Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Thema: ⫸ Lebensmittelmotten-HILFE!!

18.12.2017
  1. #21
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lebensmittelmotten-HILFE!!

    Ich hole den Thread mal hoch...



    *Iiiiieks!*

    Heute habe ich in einer Mehltüte eine Larve von so einem Viech entdeckt. Als ich den Teig anrühren wollte, flog so eine kleine Motte herum. Hab sie platt gemacht und weiter angerührt. Als ich den Teig dann backen wollte, sah ich im hellen Teig einen dunklen Fleck - beim genaueren Hinsehen wirkte es wie ein Flügel . Hab daraufhin die Mehltüte inspiziert und ein kleines Würmchen entdeckt. Bah wurde mir übel! Der Teig wanderte in den Müll, ebenso einige angebrochene Lebensmittel aus dem Schrank.

    Nach einigen Recherchen, unter anderem in diesem Thread hier, entsorgen wir nun gerade alle Lebensmittel aus dem betreffenden Schrank. Bisher haben wir insgesamt 6 Motten erlegt und außer in der Mehltüte von heute mittag noch in einer geöffneten Griespackung einige Würmer gesichtet. Einfach nur ekelig

    Morgen werde ich so eine Pheromon-Falle aufstellen und hoffen, dass wir die Plage im Anfangsstadium entdeckt haben.

    Gibt's noch irgendwelche Tipps, die oben noch nicht stehen? Her damit.

    LG
    eine angeekelte maja *schüttel*


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lebensmittelmotten-HILFE!!

    ich hab damals alles weggeschmissen was in dem Schrank war. Und dann alles schön in Tupper - aber wirklich nur in Tupper - verpackt. Anderes Kunststoffzeugs hält die Fliegen nicht ab!

    Und wenn ich Mehl umschütte, sieb ich es ab. Denn dann kann ich gleich sehen ob ich wieder so ecklige Dinger eingekauft habe.

    Gruß
    Biba

  3. #23
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lebensmittelmotten-HILFE!!

    Das ist echt eklig...
    Ich habe zum Glück noch nie Probleme in meinem Vorratsschrank gehabt. Nach dem Einkauf ist mir zwar schon mal die ein oder andere Tüte aufgefallen, die diese kleinen Tierchen enthielt, aber zum Glück hatte ich sie da noch nicht eingeräumt.

    Ich schwöre da aber auch auf die Tupper Eidgenossen. Da tuppert man einfach alles schön ein und sollte es passieren, daß sich Motten einnisten, schüttet man nur den Inhalt eines Behälters weg und muß nicht den kompletten Vorratsschrank entsorgen. Eine Tupperkundin von mir hatte mal einen Schaden von fast 1000,- Euro, weil wirklich alles befallen war!

    LG
    Mel

  4. #24
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lebensmittelmotten-HILFE!!

    Jep, ich habe soeben ne Buchungsanfrage zu unserer Tupper"tante" am Ort gemailt. Endlich habe ich ein Argument fürs Betuppern meiner Küche... wenn es nur ein schönerer Anlass wäre. Wir putzen immer noch.

    Wie genau ehen eigentlich die Eier dieser Motte aus? hell, dunkel, braun, schwarz?

  5. #25
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lebensmittelmotten-HILFE!!

    Meistens sieht das eher so aus wie Spinnenweben.
    Im Grunde hilft wirklich nur wegwerfen- und zwar alles!, dann ordentlich putzen (ich habe weil ich mich so geekelt habe Sagrotan benutzt...) und alles eintuppern.
    Ich habe mir das damals mit dem Hasenfutter eingeschleppt. SEit ich alles in Eidgenossen habe, habe ich nie wieder Probleme gehabt. Die sind wirklich zu empfehlen. Die anderen Clipdosen, die es so gibt, waren nicht so wirkungsvoll, denn darin befand sich das Hasenfutter

  6. #26
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lebensmittelmotten-HILFE!!

    Ich habe alles wie Mehl, Reis, Müsli und so in Luftdichten Kaffebehältern. Seitdem war nie wieder was.

    Lg Sweety

  7. #27
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lebensmittelmotten-HILFE!!

    Huhu,

    melde mich von der Motten-Front.
    Seit 9 Uhr kleben zwei Pheromonfallen im Schrank, aber noch ist keine Motte darauf reingefallen. Eine einzelne habe ich heute früh noch erwischt, sonst sieht man aber zurzeit nichts von den Viechern. Mittags haben wir noch kurz den Schrank abgerückt, aber auch dahinter ist alles sauber und nichts zu sehen.

    Wenn ihr die Motten hattet, wie viele waren das denn dann?
    Wir haben ja nun erst 7 Stück erlegt und hegen die Hoffnung, dass es vielleicht gar nicht so schlimm ist/wird.

    LG
    maja

  8. #28
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lebensmittelmotten-HILFE!!

    ich hab damals alles weggeworfen ... mir war nicht wohl bei den gedanken, dass noch mehr versteckt sind

  9. #29
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Lebensmittelmotten-HILFE!!

    Hallo

    wenn ihr die Plage tatsächlich im Anfangssatdium entdeckt habt könnt ihr Glück haben dass es das gewesen ist. Laß die Fallen trotzdem auf jeden Fall eine Weile da, auch wenn keine Motte dran ist. Falls die Biester schon irgendwo nachwuchs bekommen haben dauert es eine Weile bis der Flugfähig ist

    LG

  10. #30
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lebensmittelmotten-HILFE!!

    Zitat Zitat von sockenvertilger Beitrag anzeigen
    Falls die Biester schon irgendwo nachwuchs bekommen haben dauert es eine Weile bis der Flugfähig ist


    Ich mag gar nicht daran denken...



    EDIT: Ha! wahrscheinlich haben wir die Kinderstube mit dem Gries und dem Mehl schon gestört. Wäre ja schön...

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige