Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 103

Thema: ⫸ Krabbeln Spinnen wieder aus dem Staubsauger?

12.12.2017
  1. #51
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln Spinnen wieder aus dem Staubsauger?

    Also ich kann nur warnen vor Youtube, an diejenigen mit ner richtigen Spinnenphobie, Finger weg! Das ist mehr als eklig was man da zu sehen bekommt...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #52
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Krabbeln Spinnen wieder aus dem Staubsauger?

    Puh, mich kribbelts´überall!!! Warum musste ich hier auch anfangen zu lesen ..

    also, ich hoffe mal, dass Spinnen nicht aus dem Staubsauger krabbeln können und bedaure alle, die regelmässig viele und grosse Exemplare bei sich beherbergen müssen (ungebetene Gäste).
    Bei uns ist es noch auszuhalten: häufig mal ne kleine, ganz selten eine sehr grosse Spinne.
    Das "Knacken" find ich auch total eklig und die Idee mit dem Kampfschrei werde ich mir merken, find ich gut.

    lg und munteres Spinnenjagen,
    julla

  3. #53
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln Spinnen wieder aus dem Staubsauger?

    Ihgitt! Gut zu wissen, dass wegsaugen nicht tötet. Ich hol eh immer den Peter und der geht dann je nach Größe lebenserhaltend oder brachial bei der Entsorgung vor
    Bei meiner Mama und in Holland in dem Haus gibts auch immer diese fetten, schwarzen Dinger. Ich ekel mich so dermaßen, dass ich anschließend nicht mehr in dem Waschbecken, in dem die Spinne saß, die Zähne putzen kann. Nach ein paar Tagen gehts wieder.

    Zu giftigen Spinnen bei uns kann ich auch was erzählen:
    Ich saß mal im Apfelbaum und plötzlich zwickte mich was in den Oberarm. Ich habs aus Reflex weggestoßen und während ich das tat seh ich noch, dass es eine SPINNE war. Die hat mich echt gebissen. Ich hab dann eine dicke Pustel bekommen die aber kaum gejuckt nur echt komisch aussah. Ich war dann vor lauter Panik (wg. der Spinneneiergeschichte!!) beim Arzt. Der hat jedoch gesagt, es sei ein Insektenbiss und nix schlimmes aber er hat bestätigt, dass das durchaus von einer Spinne sein kann. Jedenfalls hatte ich diese Pustel echt wochenlang, bis sie quasi abfiel. Und jetzt ist da ne ordentliche Narbe.

    Und jetzt noch was zu den Spinneneiern in Wunden: Das gibt es tatsächlich. Eine Freundin hat mit ihren Eltern ein paar Jahre in Brasilien gelebt und die Mutter hatte wirklich mal Spinneneier unter ihrer Haut. Ekelhaft. Die Mutter selbst hats mir erzählt.

  4. #54
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln Spinnen wieder aus dem Staubsauger?

    Zitat Zitat von julla Beitrag anzeigen
    Bei uns ist es noch auszuhalten: häufig mal ne kleine, ganz selten eine sehr grosse Spinne.
    Das "Knacken" find ich auch total eklig und die Idee mit dem Kampfschrei werde ich mir merken, find ich gut.

    lg und munteres Spinnenjagen,
    julla
    Dann warn lieber die Nachbarn vor

    Und ich habe auch nur die kleineren Exemplare "kaputtgeschrien"

    LG Vivi

  5. #55
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Krabbeln Spinnen wieder aus dem Staubsauger?

    Zitat Zitat von tanja76 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    ich habe mal was rausgesucht...



    Dann doch lieber eine normale Hausspinne...

    LG,
    Tanja

    Und passend zum Thema...mein Mann hat gestern 2 von den Viechern auf der Arbeit platt gemacht.
    Ich hab' ja schon Panik bekommen, als mir das erzaehlt hat.
    Im Irak hat er damals mit diesen camel spiders zu tun gehabt, die seien wohl auch ganz reizend *oergs*

    Und seit gestern juckt es mich ueberall und ich hab' erstmal alle Ecken abgesaugt und Schraenke aufgeraeumt.

    Uebrigens soll man wohl waehrend seines ganzen Lebens auf insgesamt 10 Spinnen kommen, die man waehrend des Schlafs verschluckt.
    Und DAS find' ich ja am aller aller aller ekligsten.

  6. #56
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln Spinnen wieder aus dem Staubsauger?

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen

    Boah Angie,
    dein Link hat mir Schweißausbrüche beschert... Da ist ein Bild mit dabei!!! (Gut dass ich sowas schon befürchtet habe und zuerst nur zwischen den Fingern durch auf die Site geguckt hab. Das nennt man dann wohl Phobie...) Aber auch der Text hat mir Kribbeln gemacht ohne Ende.

    Der Artikel hatte für mich nur einen beruhigenden Satz:
    Die dünnen harmlosen Spinnen fressen die dicken schwarzen. Das bedeutet, dass bei mir ab heute jede dünne Spinne gern in ihrer Ecke hängen bleiben darf.

    @ tanja: Das klicke ich sicher nicht an!

  7. #57
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Krabbeln Spinnen wieder aus dem Staubsauger?

    Wespenspinne ? Wikipedia

    so eine sitzt grad über unserem briefkasten

    post bleibt im kasten....

  8. #58
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Krabbeln Spinnen wieder aus dem Staubsauger?

    Zitat Zitat von manu Beitrag anzeigen
    Wespenspinne ? Wikipedia

    so eine sitzt grad über unserem briefkasten

    post bleibt im kasten....
    Amy ist gerade schreiend weggelaufen als sie das Bild gesehen hatte...

  9. #59
    aufsteigender Junior
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    671
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln Spinnen wieder aus dem Staubsauger?

    Ihhhhhhh, mich schüttelt es am ganzen Körper.
    Ich habe ja auch totale Angst vor Spinnen.
    Früher konnte ich sie nicht mal "wegmachen". Nun haben wir immer mal wieder auf der Terrasse die grossen Schwarzen ....uahhhh...und mittlerweile kann ich sie kaputtschlagen.
    Zum Glück sind sie nie in der Wohnung. Aber mich ekelts jedesmal draussen und ich vermute schon in jeder Ritze so ein Mistvieh.Dieses Jahr haben wir aber irgendwie enorm viele Spinnen. :-(
    Habe übrigens auch mal gelesen dass die wirklich den Weg zurück wieder finden. Mann muss sie wohl ein ganzes Stück weit weg aussetzen damit sie nicht wiederkommen. Aber bei mir überleben die eh nicht. :-(

  10. #60
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln Spinnen wieder aus dem Staubsauger?

    Zitat Zitat von Suki Beitrag anzeigen
    Zu giftigen Spinnen bei uns kann ich auch was erzählen:
    Ich saß mal im Apfelbaum und plötzlich zwickte mich was in den Oberarm. Ich habs aus Reflex weggestoßen und während ich das tat seh ich noch, dass es eine SPINNE war. Die hat mich echt gebissen. Ich hab dann eine dicke Pustel bekommen die aber kaum gejuckt nur echt komisch aussah. Ich war dann vor lauter Panik (wg. der Spinneneiergeschichte!!) beim Arzt. Der hat jedoch gesagt, es sei ein Insektenbiss und nix schlimmes aber er hat bestätigt, dass das durchaus von einer Spinne sein kann. Jedenfalls hatte ich diese Pustel echt wochenlang, bis sie quasi abfiel. Und jetzt ist da ne ordentliche Narbe.
    Mein kleiner Bruder wurde mal von einer Spinne ins Augenlid gebissen. Meine Mama hats damals gesehen, leider zu spät, als die Spinne am wegkrabbeln war. Er hatte ein paar Tage ein zugeschwollenes Auge, hat aber keine Narbe oder so.

    Gestern abend saß natürlich noch so ein riesiges schwarz-rotes Vieh im Bad. Habs im Klo runtergespült, das hat ja zum Glück diese Rückstauklappe (heisst das so), da macht es mir auch nix aus, dass sie schwimmen kann.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo aus dem Schwabenländle
    Von 84erMaedel im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 8
  2. Hallo aus dem Norden!
    Von Gabriella im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 13
  3. Gruß aus dem KH
    Von Katinka im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 37
  4. Brautmode aus dem Versandhaus
    Von Josiejane im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 8
  5. Lenja ist wieder aus dem KH
    Von Tina169 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige