Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: ⫸ "Kellergeruch" aus alten Büchern weg bekommen?

14.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Cool ⫸ "Kellergeruch" aus alten Büchern weg bekommen?

    Huhu!

    Ich entrümple grad nach etlichen Jahren meine Kindersachen aus dem Keller meiner Eltern.
    U.a. sind dort auch viele Bücher aus meiner Kindheit/Jugendzeit, die ich eigentlich ungern wegschmeißen würde....nur leider lagen sie eben die ganze Zeit im Keller und dort herrscht leider kein WÜstenklima.
    Durch die feuchte Luft riechen sie jetzt ziemlich nach Keller...müffeln halt.

    Habt ihr schon einmal erfolgreich diesen "alten Kellergeruch" vertrieben oder geht das nicht?

    Google spuckt Ideen von Heizung, in alten Waschmittelkartons packen und mit Vanillezucker zusammen lagern ?) aus...... ?)

    Bin gespannt auf eure Erfahrungen!!!

    LG Vivi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: "Kellergeruch" aus alten Büchern weg bekommen?

    das ist ja cool! genau das Problem habe ich auch
    wir haben heute nämlich noch angefangen die ganzen eingelagerten Bücher aus dem Keller von den Eltern meines Mannes zu retten (sie wirden nach 3 Jahren langsam auch feucht modrig, mit leichtem Anflug von "sind das Schimmelschatten?" ) dort waren sie zwischengelagert als ich 2006 zu meinem Mann und seinen Eltern ins Haus zog (bis wir bauten und im Januar eingezogen sind)

    Ich hab sie jetzt heute einfach mal ins Regal gepackt und das Fenster gekippt,
    wir haben ein sehr trockenes Haus, die Luft in dem Zimmer war bisher immer recht gut (naja momentan richts ein bischen nach Keller, mal sehen ob ich das noch ändern kann)

    also wenn jemand gute Ideen hat HER DAMIT

  3. #3
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Kellergeruch" aus alten Büchern weg bekommen?

    Vielleicht leicht mit Febreze bestäuben? Ist mir spontan eingefallen.

    lg melli

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Kellergeruch" aus alten Büchern weg bekommen?

    Huhu,

    bei mir nebenan ist ein Bücher Antiquariat, die frag ich heute mal. Wenn die's nicht wissen, wer dann?

    LG

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Kellergeruch" aus alten Büchern weg bekommen?

    Ohja, bitte, das Problem mit den Kinderbüchern habe ich nämlich auch. Und trockenes Lagern in meinem Arbeitszimmerregal hat seit fünf Jahren (!) nichts vom Kellermuff genommen.

  6. #6
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.890
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Kellergeruch" aus alten Büchern weg bekommen?

    Also soweit ich weiß kann man gegen Schimmel die Bücher in die Gefriertruhe packen und um sie geruchsneutral zu bekommen packt man sie in eine Kiste und dann stellt man ein Schüsselchen mit Kaffeepulver auf die Bücher. Das Pulver muss jedoch nach ner Woche gewechselt werden.

  7. #7
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Kellergeruch" aus alten Büchern weg bekommen?

    Huhu!

    Danke für eure Antworten, schön, dass es noch mehr Mädels so geht..aber schade, dass noch keine das Problem erfolgreich gelöst hat!

    Anja: Ja mit dem normalen Trocknen und Entmüffeln im Bücherregall konnte ich eben auch keine Erfolge erzielen.....

    Juule: Genial! Ja, frag die mal bitte!!!

    Melli: Nun, daran hatte ich auch im 1. Moment gedacht, aber das Problem ist wohl eher, dass die wg der Feuchtigkeit so müffeln, da reicht dann eine Überlagerung mit anderen Sachen nicht, sondern man muss denen wohl erst mal die restliche Feuchtigkeit entziehen....

    Mela: Hm, mit dem Kaffeepulver klingt wie mit dem Vanillezucker oder der leeren Waschmittelkiste.... ?)

    Tara: Viel Erfolg beim Entmüffeln, diese Methode hat bei mir leider nicht ausreichend geholfen.....

    LG Vivi

  8. #8
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.890
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Kellergeruch" aus alten Büchern weg bekommen?

    Vivi, das ist aber erfolgreich erprobt. Ist ein Trick aus einem Bücherforum.

  9. #9
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Kellergeruch" aus alten Büchern weg bekommen?

    Ja, Mela, ich meinte auch nicht, dass das nicht klappt sondern dass das wohl nach dem gleichen Prinzip wie das mit dem Waschmittel funktioniert.....

    Haben die denn eine normale Pappkiste genommen oder eine richtig dichte aus Plastik??? ?)

  10. #10
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Kellergeruch" aus alten Büchern weg bekommen?

    Ich kann mir vorstellen, dass Waschpulver Feuchtigkeit entzieht. Also ich würde mal probieren in einem Waschpulverkarton etwas Waschpulver drinnen lassen und ein Buch dazulegen. Vielleicht die Auflagefläche mit Folie "schützen", damit sich das Pulver dort nicht festsetzt.

    Es müsste dann so funktionieren wie die Luftentfeuchter mit Salz.

    Ich weiß nicht ob es so klappt, aber es klingt einleuchtend ?)

    Edit: ich würde nen Pappkarton nehmen, der nimmt ja Feuchtigkeit auf. In einer Plastiktüte schwitzt das Zeug ja wieder.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
  2. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  3. Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige