Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: ⫸ Navi - welches?

11.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Navi - welches?

    Da ich schon sehr viel unterwegs bin und es alleine nicht immer günstig ist nebenher in die Straßenkarte oder auf den Routenplaner zu gucken, überlege ich mir ob ich mir auch ein Navi zulegen sollte.
    Es stellt sich natürlich jetzt die Frage welches-
    zu viel Geld will ich nicht ausgeben (Schmerzgrenze von 300 Euro sollte nicht überschritten werden). In Osteuropa werde ich kaum unterwegs sein, eher in Richtung Frankreich, Spanien, vielleicht Italien usw.

    Habt ihr eine Empfehlung?
    LG


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Navi- welches`?

    Juhu,

    wir haben uns vor ein paar Wochen eins von becker,mit Europa Karte geholt (genaue Bezeichnung habe ich gerade nicht zur hand).

    Es ist super einfach zu bedienen ohne viel schnickschnack. Es sagt alles rechtzeitig an (manche sagen ja rechts abbiegen und man ist schon lange an der Kreuzung vorbei).

    Du kannst, dort einstellen wann er dich erinnern soll,das du zu schnell fährst (was ich machmal echt praktisch finde) , es hat TCM und reagiert auch schnell und sucht ganz gute Umgehungsstrecken raus.

    Es hat 160€ gekostet und hat die Strassensoftware von Navigon drauf.

    Was wäre dir denn wichtig? Was sollte das Navi haben?

    lg

  3. #3
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.884
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Navi- welches`?

    Also da mein Mann sehr, sehr viel unterwegs ist und über die 160000 km Marke (im Jahr) fällt, haben wir ein wenig mehr ausgegeben, wir haben das TomTom Go 930. Er ist sehr zufrieden, wir hatten vorher das TomTom 7** irgendtwas, da waren wir schon zufrieden. Meine Eltern haben momentan ein Becker, für 99 Euro, hat ein größeres Display als ihr Vorgänger und ist auch viel einfacher.

    Du solltest vielleicht eine Ausprobieren, im Geschäft, da manche Navis unterschiedlich navigieren.

    Wenn man abbiegt, sagen die meisten in 100 m links.
    aber nicht alle sagen, direkt beim abbiegen, bitte jetzt links abbiegen.

    Ich finde auch ein großes Display ist von Vorteil, grade in großen Städten, wenn es dann das geradeaus, mit leichter Rechtsdrehung, das halbrechts und rechts gibt und man dank Navi, (bitte rechts abbiegen) nicht weiß welches, auch hier gibt es unterschiede, wo einige unterscheiden und sagen halbrechts abbiegen.

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Navi- welches`?

    Wir haben das Tom Tom Go Live 940 und sind ausgesprochen zufrieden damit.

    LG

    Sandra

  5. #5
    Mitglied
    Beiträge
    879
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Navi- welches`?

    Wir haben auch eines von Becker und sind sehr zufrieden damit. Ich würd es immer wieder kaufen. Ich fahre mittlerweile schon seit 3 Jahren mit ihm rum und es hat mich noch nicht im Stich gelassen. Welches es ist, weiß ich aus dem Stehgreif nicht, könnte aber gerne nachsehen.

    Das nächste wird wohl ein Garmin Nüvi werden, aber nur, weil es dafür eine Vorrichtung in meinem neuen Auto gibt, das Becker Navi wird dann von meinem Mann weiter genützt.


    LG!

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von dieBritta
    Beiträge
    1.186
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Navi- welches`?

    wir haben unseres damals bei aldi (nord) gekauft und sind bisher sehr zufrieden. es nervt uns nur manchmal, aber ich denke, das würde uns an anderen navis auch nerven, dass die stimme bis zu dreimal wiederholt, was wir in den nächsten minuten machen sollen. gerade beim kreisverkehr aber das wie gesagt, machen andere navis auch.

    wir haben damals 300 e ausgegeben - inzw. gibt's die auch günstiger von medion.

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Navi- welches`?

    Ich kann dich nur vor unserem warnen: Tomtom Europa XL mit TCM. Das führt manchmal EXTREM unsinnige (und lange und langwierige) Routen und gefällt uns gar nicht mehr. Letztes WE ging es sogar gar nicht erst an...

    Lieben Gruß von Mappy

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Navi- welches`?

    Wir haben ein Navigon. Das ist an sich ganz ok, hat uns auch erst einmal ne wirklich bescheuerte Route angezeigt, ist genau und sagt alles klar, eindeutig und verständlich an. Es sind sehr viele festinstallierte Blitzer integriert, vor denen man dann gewarnt wird. Die negativen Seiten: Das Navi braucht ewiges Drücken auf den ON Knopf, bis es reagiert. Dann braucht es sehr lange, bis es die Satelliten gefunden hat (ist das bei den anderen auch so? ). Das Kartenmatierial von Slowenien und Kroatien ist mehr als bescheiden, nicht mal Haupttouristenrouten kennt es. Frechheit, das überhaupt so zu verkaufen.

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Navi- welches`?

    Wir haben dieses hier: http://www.couchwives.de/technisches...2-traffic.html

    Ich hab das von meinen Payback-Punkten ohne Zuzahlung gekauft. An geht es auch manchmal nicht, aber nur wenn der Akku leer ist
    Und es führt auch manchmal lange Routen, aber es zeigt immer die schnellste Route an, nicht die kürzeste. Das kann man allerdings in den Einstellungen ändern.

    Ich finde es super, hab natürlich auch keinen Vergleich Das TCM ist auf jeden Fall empfehlenswert. Blitzersoftware kann auch dazugekauft werden.

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Navi - welches?

    @ Tanja: Es war eine lange und langsame Route (nur 30 Min. Unterschied auf einer Gesamtstrecke von 100 km!). Wir hatten den Stecker übrigens drin - und es verweigerte trotzdem seinen Dienst. Damit sollten wir besser JETZT schon starten, wenn wir bis Mitte Oktober in München angekommen sein wollen.

    Blitzerwarner klingt auch gut. Ich dachte, dass das verboten wäre.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Fotopapier?
    Von Heike HM im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 7
  2. Navi
    Von cleber im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 8
  3. Welches Navi habt ihr? Was beim Kauf beachten?
    Von salsa im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 20
  4. Welches Fotobuch ist das Beste/Welches Programm am einfachst
    Von Melli78 im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige