Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Gourmet Maxx 9 in 1: wieder zu haben

17.12.2017
  1. #1
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Gourmet Maxx 9 in 1: wieder zu haben

    So, auf vielfachen Wunsch hier ein kleiner Extrathread zum "Billig-Mix". Nochmal vorab: Der 9 in 1 kann tatsächlich alles, was der TM auch macht, außer Linkslauf und Wiegen. Wobei ein Klingenschutz dabei ist, den man einfach aufs Messer aufstecken kann und damit den Linkslauf simulieren.

    Die folgende Zusammenfassung habe ich kürzlich per PN verschickt, vielleicht kann sie ja dem ein oder anderen bei der Kaufentscheidung helfen. Die genannten "Minuspunkte" sind mir beim bisherigen Gebrauch aufgefallen, allerdings stört mich persönlich keiner davon so sehr, dass ich das Teil nicht mehr kaufen würde. Man muss sich einfach auch ein wenig einfinden und dann gibt es auch Tipps und Tricks, mit kleineren Mankos umzugehen (z.B. einfach etwas schneller rühren lassen, dann brennt es auch weniger schnell an).

    ISBN/ASIN: B005OJT210

    Einfach die Rezessionen lesen

    Offensichtliche Mankos sind bislang:
    - In den niedrigen Drehzahlstufen eiert er oft und tut sich ein wenig schwer, um die Runden zu kommen.
    - An zwei Stellen unten im Topf gibt es regelmäßig angebrannte Flecken, das nervt schon ein wenig.
    - Das Heizelement ist wohl nicht besonders sensibel. Gerade, wenn man nur eine niedrige Temperatur braucht, schießt er oft erstmal darüber hinaus, was z.B. beim Schoki-Schmelzen wieder zu Anbrennen führen kann. Hier habe ich allerdings noch nicht so viel experimentiert, evtl. löst sich das Problem, wenn ich einfach eine noch niedrige Gradzahl einstelle als angegeben. auch heizt er insgesamt wohl etwas langsamer als der TM, zumindest gebe ich bei den meisten Rezepten die ein oder andere Minute zur Kochzeit hinzu - aber nicht übermäßig viel.

    Ansonsten tut er alles, was der TM auch tut und die Rezepte muss man auch nicht irgendwie "umrechnen". Ich brauche manchmal ne Stufe höher oder ein paar Sekunden länger, wenn ich was kleinmache, aber das ist ja auch immer Geschmackssache.

    Insgesamt würde ich sagen, das Geld, das er mich gekostet hat, ist er wirklich mehr als wert (wenn er nicht in 3 Monaten den Geist aufgibt, das weiß ich natürlich nicht) - alleine schon, was man an Geschirr und Töpfen spart beim Kochen, begeistert mich immer wieder.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gourmet Maxx 9 in 1 - der Pseudo-Thermomix

    Huhu Jill!

    Klingt gut. Was machst du denn so bspw. darin? Und kann man das verschmutzte Zeugs in die Spülmaschine stecken? Ist das die Maschine hier, die du hast?: http://www2.schlecker.com/htdocs/Det...subtrackingID=

    Liebe Grüße,
    Danie

  3. #3
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gourmet Maxx 9 in 1 - der Pseudo-Thermomix

    Danie, dein Link funzt nicht. Das Teil gibt es auch beim Netto-onlineshop: http://netto-tvshop.de/online-specia...-and-more-9in1
    Edit: jetzt geht dein Link, ja das ist das Teil

    Ich habe mich bisher in unserem Gerät mit einer Suppe ausprobiert - einfach um zu schaun, ob der denn auch läuft. Als nächstes werde ich mich wohl mal an diverse Desserts probieren und mich dann im Wunderkessel bei den Hauptspeisen inspirieren lassen.

  4. #4
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gourmet Maxx 9 in 1 - der Pseudo-Thermomix

    @jill
    ich liebäugel auch. danke für die beschreibung. wo hast du denn gekauft?

    @danie
    dein link geht leider nur zur hauptseite.

  5. #5
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gourmet Maxx 9 in 1 - der Pseudo-Thermomix

    Oh, das Gerät ist mir ja totol entgangen - Thermomix könnte ich mir nie leisten.
    Kannst du mir sagen, mit welcher Technik der funktioniert?
    Ich hatte schon mal den Kenwood Cooking Chef im Auge, aber der ähnlich teuer wie der Thermomix, außerdem funktioniert er mit Induktion und ist daher nichts für uns.

    Auf den ersten Blick habe ich nichts dazu gefunden, ich muß mal genauer stöbern.

    Danke jedenfalls für den Tipp :-)

    Lg Sweety

  6. #6
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gourmet Maxx 9 in 1 - der Pseudo-Thermomix

    @ Danie: Naja, was man so damit machen kann, da google am besten einfach mal nach den Möglichkeiten des TM. Da gibt es ja zig Seiten mit Lobeshymnen und Beispielen . Ich persönlich nutze ihn viel als Mixer (und da hat er richtig Kraft, macht problemlos Eiswürfel klein oder Zucker zu Puderzucker usw), aber auch zum Teig rühren (was tatsächlich problemlos funktioniert ohne jeglichen Aufsatz für das Messer). Außerdem koche ich fast sämtliche Suppen und Soßen mittlerweile darin - man spart sich halt auch sehr viel Kochgeschirr und Arbeit, weil vom Zwiebel schneiden bis zum Pürieren der fertigen Suppe alles in dem Mixtopf passiert. Die Teile können in die Spülmaschine, wobei ich das Messer lieber draußen lasse (weiß auch jetzt gar nicht, ob es "zugelassen" ist). Meistens fülle ich einfach Wasser und Spülmittel in den Mixtopf und lasse den GM ein paar ordentliche Umdrehungen machen - dann sind Topf und Messer schon so gut wie sauber, und den Deckel spüle ich schnell so. Ich brauche ihn meist einfach zu oft, als dass ich bis zum nächsten Einsatz der Spülmaschine warten könnte.
    @ sweety: Also mit Induktion arbeitet der nicht, sondern mit einer einfachen Heizspirale, vermute ich mal.

    Achja: Gekauft habe ich über ebay, und hatte damals Glück und nur 130 Euro + Versand gezahlt.

  7. #7
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gourmet Maxx 9 in 1 - der Pseudo-Thermomix

    Oh oh. Muss leider vermelden: Meinem Mann ist der Griff vom Topf abgebrochen, als er das Messer rausdrehen wollte und am Griff gegengehalten hat. Da waren wohl auch nur zwei zwei relativ kleine Schweißpunkte, die das Ganze zusammengehalten haben. Also schön vorsichtig sein mit dem Griff..
    Wir werden jetzt mal sehen, ob wir den Kundenservice bemühen oder das selbst irgendwie haltbarer reparieren. Ist halt erstmal doof, weil ich morgen den Semmelknödel nochmal machen wollte. Ohne Griff kriegt man ja den Deckel nicht drauf *seufz*.

  8. #8
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gourmet Maxx 9 in 1 - der Pseudo-Thermomix

    Sooo, also man konnte den Griff glücklicherweise so "aufstecken", dass es dennoch funktioniert hat. Trotzdem muss das Teil wieder dran, ist ja total umständlich.
    Wenigstens ist mein ebay-Händler sehr entgegenkommend. Da er keine Mäxe mehr auf Lager hat, bietet er mir entweder Geld zurück oder einen Preisnachlass an. Ich werd mich wohl auf den Preisnachlass einlassen und einen befreundeten Schweißer bitten, mir das Teil bombenfest wieder anzubringen.

  9. #9
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gourmet Maxx 9 in 1 - der Pseudo-Thermomix

    Huhu!

    Bin ja inzwischen auch Mäxxchen Besitzerin und konnte ihn endlich mal ein wenig ausprobieren.
    Man muss sich noch ein wenig einwuchsen, aber das klappt auch immer besser.

    Ausprobiert habe ich bisher:

    Pesto (lecker), eingelegten Feta *schleck*, Fetaolivencreme, Brokkolisalat, heiße Schokolade, den Teig für Eiserhörnchen *lecker*.
    Gestern gabs dann den ersten Varomaversuch mit Fetagemüse und Tomatensoße (auch das klappt, auch wenn der Varoma eigentlich zum TM31 gehört ;0)) und heute Morgen habe ich noch superleckere Rosinen- und Schokobrötchen gezaubert (ging supereasy und superschnell!).

    LG Vivi

  10. #10
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gourmet Maxx 9 in 1 - der Pseudo-Thermomix

    Vivi, war bei dir ein Varoma dabei oder hast du einen TM-Varoma gekauft?
    Edit: Frau sollte nicht so schnell lesen.

    Wo stellst du den Varoma denn rauf? Auf das Loch vom Messbecher?

    Und nach welchem Rezept hast du die Brötchen gemacht?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche: Rezepte für Tupper UltraPro und Dampfwunder/Micro Gourmet
    Von Besita im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 7
  2. Erfahrungen mit Dampfbesen von Clean Maxx ?
    Von Nadja im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 27
  3. Wir haben uns doch wieder ein Katzenbaby geholt
    Von schmusetiger85 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige