Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: ⫸ Brot einfrieren

15.12.2017
  1. #1
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ Brot einfrieren

    Ich hab hier nun schon ein paar Mal gelesen, dass einige ihr Brot einfrieren.
    Wir kaufen meistens ein ganzes Brot, schaffen das aber in der Regel nicht in 2-3 Tagen und danach find ich es irgendwie zu trocken.
    Deswegen möchte ich nun mal probieren einen Teil einzufrieren.

    Wie macht ihr das?
    In einer Tüte oder in einer Tupperbox?
    Geschnitten oder am Stück?
    Muss ich sonst noch was beachten?

    Danke!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brot einfrieren

    hi caro
    wir halbieren das brot und packen's einzeln in gefrierbeutel. zum auftauen muss man's eben rechtzeitig wieder rausholen. schmeckt, finde ich wie frisches brot!
    meine oma hat das brot immer in scheiben geschnitten eingefroren und dann nur die benötigten scheiben am späten nachmittag entnommen. das ist aber für uns nicht praktikabel. da wir nie wissen, wieviel unsere 3 monster mampfen!

  3. #3
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brot einfrieren

    Ich habs selbst noch nie gemacht. Aber meine Mutter friert regelmäßig Brot oder Brötchen ein und holt es/sie dann bei Bedarf aus der Truhe. Sie friert geschnittenes Brot ein, das lässt sich dann ganz gut auftauen, weil man die einzelnen Scheiben nach einem Weilchen bei Raumtemperatur leicht voneinander trennen kann. Beides, Brot und Brötchen, friert sie in Plastiktüten ein. Die Brötchen werden aufgebacken, das Brot kommt so auf den Tisch - beides ist dann vom Geschmack her mit der frischen Ware vergleichbar. Finde ich!

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brot einfrieren

    Ich friere es in einem Stück in Gefrierbeuteln/Plastiktüten ein und lege es dann abends zum Auftauen raus.

  5. #5
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brot einfrieren

    ich friere regelmäßig brot ein.
    meist gehe ich zum biomarkt oder bäcker und kaufe dann aus dem angebot oder vom vortag. da kommen dann schon mal 2-3 brote mit nach hause.
    ich friere in halben broten und gefrierbeuteln ein.

    kann ich nur empfehlen, ist jahrelang bewährt.

    lg conny

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brot einfrieren

    Ich muss quasi Brot einfrieren, da das gute Brot hier Mangelware ist und ich dann immer auf Vorrat kaufen muss.
    Ich schneide es in Scheiben und friere es dann in Gefrierbeuteln ein, so kann ich die Scheiben einzeln nach Bedarf rausnehmen. Man bekommt die auch relativ gut auseinander.
    Dann lass ich sie entweder nebeneinander 30 Minuten liegen, oder stecke sie schnell in den Toaster, und schwupps sind sie essbar.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brot einfrieren

    Zitat Zitat von Nuni Beitrag anzeigen
    Ich friere es in einem Stück in Gefrierbeuteln/Plastiktüten ein und lege es dann abends zum Auftauen raus.
    Genauso mache ich es auch.

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brot einfrieren

    Ich frere auch meistens halbe Brote in Gerfrierbeuteln ein und taue das dann entweder langsam auf oder stecke es zum Auftauen in die Mikrowelle (das geht schön schnell).

    LG

  9. #9
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brot einfrieren

    Ok, danke euch! Werde ich gleich mal probieren!

  10. #10
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brot einfrieren

    Ich mache es auch in gefriertüten
    In den Spätdienstwochen meines Mannes auch immer nur Scheibchenweise da wir dann abends weniger essen und ich dann lieber einmal morgens neues rauslege

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. frischen Bärlauch einfrieren
    Von Wuermelchen1976 im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 10
  2. Geschmortes Kaninchen einfrieren?
    Von Angie im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 6
  3. Birnen einfrieren?
    Von sabsi0312 im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige