Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: ⫸ Kriegs nicht hin

14.12.2017
  1. #11
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kriegs nicht hin

    So, nun noch mal in Ruhe und von Vorne.
    Ich gehe davon aus, dass Du Windows XP als Betriebssystem hast.
    Zuerst ein kleiner Exkurs was überhaupt eine IP Adresse ist.
    Beispiel : 192.168.1.10
    Stell Dir vor, Du wohnst
    In einer Stadt: 192
    In der Stasse: 168
    In dem Haus 1
    In der Wohnung 10
    So wird dein PC über das Modem und Router erreicht.
    Die richtigen IP Adressen sind daher wichtig. Sonst kannst
    Du nicht in das Internet und im obigen Beispiel käme keine Post an.

    Nun mal zu deinem Problem.
    Du braucht später ein kleines Hilfsprogramm. das findest Du unter
    Zubehör:
    Die Eingabeaufforderung
    Mehr später dazu.
    Schalte bitte für alles was jetzt kommt, das Antivirenprogramm und die
    Firewall ab.
    Später natürlich nicht vergessen wieder einzuschalten :-)

    Wenden wir uns zuerst deiner Netzwerkumgebung zu.
    Hier steht wohl bei Dir alles auf "automatisch".
    Leider funktioniert das nicht immer so, wie es soll.
    Deshalb fangen wir dort auch an, eine Umstellung vorzunehmen.
    Keine Bange, falsch machen kannst Du da nichts und hört sich schlimmer
    an, als es ist.
    Laut dem Hersteller des Alice Modems soll das Modem die IP Adresse
    192.168.1.1
    haben.
    Um das zu testen, verbinde zuerst mit einem Netzwerkkabel deinen PC mit
    dem Modem. Es reicht in diesem fall völlig, wenn das Modem lediglich am
    Strom hängt. Mehr brauchts nicht erst einmal.
    Erster Verbindungsversuch: Öffne nun die Eingabeaufforderung und tippe
    ein: ping 192.168.1.1
    Erscheint diese Meldung: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    ist alles in Ordnung, bis hier her.
    Kommt eine Fehlermeldung, stimmt die Einstellung deiner
    Netzwerkumgebung nicht mit dem IP Adressbereich des Modems überein.
    Den gleichen Versuch wiederholst Du mit dem Netgear.
    Leider hat Netgear verschiede IP Adressen für den Router vergeben.
    Daher muß du herausfinden welche das ist.
    Du gehst genau wie eben vor, Modem an den Strom und per Netzwerkkabel
    mit dem PC verbinden.
    Du öffnest wieder die Eingabeaufforderung mit dem selben Befehl
    ping
    Hinter dem Befehl ping ist eine LEERSTELLE wichtig :-)
    Also ping 192.168.1.1 und danach ping 192.168.0.1
    Schau was du für eine Meldung bekommst.
    Ich gehe davon aus, das im Grunde das Modem und der Router zwei nicht
    übereinstimmende IP Bereiche haben.
    Ist der PC direkt am Modem, ist alles fein, ist der Netgear dazwischen
    ist aus mit Verbindung ins Netz.
    Schrauben wir das nun, dass es passt.
    Am Modem von Alice ist nur wichtig, dass Du die richtige IP Adresse
    erreicht hast. ( es sollte die 192.168.1.1 sein ) .
    Hast Du den Netgear aber unter der Adresse 192.168.0.1 erreicht,
    kann der nichts mit der Adresse vom Modem anfangen und dein PC meckert.
    Beide Geräte, das Modem und der Netgear dürfen NICHT die gleiche IP
    Adresse später haben.
    Also muß die Routeradresse des Netgears umgestellt werden.
    Ich muß jetzt einfach mal annehmen, dass der Netgear ebenfalls die
    Adresse 192.168.0.1 hat.
    Zuerst stellt du daher deine IP Adresse auf dem PC über die
    Netzwerkumgebung daher um.

    Öffne sie mit der RECHTEN Maustaste, ganz unten "Eigenschaften"
    Du siehst deinen Netzwerkadapter nun.
    Wieder RECHTE Maustaste "Eigenschaften"
    Ein weiteres Fenster ist offen "Allgemein"
    Hier stehen verschiede Eintragungen, scrolle an das Ende
    wo INTERNETPROTOKOLL (TCP/IP) steht.
    klicke drauf.
    Als erstes steht dort wohl IP Adresse automatisch beziehen.
    klicke drunter auf "Folgende IP-Adresse verwenden"
    Trage für deinen PC dieses ein:
    IP Adresse: 192.168.0.10
    Subnetmaske: 255.255.255.0
    Standdardgateway: 192.168.0.1
    ----
    Bevorzugter DNS Server: 192.168.0.1 (ist immer gleich des Gateways)
    Starte deinen PC neu.
    Nun sollte das funktionieren:
    Öffne deinen Internet Browser und tippe lediglich die IP Adresse
    des Netgears ein. (192.168.0.1)
    Das Standardpasswort ist "password" und der Benutzername "admin" oder
    "Admin"
    Nun brauchst das Handbuch, weil ich leider nicht gefunden habe, wo die
    IP Adresse des Netgears selbst umgestellt wird.
    Wenn gefunden, stelle die IP Adresse neu ein auf: 192.168.0.2
    Der Router muß neu gestartet werden (kein RESET).
    Mit der neunen IP Adresse sollte der Router wieder über den
    Internetbrowser erreichbar sein.
    Wenn ja, findest du unter dieser Adresse die Dokumentation wie der Ding
    mit Alice dann ans laufen zu bekommen ist:
    ftp://ftp.netgear.de/download/anleit...uter_Alice.pdf
    Hoffe das war das Problem dann gewesen
    MFG
    Wolfgang


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von ElaT
    Alter
    52
    Beiträge
    2.765
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kriegs nicht hin

    Puh, das ist ja ne ganz schöne Menge, und es ist schon spät.
    Ich werd das mal versuchen, wenn Nico morgen seinen Mittagsschlaf macht.

    Viiiiiiiiiiiiilen Dank für deine Mühe und Hilfe.
    Das klingt sogar für mich "Idiotin" ziemlich logisch, und du hast mein Problem wohl genau erkannt.

    LG
    Ela

  3. #13
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kriegs nicht hin

    noch ein kleiner Nachtrag, tut auch nicht weh :-)

    sollten mehrere PC's eingebunden werden macht es immer Sinn, manuelle IP Adressen den PC's zuzuordnen.
    Und wenn diese auch per Netzwerkfreigabe untereinander zugreifen dürfen,
    ist es wichtig, dass jeder PC auch der gleichen Arbeitsgruppe zugeteilt sind.
    Manchmal steht da "Workgroup" manchmal "Arbeitsgruppe". Eigentlich ist es wurscht wie die Gruppe sich nennt. Nur sollte
    sie auf allen PC's halt gleich sein.
    Genauso ist das mit der IP Adressen auf den PC's
    alle fangen gleich z.B. mit 192.168.0.10 , der nächste PC dann mit 192.168.0.11 usw. , Gateway und erster DNS Server sind in der Regel immer gleich der Gateway Adresse.

    Was Alice da aber für einen Zirkus anstellt ist schon toll.
    Zuerst der kastrierte Router von Sphairon , dann dahinter ein zickiger Netgear.
    Umständlich und energieaufwändig ist das.
    Eine Fritzbox 7270 von AVM würde das als einzelnes Gerät locker lösen. (Ebay läßt grüssen)
    Diese Box ist nicht nur einfach zu konfigurieren, nein, die kann auch noch gleich ne ganze Ecke mehr fürs Geld.
    http://www.avm.de

    So, hoffe nun nichts mehr vergessen zu haben. Bei Fragen...wenden sie sich vertrauensvoll an...

    Mfg
    Wolfgang

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von ElaT
    Alter
    52
    Beiträge
    2.765
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kriegs nicht hin

    Guten Morgen

    Ich hatte ja auch mit dem Gedanken gespielt, mir ne Fritzbox zuzulegen. Dann hab ich aber im Netz gelesen, daß dann das Telefonieren über Alice nicht mehr funktioniert.

    Ach ja, ich hab eben mal Schritt 1 auf deiner Liste ausprobiert. Es kam da eine Meldung: Zeitüberschreitung der Anforderung. Den Router hab ich noch nicht ausprobiert.

    Schönen Pfingstmontag
    Ela

  5. #15
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kriegs nicht hin

    "Zeitüberschreitung der Anforderung" bedeutet immer, dass das Gerät bzw. IP Adresse nicht gefunden wurde.
    Ergo stimmt wohl die Zuordnung vom PC zum Modem nicht. Aber schau mal, wenns das gibt, im Handbuch zu dem Ding nach. Eigentlich sollte da irgendwo auch die IP Adresse von dem Lümmel auftauchen.
    Btw. je nachdem was du bei Alice für einen Telefonanschluß hast, stimmt die Aussage, dass du das Modem tatsächlich brauchst. So eine Konstrukt nennt sich auch "wie verkompliziere ich das für Otto-Normalanwender"
    Aber so langsam verstehe auch ich, warum diese Alice Werbedame hinten und vorne so platt ist :-))

    mfg
    Wolfgang

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. TAKE THAT - Wer geht hin?
    Von ninerle im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 44
  2. Kalender - ich kriegs nicht hin
    Von marigold im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 7
  3. wieso bekommt man es nicht so hin wie eine kosmetikerin
    Von ich im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 8
  4. Zeitplan haut hinten und vorne nicht hin....
    Von Anika im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige