Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ Problem mit Herd/Backofenthermometer und Gans UD: Die Gans war super!

15.12.2017
  1. #1
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Frage ⫸ Problem mit Herd/Backofenthermometer und Gans UD: Die Gans war super!

    Oh je!
    Folgende Situation:
    Wir veranstalten am Samstag ein Nikolausessen. Schatzi möchte eine Gans machen mit der 80 Grad - Niedrigtemperaturmethode.
    Wir haben uns gestern von Tschibo so ein Backofenthermometer gekauft (kann man auch ins Fleisch stecken). Außerdem haben wir einen Herd der relativ neu ist (ein halbes Jahr). So und nun haben wir das Thermometer in den Herd gelegt und *Mist*....es zeigt 30 Grad niedriger an als wir eingestellt haben. (bei Umluft, bei Ober/Unterhitze nur 20 Grad) Was machen wir denn nun? Herd kaputt, Thermometer kaputt?

    Kann ich wohl eine Tasse Wasser reinstellen und wenn es kocht sinds dann 100 Grad? Geht das? Was meint ihr.
    Problem ist einfach, daß die Gans für 7 Stunden bei 80 Grad in den Ofen soll. Zu heiß wär blöd und zu kalt natürlich auch! aaaaaaaaaaaaaaaaahhhh!
    Hilfe!!!!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Problem mit Herd/Backofenthermometer und Gans

    Kannst du zu Deiner Schwiegermutter, Nachbarin, Freundin gehen und es dort auch nochmal ausprobieren?

    Wenn es dort auch zu wenig anzeigt, liegts am Thermometer,
    wenn es dort unterschiedlich zu wenig anzeigt (mal 10 zu wenig bei Schwiemu, mal 10 zu viel bei Nachbarin und genau richtig bei Freundin, dann liegts an den unterschiedlichen Herden und das Thermometer ist top.

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Problem mit Herd/Backofenthermometer und Gans

    Zitat Zitat von tara Beitrag anzeigen
    Kannst du zu Deiner Schwiegermutter, Nachbarin, Freundin gehen und es dort auch nochmal ausprobieren?

    Wenn es dort auch zu wenig anzeigt, liegts am Thermometer,
    wenn es dort unterschiedlich zu wenig anzeigt (mal 10 zu wenig bei Schwiemu, mal 10 zu viel bei Nachbarin und genau richtig bei Freundin, dann liegts an den unterschiedlichen Herden und das Thermometer ist top.
    Tara, ohje....darauf bin ich nicht gekommen! Werd morgen mal bei meinen Eltern vorbeifahren! Danke!
    Vor lauter Gans, Knödel, Putzorgie sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Problem mit Herd/Backofenthermometer und Gans

    20° sind ja echt ne ganze Menge!

    Hoffentlich findest Du den Fehler!

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Problem mit Herd/Backofenthermometer und Gans

    Wie Tara vorgeschlagen hat werde ich morgen noch einen anderen Herd probieren.
    Nochmal wegen dem kochenden Wasser....
    könnte/müßte das funktionieren?
    Würd es irgendwie heute noch gern wissen....Geduld ist nicht gerade meine Stärke

  6. #6
    Mitglied
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    801
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Problem mit Herd/Backofenthermometer und Gans

    Mein Mann meint, dass das Tchibo Thermometer evtl. nicht darauf ausgelegt ist, Lufttemperaturen zu messen, sondern wirklich nur für die Kerntemperatur des Fleisches gedacht ist.
    Wir würden beide eher der Backofenanzeige als einem solchen Thermometer trauen.

  7. #7
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Problem mit Herd/Backofenthermometer und Gans

    Ich kenne das Thermometer zwar nicht, aber wir haben auf der Arbeit diese Fleischthermometer benutzt, die zum Reinstechen eben, um zu sehen, ob die Temperatur innen stimmt.

    Das Reinlegen in den Ofen funktioniert nicht, da das Thermometer tatsaechlich nur darauf ausgerichtet durch Kontakt die Temperatur zu bestimmen.
    In den Ofen legen um die Temperatur zu messen, bringt also immer Abweichungen.

    Ich kann jetzt aber nur von den Thermometern reden, die ich von der Arbeit her kannte. Die mussten wir auch vor dem ersten Gebrauch immer einstellen.
    Wenn es denn ein solches ist.

  8. #8
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Problem mit Herd/Backofenthermometer und Gans

    Danke euch!
    Das Thermometer ist unterteilt in Ofen und Fleischtemperatur ?)

    Es ist dieses hier:
    Tchibo - Braten- und Ofenthermometer

    Anscheinend soll man es auch reinhängen oder legen können.

  9. #9
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Problem mit Herd/Backofenthermometer und Gans

    das hab ich auch (also hatte ich sicher, vor dem Umzug... jetzt weiß ich grade nicht... *fingerindenmundsteck*)
    und in alten (mehrere Jahre ) alten Herd, hat es die Herdtemperratur ich meine 10 grad weniger angegeben.

    Ich hab dann glaube ich immer einen Tick höher gestellt und bin dann ganz gut damit gefahren,
    aber da waren halt auch keine exakten Angaben benötigt.
    (ich bin mehr so der Typ: auf 190 Grad stellen und rausholen wenn es intensiv duftet... das klappt bei mir ganz gut )

  10. #10
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Problem mit Herd/Backofenthermometer und Gans UD: Die Gans war super!

    Ergebnis:
    Irgendwie hat es dann doch noch funktioniert mit den Thermometern....
    Wir haben beide reingelegt und uns an dem orientiert das so einigermaßen mit der eingestellten Temperatur übereingestimmt hat. Dann zur Sicherheit noch ein paar Grad mehr und irgendwie ging es. Begeistert von dem ollen Teil bin ich natürlich nicht. Aber:
    Die Gans war soooooo super! Alle waren begeistert!
    Kann ich nur empfehlen

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ente / Gans
    Von Sille im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 36
  2. Antworten: 47
  3. Habt Ihr Karten für die WM? Update: Es war super!!!!!
    Von mausi76 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige