Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ Backofenreinigung

11.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard ⫸ Backofenreinigung

    Hallo,

    bisher war alles was ich ausprobiert haben nicht wirklich effektiv bis auf richtig aggressives Schrubben. Gibt es DEN ultimativen Backofenreiniger? Vielleicht nicht gerade eine richtige Chemieschleuder (ich möchte mein Essen ja bedenkenlos essen können ), aber irgendetwas womit das Ganze leichter geht, und dieser "Fettfilm" sich besser löst?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Backofenreinigung

    Nein, den gibt es nicht bzw. habe ich ihn noch nicht gefunden.
    Apropos: ich muss auch mal wieder ran und ich HASSE es, den Ofen zu reinigen! Das ist ja noch schlimmer als ne Duschwand sauber zu kriegen

    Ich hoffe also auch auf Tipps.
    Am besten wäre eine Empfehlung für einen Reiniger, den man nur reinsprüht und zehn Minuten später ist alles paletti

  3. #3
    Inaktiv
    Beiträge
    35
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Backofenreinigung

    Hallo,

    den Ofen sauber zur bekommen ist immer ein Akt. Vor allem wenn der Herr gekocht hat! Vom Herd ganz zu schweigen.

    Ich lasse mir das aber nicht gefallen und nutze das blöde aggresive Chemie-Zeugs.
    Schließlich beherrsche ich meine Küche und nicht umgekehrt!

    Danach wird gründlich mit klar Wasser nachgewischt und ich habe (fast) keine Bedenken.
    Würden das Zeug ja auch nicht verkaufen, wenn jemand davon tot umfallen würde.

    Aber alle sanften Reinigungsmittel sind nur eine Tortur.

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von ninerle
    Ort
    im schönen Zimmern
    Alter
    36
    Beiträge
    2.227
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Backofenreinigung

    Mein Backofen hat eine Selbstreinigungsfunktion. Man schütttet Wasser auf den Backofenboden, stellt ihn an, auf diese Funktion eben und wenn es fertig ist muss man nur noch drüber wischen und alles geht weg!


    Ninerle

  5. #5
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.884
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Backofenreinigung

    Ich habe jetzt schon echt viel an diesen Backofenzeugs rausgeschmissen, letztens habe ich in ner Zeitschrift gelesen, wen das Backbleck, bzw, der Backofenboden noch warm sind einfach Salz drauf, kurz einwirken lassen und in kreisenden Bewegungen, geht viel Dreck weg, bei mir hat es recht gut gewirkt, also auch nicht schlechter, als das chemische Zeug, dafür viel billiger.

  6. #6
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: Backofenreinigung

    Oooooooooooooooooohhhhhhh, da hab ich wirklich mal einen ultimativen Tipp!

    Nachdem ich jahrelang diverse Backofenreiniger gekauft hab und zeitweise mehrere Flaschen bei mir zuhause rumstanden , hab ich von einer Kollegin den ultimativen Tipp bekommen!
    Der Backofenreiniger von "proWIN" ist echt der Hammer.
    Kollegin hat mir erstmal die Flasche zum Testen geben und ich hab mit recht wenig Mittel davon den Backofen und die Backbleche so sauber bekommen, dass er echt neu aussah.
    Bei so einer Grundreinigung wird mit einem Pinsel (und das macht es sparsam in der Anwendung) das Zeug aufgetragen und einige Stunde muss es dann einwirken. Anschließend wird es mit einem Mikrofasertuch abgewischt und es ist echt unglaublich was da alles runterkommt an Dreck und angebrannten Sachen.
    Dabei ist das Zeug laut Herstellerangabe 100%ig biologisch abbaubar!

    Nein, ich verkaufe das Zeug nicht selber, ich bin davon echt überzeugt.
    Der Preis von 23,90 für 500ml mag abschrecken, aber es ist ergiebig und bringt halt auch was.
    Dazu kann man auch einen Pinsel und ein Mikrofasertuch kaufen, aber da hab ich einen normalen Silikonpinsel und ein eigenes Tuch genommen.

    Man kriegt das ganze proWin-Zeug nur über Direktvertrieb, d.h. Homeparty.
    Ich werde innerhalb der nächsten vier Wochen so ne Party bei mir machen, falls ich einem was mitbestellen soll? (Und nein, ich werde nicht am Umsatz beteiligt!)


    Hier könnt ihr gucken:
    - Seite aufmachen
    - oben auf Schaltfläche "Produkte"
    - Schaltfläche "symb. Reinigung"
    - "Reinigungs- und Pflegemittel"
    - 4. Flasche von rechts anklicken

    proWIN international - der innovative Direktvertrieb

  7. #7
    Inaktiv
    Beiträge
    35
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Backofenreinigung

    Ich hab hier zwei ältere Backbleche, die wirklich nicht mehr "schön" sind.
    Die werden nur noch mit Backpapier benutzt.
    Meinst du, die würden damit sauber werden?

    Würde mich dann echt interessieren.

    Edit: Hab gerade gesehen, dass es nicht für Alu geeignet ist. So wie die Bleche beschaffen sind, glaube ich aber das es Alu ist.
    Schade

  8. #8
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: Backofenreinigung

    Ich hab so beschichtete Backbleche, wie heissen die denn?

  9. #9
    Inaktiv
    Beiträge
    35
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Backofenreinigung

    Die waren damals beim Backofen dabei. Sind silbern, wie aus ALu halt, total dünn und leicht biegsam.
    Wenn man da mit der Kratzseite vom Schwamm dran geht, dann entsteht immer so schwarzes Zeug, das man nicht wirklich abwaschen kann.
    Irgendwie wie Alu halt.
    Die Bleche sind schon ganz gut, da sie so leicht sind. Deswegen mag ich sie nicht wegwerfen.
    Aber das eine ist mittlerweile schon wirklich unansehnlich, das ist schon fast peinlich.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Backofenreinigung

    hm ich sprüh einfach das spray rein, lass den ofen zu für 1-2 tage und dann wisch ich nur drüber und alles geht ab.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige