Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: ⫸ Frage zu Tupper

11.12.2017
  1. #1
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Frage zu Tupper

    Hallo !

    Ich habe noch nie getuppert, aber in letzter Zeit viel Positives über den Zwiebelschneider (keine Ahnung ob das so heißt) und den Dosenöffner gehört.

    Wie sind da Eure Erfahrungen mit ?
    Was kostet das ?
    Gibt's bei Tupper auch mal "Angebote" (da ich es schon teilweise recht teuer finde) ?

    Schonmal danke für Eure Antworten

    LG
    Daniga


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Tupper

    Ich finde tupper zwar auch wirklich toll, aber leider noch mehr viel zu teuer!

    Den zwiebelschneider den du meinst (glaub ich) haben meien Eltern sich bei Tupper gekauft und ich meine sie hätten dafür ca 20€ bezahlt, aber auch nur weil das Ding im Angebot war.

    Ich habe mir anfang Juli bei Toom auch so ein Ding geholt für gerae mal 8€ (!!!) Es sieht nur anders aus, erfüllt aber seinen Sinn und zweck, haargenau wie das von Tupper.

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Tupper

    Hallo Daniga,

    ich finde den Zwiebelschneider anstrengend und nehm lieber den Quick-Chef dazu her. Das Geld spar ich mir!

    Der Dosenöffner soll super sein, meine Schwester schwört darauf!

    Gruß
    Sabine

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Tupper

    Hallo Daniga!

    Du meinst doch bestimmt den Happy Chef, oder!?
    Tupperware |
    Ich muß ehrlich sagen das ich viel lieber mit dem Quick Chef arbeite.
    Tupperware |
    Der kostet zwar etwas mehr, ich kann ihn aber auch für viel mehr Dinge benutzen und er geht viel einfacher. Du kannst z.B. Eischnee und Sahne darin schlagen, kannst viele Dinge zur gewünschten Größe klein schneide, pürieren und und und....

    Den Dösenöffner finde ich klasse. Es ist ein Sicherheitsdosenöffner der beim öffnen der Dose keine scharfen Kanten entstehen lässt.
    Tupperware |

    Angebote gibt es ca. alle 4/5 Wochen neue.

    Such dir doch einfach eine Beraterin, lad ein paar Leute zu dir ein und mach bei dir eine Tuppervorführung. Man wird immer ganz toll beschenkt (auch die Gäste). Je nach Umsatz bekommst du Sterne für die du dir hinterher Produkte aus dem Katalog aussuchen kannst. Somit kommt man auch mal an Dinge die man sich so evtl. nicht kaufen würde.

    Woher kommst du denn?

    LG,
    Tine

  5. #5
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Tupper

    @Sweetangel: Genau, ich habe so ein Ding neulich bei Rossmann ?) gesehen und mich gefragt, ob es genauso gut ist wie das Ding von Tupper.

    @Sabine und Tine: Ja dann meine ich wohl den Happy Chef. Funktioniert das Zwiebelschneiden denn mit dem Quick Chef genauso gut ? Ich hatte schon mal so ein Multifunktions-Teil und da waren dann die Messer viel zu hoch (weil es ja auch für andere und größere Dinge war), so dass die Zwiebel gar nicht mehr richtig gehackt wurde.

    Extra für die zwei Teile einen ganzen Tupperabend machen, das mag ich irgendwie nicht so recht. Muß man da nicht auch regelmäßig irgendwas veranstalten bzw. kaufen ?
    Praktisch find ich es ja schon, aber eben auch zu teuer, um mir mal eben die ganze Küche neu "einzurichten".

    Ach ja, ich komme aus der Region Hannover

  6. #6
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Tupper

    Huhu Dani!

    Ich habe auch einiges von Tupper, kann dir gerne mal per Tele berichte, was ich für sinnvoll erachte und was nicht ;0)

    Dosenöffner finde ich viel zu überteuert, wir haben auch einen, der keine scharfen Kanten macht und der war wesentlich günstiger. Es muss nicht immer Tupper sein.

    Den Zwiebelschneider werde ich mir demnächst bei LIDL holen, den gibts dort meine ich ab Donnerstag. Vielleicht ist der nicht vergleichbra mit Tupper, aber ein Versuch ist es wert, vor allem bei dem Preisunterschied ;0)

    ANgebote gibts immer monatlich und wenn du genügend Leute findest, die zu deiner Party kommen, kannst du auch nett einkaufen ;0)

    LG Vivi

  7. #7
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Tupper

    Ich mach meine Zwiebeln nur noch mit dem Quickchef - ich finde es geht einfacher mit der Kurbel (?) obendran. Der HappyChef ist mri da zu anstregend.

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Tupper

    Zitat Zitat von Daniga Beitrag anzeigen
    @Sabine und Tine: Ja dann meine ich wohl den Happy Chef. Funktioniert das Zwiebelschneiden denn mit dem Quick Chef genauso gut ?
    Es funktioniert viel einfacher. Die 3 Messer sind in unterschiedlicher Höhe und kommen somit überall hin zum schneiden.
    Ich hatte schon mal so ein Multifunktions-Teil und da waren dann die Messer viel zu hoch (weil es ja auch für andere und größere Dinge war), so dass die Zwiebel gar nicht mehr richtig gehackt wurde.

    Extra für die zwei Teile einen ganzen Tupperabend machen, das mag ich irgendwie nicht so recht. Muß man da nicht auch regelmäßig irgendwas veranstalten bzw. kaufen ?
    Nein, mußt du nicht. Du machst dann einen Tupperabend wenn du Lust dazu hast und kaufst auch nur dann etwas wenn du was kaufen möchtest.
    Praktisch find ich es ja schon, aber eben auch zu teuer, um mir mal eben die ganze Küche neu "einzurichten".

    Ach ja, ich komme aus der Region Hannover
    LG,
    Tine

  9. #9
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zu Tupper

    wenns nur um eine Zwiebel geht, dann nehme ich den kleinen, ich finde den auch nicht anstrengend sondern leichtgängig.
    Wenn er bei euch schwer geht, nehmt den mal auseinander und setzt ihn wieder zusammen.
    Vielleicht prüft ihr auch noch mal ob sich in dem Messer innen, wo es auf den Nöbbel des Gefässes aufgesetzt wird, nicht irgendwas festgesetzt hat so daß die Messer klemmen.

    Wenn es um mehrere Zwiebeln geht, nehme ich auch den großen QC.

    Ich bin auch mit dem Dosenöffner glücklich. Ob es billigere Varianten gibt, kann ich nicht beurteilen,
    es war auch mal jemand mit dem IKEA Dosenöffner sehr glücklich.

    Bei den anderen Teilen, denke ich halt immer (aber ich bin auch parteiisch ) wenn ein Teil fehlt oder verloren geht,
    kann ichs nachkaufen,
    bei den Lidl Teilen geht das halt nicht; da ist die Frage wie weit die Preisschere auseinander geht.
    Ich bekenne mir im Aldi auch bald den Mix-Fix Klon zu kaufen, einfach um einen weiteren zu haben und zu prüfen, was er für sein weniger Geld leistet

  10. #10
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zu Tupper

    Zitat Zitat von Daniga Beitrag anzeigen
    Extra für die zwei Teile einen ganzen Tupperabend machen, das mag ich irgendwie nicht so recht. Muß man da nicht auch regelmäßig irgendwas veranstalten bzw. kaufen ?
    Praktisch find ich es ja schon, aber eben auch zu teuer, um mir mal eben die ganze Küche neu "einzurichten".


    nein, mußt du nicht.
    Mach einen, wenn du grade Zeit und Nerv hast und vielleicht was im Angebot ist, was Dich intressiert.
    Kannst auf der Tupperware Seite immer schön gucken.
    Und wenn Du dann denkst,
    occch warum nicht,
    dann lad 10 Kolleginnen ein und macht euch einen netten Abend,.
    Wenn eure Tupperine gut ist, dann wird das auch ein netter informativer Abend!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DER Tupper-Thread
    Von Kanya im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 476
  2. Tupper-Gastgeberinnen im Februar
    Von Plitsch im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 4
  3. Happy Chef Tupper
    Von sunrise im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige