Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 33 von 53 ErsteErste ... 23 29 30 31 32 33 34 35 36 37 43 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 527

Thema: ⫸ ebook-Reader und ebooks

17.12.2017
  1. #321
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebooks

    Hallo Ihr Fachfrauen.
    Ich habe bald Geburtstag und in Anbetracht der Tatsache, dass wir demnächst noch ein kleines Familienmitglied mehr haben werden, überlege ich ernsthaft, ob ich nicht doch einen eBookreader haben sollte. Und der Geburtstag ist ja eine gute Gelegenheit. Dann können alle schenkwilligen einen Obulus entrichten. Damit wäre meinem Mann sehr geholfen, der ja immer alle Wunschanfragen bewältigen muss.

    Ich habe hier nahezu alle Beiträge gelesen. Wenn ich es recht überschaue, gibt es 4 Favoritengeräte. Kindle paperwhite, glo, Sony und Tolino. Was waren denn letztlich die entscheidenden Kriterien für ein Gerät? Ich bin da hoffnungslos überfordert, habe keinen im Umfeld, der eines der Geräte hätte, nur Euch.

    So als Laie würde ich folgende Kriterien für wichtig empfinden:
    - unbedingt gute Beleuchtung für abends im Bett, ich möchte keine zusätzliche Leselampe haben
    - gute Lesbarkeit auch in der Sonne ( das ist mit meinem iPhone leider absolut nicht möglich, deshalb doch ein richtiger eBookreader)
    - hervorragende Akkuleistung

    Worauf sollte ich noch achten?
    Was wäre Eure Empfehlung für mich?

    Über Calibre kann man mit den nicht-Kindle-Geräten auch bei Amazon bestellen. Und umgekehrt? Kann ich mit dem Kindle auch eBooks von anderen Anbietern nutzen?

    Daaaanke!!!

    PS: über Facebook erfährt man ja nahezu täglich von kostenlosen eBooks. Seid Ihr diesbezüglich allseits informiert oder besteht Interesse an Verlinkungen??


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #322
    aufsteigendes Mitglied Avatar von tamborini
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.254
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebooks

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    So als Laie würde ich folgende Kriterien für wichtig empfinden:
    - unbedingt gute Beleuchtung für abends im Bett, ich möchte keine zusätzliche Leselampe haben
    - gute Lesbarkeit auch in der Sonne ( das ist mit meinem iPhone leider absolut nicht möglich, deshalb doch ein richtiger eBookreader)
    Ich will ja nicht sagen das eine schliesst das andere aus, aber ein bisschen ist es so:
    Entweder ein Reader mit e ink und guter Lesbarkeit in der Sonne. Der 'leuchtet' dann aber nicht, d. h. im Dunkeln brauchst du eine Lampe.
    Oder sowas wie ein Tablet (wie beim Iphone) die sind beleuchtet aber du kannst draussen bei Sonne nicht so gut lesen.

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    - hervorragende Akkuleistung

    Bei den Readern, die du genannt hast ist die Akkuleistung immer gut, d.h. sie halten wochenlang.
    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    Worauf sollte ich noch achten?
    Was wäre Eure Empfehlung für mich?

    Über Calibre kann man mit den nicht-Kindle-Geräten auch bei Amazon bestellen. Und umgekehrt? Kann ich mit dem Kindle auch eBooks von anderen Anbietern nutzen?

    Daaaanke!!!

    PS: über Facebook erfährt man ja nahezu täglich von kostenlosen eBooks. Seid Ihr diesbezüglich allseits informiert oder besteht Interesse an Verlinkungen??
    Ob man über Calibre bestellen kann hab ich noch nicht ausprobiert.
    Du kannst mit Calibre allerdings Formate umwandeln und so z.B. das epub Format (Onleihe hat epub) auf dem Kindle lesen. Dafür braucht es aber ein paar Extrakniffe
    Ich hab selbst einen Kindle und finde ihn gut, noch besser ist der Paperwhite.
    Neulich hab ich mal den Tolino von Nadine gesehen, der sieht fast genauso aus wie der Kindle und liest glaub ich epub Format.

  3. #323
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebooks

    Danke für Deine schnelle Antwort!

    Ich habe mich da vorhin vertan. Ich meinte ewignetlich "umwandeln", nicht bestellen.

    Aber dass man entweder in der Sonne lesen kann oder aber im Dunkeln finde ich suboptimal..... Ich möchte ja beides und das so gut wie möglich, ohne Lampe.

  4. #324
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebooks

    der kindle paperwhite hat so ein mattes display und ja eine indirekte displaybeleuchtung, dass man problemlos auch in der sonne lesen kann.

  5. #325
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebooks

    ah ok, Danke Doro, so stehts auch bei Amazon. Sowohl im Bett als auch am Strand.

    Wie ist es mit den epub-Formaten?

  6. #326
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebooks

    du kannst die epub im calibre zu kindle-kompatibel konvertieren

  7. #327
    aufsteigendes Mitglied Avatar von schäfi
    Alter
    41
    Beiträge
    1.487
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebooks

    Ich habe ja den Tolino von meinem Papa zum Geburtstag bekommen. Er ist wohl von den Test her ziemlich ähnlich zum Kindle, nur dass der Tolino auch E-Books lesen kann, die man nicht bei Amazon gekauft hat. Denn den Tolino gibte es von Weltbild (so wie meiner), Hugendubel und glaube ich noch von anderen Bücheranbietern. Bei Amazon gekaufte EBooks können glaub ich auf jeden E-Book gelesen werden, der Kindle kann aber glaub ich nur E-Books von Amazon lesen. Ich hoffe, das stimmt so .

    Heike, google doch mal nach Tests über Ebooks im Netz, da findest Du die Unterschiede ganz gut erklärt. Ich muss sagen, dass ich mich mit meinem Tolino noch nicht so intensiv beschäftigt habe, aber das, was ich bisher so gemacht habe, fand ich ganz gut.

    Lg Schäfi

  8. #328
    Junior Newbie Avatar von Jolanda87
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    52
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebooks

    Ich habe mir das Google Nexus 7 zugelegt. Das Tablet nutze ich morgens in der Bahn als eBook Reader und bin sehr begeistert, denn es ist handlich und ich kriege richtig viele eBooks im Google Play Store. Hat jemand von euch auch schon Erfahrungen damit?

  9. #329
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebooks

    @Jolanda
    im Thread über Tablets können einige über das Nexus berichten, bzw. haben es schon.

    Ich hab mal ein paar Fragen zum Kindle.
    1. wie gut kann man denn da über Seiten springen (und zurückspringen)?
    2. ist der paperwhite in natura wie der normale Kindle oder eher wie ein Computerbildschirm?
    3. Kann man wirklich nicht erkennen, wie viele Seiten ein Buch hat? Und werden die Seitenzahlen wirklich nur als Prozente angegeben?

  10. #330
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebooks

    Jutta, Seiten blättern geht - ist aber nicht so "einfach" wie in einem echten Buch (Nico hat Schwierigkeiten, er blättert zu schnell, ist ungeduldig und dann kommen gleich drei vier Seiten hintereinander). Vor oder zurück ist egal.
    Einen Vergleich mit dem "normalen" Kindl habe ich nicht, den Paperwhite finde ich sehr gut zu lesen. Sowohl auf der Terasse als auch abends ohne Licht.
    Und Seiten zeigt er an: ca. 1200 Seiten (ich lese gerade die Winter der Welt von K. Follet), es wird angezeigt, auf welcher Seite ich bin, wie lange ich noch für dieses Kapitel benötige (bei konstantem Lesetempo) und den prozentualen Lesefortschritt.
    Gestern habe ich mit Nico einen "Drachen Kokusnuss" heruntergeladen und fand es sehr praktisch zu sehen, dass ich für das Kapitel noch drei Minuten benötige - ansonsten hätte ich wohl zu Nico´s Bedauern abgebrochen...
    Ach ja, die Bilder sind nur schwarz- weiss - jetzt kenn ich die Bücher von Kokusnuss nicht, sind die da farbig?
    lg

Seite 33 von 53 ErsteErste ... 23 29 30 31 32 33 34 35 36 37 43 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für Ebook Reader gesucht
    Von ulli im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige