Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78

Thema: ⫸ Mhd drüber - wie lange esst ihr was noch?

18.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mhd drüber - wie lange esst ihr was noch?

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    @ sofort-nach-mhd-entsorger: find ich witzig. erzählt doch mal, warum das so ist. habt ihr schiss vor lebensmittelvergiftungen, etwa wg gemachter erfahrungen? seht ihr dann schon die kleinen darin rumkrabbelnden lebewesen vor eurem geistigen auge? würde mich mal interessieren
    Bei mir liegt es mit Sicherheit in erster Linie daran, dass ich seit einem Fahrradunfall im Alter von ca. 10-11 Jahren nur noch wenige Sachen riechen kann (wie z.B. Benzin, frische Farben und Lacke, Kuhstallgeruch und sowas).
    Und da ich aber als Ehefrau und Mutter meistens fürs Essenmachen verantwortlich war und nie selbst merken konnte, ob etwas schon müffelt oder ranzig riecht, bin ich halt extrem vorsichtig geworden und musste mich auf andere Merkmale verlassen.
    Da bietet sich so ein vorgegebener Wert halt einfach an.

    Ich hab z.B. ein einziges Mal - damals noch bei meinem ersten Ehemann - Eier für Spätzle aufgeschlagen und wollte den Teig anrühren, als er schon nach ganz kurzer Zeit aus dem Wohnzimmer gerufen hat, was denn da so bestialisch stinkt . Die Eier waren nach seiner Beschreibung sowas von faulig, dass er die Küche kaum betreten konnte - und mir ist überhaupt nichts aufgefallen . Wahrscheinlich hätte ich erst etwas bemerkt, wenn die Fensterscheiben beschlagen wären .

    Ich hab auch nie gerochen, wenn meine Kinder die Windeln voll hatten - ich musste immer nachschauen.


    So erkläre ich es mir zumindest - und solche "wichtigen" Gewohnheiten legt man eben nur schwer ab, und schon gar nicht, wenn man jetzt mit der absoluten Superschnüffelnase verheiratet ist, die selbst total kritisch jedem kleinsten Gerüchlein gegenüber steht.


    EDIT:
    Ach ja: ich hab tatsächlich mal ein paar Stücke Schokolade gegessen, bevor ich irgendwann mittendrin festgestellt habe, dass da drin kleine Würmer waren


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Mhd drüber - wie lange esst ihr was noch?

    Also direkt am Tag des Mindestverfalldatums schmeiße ich gar nichts weg! Das ist ja nur ein Mindest-Datum, ein- bis 4 Tage drüber macht doch da nie was aus. Ansonsten mach ich's nach Gefühl und nach Lebensmittel. Bei Sachen wie Fleisch oder Wurst oder Mayonaisehaltigem bin ich vorsichtiger, bei anderen Sachen wie Milch oder allem, was schimmelt eher nicht, weil man da einfach sieht und schmeckt, ob es noch gut ist. Ich guck mir's an, teste mal ein bisschen, hab ich ein gutes Gefühl, ess ich auch manchmal 1-2 Wochen nach Verfallsdatum noch alles auf.

    Im Fernsehen haben die mal einen Test gemacht, wie lange die Sachen über Verfallsdatum noch essbar waren. Das war der Hammer. Alles war weit drüber noch essbar, sogar Joghurts im Test konnten nach 4 Wochen noch verzehrt werden (was ich mich nicht traue), und einige Konserven waren sogar 1 Jahr später noch gut.

    Mein Mann ist da auch ganz schlimm, der wirft Sachen teilweise noch vor Verfallsdatum weg, weil er ein komisches Gefühl dabei hat. Ich nenn ihn immer "Lebensmittelkontrolleur".

  3. #23
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mhd drüber - wie lange esst ihr was noch?

    Witzig, wollte auch neulich so einen Thread starten, habs aber dann vergessen.

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen
    Ansonsten schmeiße ich die Sachen eigentlich erst weg, wenn sie sichtbar schlecht (=schimmelig, faul oder so) sind. Milch kann ruhig ein paar Tage drüber sein, Eier und Joghurt auch einen Monat, ohne dass was dran ist. Und wenn es schlecht ist, sieht/riecht man das bei diesen Sachen ja deutlich. Da kann meiner Meinung nach nichts "passieren".
    Vier wochen alte Eier die noch gut sind???? Das habe ich noch nie erlebt.

    Aber ich handhabe es wie die meisten, schauen und riechen und dann entscheiden. Erst neulich habe ich drei Joghurts noch gegessen die fast 3 Wochen abgelaufen waren. Solange sich der Deckel nicht wölbt und es einwandfrei riecht und schmeckt habe ich kein Problem damit.

  4. #24
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mhd drüber - wie lange esst ihr was noch?

    Echt nicht? Eier halten doch auch ewig, oder?

    Wie kalt sind denn Eure Kühlschränke eingestellt? Das hat doch sicher auch was damit zu tun, wie lange sich die Sachen halten, oder? Unserer hat 4°C, ich hab schon das Gefühl, dass die Sachen darin länger halten als früher, wo wir noch 6 oder mehr hatten.
    Mein nächster wird hoffentlich einer mit 0°-Zone...

  5. #25
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Mhd drüber - wie lange esst ihr was noch?

    Eier halten echt lange. 4 Wochen bestimmt.

    Und bei Eiern kann man ganz einfach testen, ob sie noch gut sind: Ei in einem Glas Wasser versenken. Sinkt es zum Boden des Glases, ist es noch gut. Je frischer es ist, umso schneller sinkt es. Wenn das Ei nicht bis zum Boden sinkt sondern schwimmt, ist es nicht mehr gut.

  6. #26
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mhd drüber - wie lange esst ihr was noch?

    Wir hatten gerade Eier, die Mitte Dezember abgelaufen waren, und die waren noch prima. Roh oder halbroh würde ich sie natürlich nicht mehr essen, und wenn ich sie z.B. für Kuchen verwende, dann schlage ich sie erstmal einzeln auf, falls ein schelchtes dabei ist. War aber kein schlechtes dabei.

  7. #27
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Mhd drüber - wie lange esst ihr was noch?

    Also bei Eiern bin ich doch sehr kritisch, die kommen spätestens am nächsten oder übernächsten Tag nach MHD weg! Allerspätestens! Bei Eiern bin ich ein gebranntes Kind!!!

  8. #28
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mhd drüber - wie lange esst ihr was noch?

    Ich als Tochter eines Lebensmittelkontrolleurs bin da hart im nehmen. Mein Papa hat mir mal genau erklärt woran man erkennt wenn Sachen nicht mehr gut sind und sagt auch immer, dass es Quatsch ist alles nach MHD wegzuwerfen.
    Ich gebe aber ehrlich zu, bei mir sind die Lebensmittel meistens nicht an der Grenze. Jetzt wo ich alleine wohne schon 3 mal nicht weil ich nur wenig einkaufe, früher aber auch eher nicht. Ich habe da eigentlich nie so einen großen Vorrat gehabt. Ist mit Kindern sicher anders.
    Zudem sortiere ich auch immer nach MHD.
    Wurst z. B. prickelt auf der Zunge, wenn sie schlecht ist oder müffelt.

    Trotzdem sollte man sich vor AUgen halten, dass das MHD vor allem dazu da ist um einen Zeitpunkt festzulegen bis wann der Hersteller für sein Produkt garantiert. Ist etwas vor MHD schlecht, z.B. eingeschweißter Käse weil der Luft gezogen hat, dann kann man das Produkt übrigens im Laden ohne Kassenbon umtauschen! Das geht völlig problemlos.
    Gut für einen 20 ct. Joghurt würde ich nicht extra losfahren, aber wenn man eh demnächst loswill nehme ich den dann schon mit und tausche ihn.

  9. #29
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Mhd drüber - wie lange esst ihr was noch?

    Zitat Zitat von showtime Beitrag anzeigen
    EDIT:
    Ach ja: ich hab tatsächlich mal ein paar Stücke Schokolade gegessen, bevor ich irgendwann mittendrin festgestellt habe, dass da drin kleine Würmer waren
    Oh Gott,sowas wär mein persönlicher Albtraum!Ich glaub ich ekel mich (ausser vor Erbrochenem) vor nichts so stark wie vor Maden. *schüttel*

    Also ich bin auch recht empfindlich.Joghurt,Sahne,Milch verwend ich nach kurzer Geruchs und/oder Geschmacksprüfung schon noch wenn sie ein paar Tage über MHD sind.Aber Wurst,Käse,Eier oder gar abgepacktes Fleisch,fliegt Gnadenlos raus wenn es einen Tag drüber ist.Wobei ich Fleisch,wenn denn abgepackt gekauft,sofort verwende oder gleich einfriere.
    Ich hab den Bericht in Stern TV auch gesehen und war dann doch recht überrascht dass sogar Dinge wie LEBERWURST nach einem Monat über MHD noch geniessbar waren und dabei in keinster Weise gesundheitsschädlich.Das hätte ich nie gedacht.Aber das ist bei mir so ne Kopfsache.

    Liebe Grüße,Jessi

  10. #30
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Mhd drüber - wie lange esst ihr was noch?

    Zum Thema Umtausch: Ich hab mal im Laden so ein Doppelpack Fruit2day gekauft und wollte die sofort konsumieren. Da waren sie schon schlecht. Ich hatte jetzt keine Lust deswegen nochmal zum Supermarkt zu gehen, sondern hab mich direkt per E-Mail bei Schwartau darüber beschwert. Eine Woche später bekam ich als Wiedergutmachung ein großes Schwartau-Paket mit diversen Marmeladen und Müsli-Riegeln.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lange wart ihr zusammen, als ihr geheiratet habt?
    Von kleine_elfe im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 175
  2. Wie lange stillt ihr / habt ihr gestillt ?
    Von MiaKairegi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 44
  3. Abstillen: Wie lange hat sich Eure Brust noch verändert?
    Von anneli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 22
  4. Dreitagesfieber - wie lange noch ansteckend?
    Von Wuermelchen1976 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige