Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: ⫸ Dolche Gusto vs. Tassimo

14.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dolche Gusto vs. Tassimo

    hm, also mit der zeit wurde unser kaffee immer ungenießbarer, obwohl ich mich streng an die pflegeanweisungen gehalten habe. ich habe da mal mit einer dame in einem elektroladen gesprochen. sie meint, dass bei diesen geräten die druckkraft irgendwann nachläßt und deshalb der kaffee nicht mehr schmeckt. keine ahnung, ob es stimmt, sie wollte mich zu einer jura überreden. aber da schmeckt mir der kaffee erst recht nicht.

    ich finde die kapseln bei der tassimo überteuert. zumal der inhalt oft nur für einen fingerhut voll reicht. für eine "richtige" tasse brauchts dann oft schon 2 kapseln und der kaffee wird viel zu teuer.

    mittlerweile steht die maschine verpackt auf dem speicher, mein mann möchte sie verkaufen, ich will sie entsorgen....
    ich bin nach wie vor ein fan von herkömmlichen kaffeemaschinen. ich würde mir zumindest eine tassimo nicht mehr kaufen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dolche Gusto vs. Tassimo

    Hmmm, ich bin nach wie vor Fan der Tassimo, wir haben sie seit zirka 1,5 Jahren. Mir schmecken Caffè, Espresso, Latte und Kakao (Milka), meine Lieblingssorte schlechthin ist der Jacobs Crema XL, und das gibt dann - mit Milch, wie ich es ohnehin mag - auch eine ganz vernünftige Menge. Nur Tee darf man daraus nicht trinken, der schmeckt einfach schal - aber das war mir schon vor dem Kauf klar. Die Kapseln lassen sich ganz gut über amazon bestellen, da sind sie zumindest günstiger als im herkömmlichen Supermarkt. Und für unsere Bedürfnisse (mein Mann trinkt null Kaffee, ich ein bis zwei Becher pro Tag) ist sie eben echt perfekt. Das einzige, was mir gelegentlich ein schlechtes Gewissen bereitet, sind die "verbrauchten" Kapseln, die 1:1 in den Restmüll wandern...


    EDIT: Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass ich kein wirklicher Kaffee-Connaisseur bin. Wenn ihr das seid, Heike, dann ist eine Jura bestimmt super!

    Noch mal EDIT: Ooops, sehe gerade, dass du, Heike, den Jura-Kaffee gar nicht magst. Hab' ich irgendwie überlesen. Dann hats natürlich keinen Zweck. Ich trink den schon sehr gern bei meiner Freundin, aber die Anschaffung wäre bei unserem Mini-Konsum reiner Wahnsinn...

  3. #23
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dolche Gusto vs. Tassimo

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    ..wollte mich zu einer jura überreden. aber da schmeckt mir der kaffee erst recht nicht...
    ich bin nach wie vor ein fan von herkömmlichen kaffeemaschinen...
    Da gehts Dir genau wie mir auch - ich hab noch nie, nie, nie einen Kaffee aus einem dieser Vollautomaten getrunken, der mir wirklich richtig geschmeckt hat - und ich hab schon viel angeboten bekommen .
    Ich bleibe auch bei meiner guten alten Kaffeemaschine, in der ich mir - im Gegensatz zu Maschinen wie Tasssimo etc. - die Kaffeesorte selbst aussuchen kann und wo ich nicht systembedingt für Jahre an eine bestimmte Marke gebunden bin.
    Mit einer Tassimo, Dolce Gusto oder Senseo wäre mir ja auch "Deine" Sommermischung oder "James Cook" entgangen, was einer Kaffee-Katastrophe gleichkäme .

  4. #24
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dolche Gusto vs. Tassimo

    Also ich würde empfehlen, die zu probieren, wenn man sich nicht entscheiden kann, in vielen Elektronikgeschäften, stehen da extra welche und bieten Kaffee an. Mein Papa hat die Von Tchibo und sagt, da muss der Espresso bombastisch sein. Wir haben die Senseo und meinem Mann schmeckt auch hier der Espresso (der is ja nun viel in Italien und trinkt dort auch gerne welche) meinem Papa schmeckt der nicht so gut. Ich trinke aus der Senseo Holländischen Kakao, der Milka schmeckt extrem nach Wasser.

    Ich denke das kommt halt echt drauf an, was ihr trinkt und da hilft nur probieren. Wir hatten auch so 20 verschiedene Sorten von herb bis süß. Da ich aber gar keinen Kaffee trinke, hatte ich auch nix da von probiert, meinem Mann hatten nur die herben Sachen, also starker Kaffee, Guten Morgen Kaffee oder Espresso geschmeckt. Was ich gut finde, das ich mir nen Glas Tee, auch über die Maschine machen kann,ich schmecke keinen Unterschied und muss auch nich extra für eine Tasse, den Wasserkocher anschmeißen.

    Fast alle Nachbarn haben bei uns nen Vollautomaten, klar sind die um längen besser, aber für die drei Tassen, die mein Mann pro Woche daraus trinkt, ist mir das zu teuer. Allerdings haben unsere Nachbarn irgendwelche italienischen Marken, man sitzt hier halt an der Quelle, da kommen dann auch viele italienische Bohnen hier her.

  5. #25
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dolche Gusto vs. Tassimo

    warum nimmst du fürs büro nicht so eine:
    http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keyw...sl_p0xw26jqr_b

    ich finde kapseln, discs und co echt überteuert, von dem ganzen müll mal abgesehen...... wir hatten ja mal eine tassimo, da mein mann aber vieltrinker ist und ich "normaltrinker" haben wir die nicht lange genutzt

    oder aber eine senseo? die hat uns eigentlich bis zum schluß überzeugt, da ist kein blödes plastik/alu dran (außer die verpackung) und die aldi pads passen auch....

  6. #26
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dolche Gusto vs. Tassimo

    @Anni
    danke für den LinkJetzt muss ich mir ne neue Bodumkanne zulegen
    wir trinken seit Jahren so unseren Kaffee(ne normale Kaffeemaschine gibts nur wenn ganz viel Besuch kommt) und vor einem Jahr ist meine gute Bodum kaputt gegangen. Wir hatten noch so einen billigen Kaffeebereiter (der gute Dienste leistete) und somit war der Verlust nicht ganz so schlimm.Und Bodumkannen bekomme ich hier fast in keinem Laden mehr.
    also Anni, danke für die Erinnerung an eine tolle Kanne

    Ach ja, unsere Dolce Gusto steht auch verpackt im Keller. Mir war es auf Dauer auch zu teuer und mir fehlte der "Bodumgeschmack" auf Dauer.aber vielleicht nehme ich sie mir im nächsten Jahr ins Büro mit.

  7. #27
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dolche Gusto vs. Tassimo

    auf Arbeit habe ich eine kleine Bodumkanne, die reicht für 1,5 Pötte Kaffee mit Milch oder einen Pott schwarzen Kaffee.

    Hier zu Hause haben wir eine normale Kaffeemaschine für meinen Mann der Kaffeejunkie ist und für mich eine Senseo Latte Select, da kann ich in eine kleine Kammer Milch machen und dann zaubert die mir Cappuccino oder Latte. Für mich reicht die volllkommen, da ich eben nicht jeden Tag zu Hause Kaffee trinke und wenn mich der Durst danach überkommt habe ich den schnell gemacht.

    Meine Tassimo habe ich vor 1,5 Jahren verkauft. Mir waren die Kapseln einfach irgendwann zu teuer und ich hatte mir die Latte Select in den Kopf gesetzt, so dass die Tassimo weichen musste.

  8. #28
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dolche Gusto vs. Tassimo

    nadine, ich find die auch toll - gerade fürs büro :-))
    kein plastik/alumüll, lecker, schnell gemacht und nicht teuer!

  9. #29
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dolche Gusto vs. Tassimo

    dann muss ich mir fürs büro aber noch ne thermoskanne zulegen ;-)

  10. #30
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Dolche Gusto vs. Tassimo

    Wir haben immer noch die Dolche Guste
    Sind aber noch zufrieden da es für unseren Kaffee Konsum recht.
    Im Notfall haben wir noch ne grosse Maschiene für Kaffee.
    Würd ja gern einen vollautomatisch haben aber lohntsich nicht
    Lg
    Danny

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. senseo? dolce gusto? tassimo? cafissimo?
    Von softcake im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige