jetzt keine probleme damit (und ich mach das jetzt schon seit 3,5 jahren) ... vielleicht sollte ich mir angewöhnen, sie in den restmüll zu schmeißen. danke jedenfalls für den hinweis ...

  6. #16
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    so viele putzlappen hab ich gar nicht
    was das klo angeht bin ich ein umweltsünder, ich nehme auch diese feuchten allzwecktücher, alles andere finde ich absolut widerlich und würde NIE einen putzlappen dafür verwenden
    ich werfe die allerdings nicht in die toilette sondern in den restmüll ;-)
    für waschbecken, badewanne und dusche nehme ich so einen gelben schwammlappen, badreiniger - fertig, nachpoliert wird mit einem microfasertuch
    für alle spiegel nehme ich ein baumwolltuch und sidolin
    ebenso für den glastisch
    für die küche einen schwamm, spüli, fertig
    für alle böden so ein weleda dings
    und für die fenster ein fensterleder

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Also ich habe genau zwei Lappen. So ne Art Lederteil vom Aldi für alles. Klo mache ich immer zuletzt (innen mit der Bürste) dann kommt der Lappen in die Wäsche. Und dann einen großen Putzlappen für den Boden. Das war's. Die Wandfliesen mache ich nur sehr selten, die putze ich mit so ner Art HaRa Teil.

  8. #18
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Zitat Zitat von dieBritta Beitrag anzeigen
    oho - letztes jahr weihnachten hatten wir eine verstopfte toilette, der sauger kam und dann fand der typ raus, dass in unserer leitung (also von uns drei häusern zum hauptkanal) solche tücher alles verstopft haben.
    die lösen sich nämlich nicht auf, sondern bleiben "in form" und schleifen den sand, dreck, etc dann mit.
    Kann ich bestätigen, in unserem Haus war das auch schonmal so (bei den Vormietern) und unser Vermieter hat uns gleich bei der Besichtigung eingeschärft, bloß keine Einmalputztücher oder auch Babyfeuchttücher ins Klo zu schmeißen. Auf der Packung von meinen Allzweck-Putztüchern ist sogar ein sehr deutliches Zeichen mit nem durchgestrichenen Klo drauf .

    Ich danke euch jedenfalls schonmal sehr herzlich, bei mir wird sich da jetzt einiges ändern .

  9. #19
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    @ Jessi: Ich hatte ja gehofft, dass sich die Kloputzqueen persönlich meldet . Deine Technik klingt gut, und da wir seit kurzem sowieso gezwungenermaßen eine größere Restmülltonne haben, werde ich das mal testen denk ich. Ich denke übrigens jedes Mal beim Kloputzen an dich, weil du mal in irgendeinem "Was macht euch glücklich"-Thread geantwortet hast: "Ein richtig gut geputztes Klo"
    So,damit hätt ich dann meinen neuen Spitznamen wohl weg.
    Und wie schön dass Du beim Kloputzen an mich denkst.
    Siehste,an den Thread hab ich schon gar nicht mehr gedacht.Macht mich aber immer noch glücklich.

  10. #20
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Putzlappen-Logistik *nerv*

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen
    So,damit hätt ich dann meinen neuen Spitznamen woh
    Ich fände das als neuen Untertitel ganz hübsch .

Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nerv gezogen - wer kennt sich aus ?
    Von Schnauzerfrauchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige