Hallo,

seit einigen Stunden freunde ich mich mit dem Windows Movie Maker an, da für nächste Woche eine Präsentation gezeigt werden soll.

Nun habe ich einige Lieder schon an "Ort und Stelle" gelegt, jedoch finde ich keine Funktion, wie ich z.B. die Musik bearbeiten kann. Was mich ganz konkret stört, sind die Übergänge zwischen den Liedern, die sind so abrupt. Habt ihr da Tipps, Ideen etc. wie ich das lösen kann?

Gibts in dem Programm auch die Möglichkeit, dass ich, wenn ich die Bilder insgesamt länger präsentieren möchte, dass ich dieses für alle Bilder direkt zusammen einstellen kann? Oder muss ich das für jedes Bild einzeln einstellen?

LG
Daniela