Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 53 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 527

Thema: ⫸ ebook-Reader und ebooks

15.12.2017
  1. #21
    Senior Mitglied Avatar von kleine_elfe
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebook´s

    MIt Hörbüchern kann ich auch nichts anfangen. Ich hatte mal irgendeins ausprobiert und fand es einfach nur doof. Habs nach 2 Minuten wieder ausgemacht.
    Ich sage ja auch nicht, dass ich meine Bücher komplett abschaffen will. Es gibt so einige Bücher, die müssen einfach in meinem Regal stehen und die will ich auch in papierform lesen.
    Bei mir ist halt doof, dass ich im Wohnzimmer kein Platz für ein Bücherregal habe, somit steht es im Arbeitszimmer, welches aber ja hoffentlich bald ein Kinderzimmer wird.
    Kann ja schlecht das Kinderzimmer mit Büchern voll stopfen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Senior Mitglied Avatar von kleine_elfe
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebook´s

    So, ich hab mir jetzt von meinem zusätzlich verdienten Partygeld den Sony Pocket reader gegönnt. Mein erster Eindruck ist wirklich durchweg positiv...der Reader ist handlich und vor allem super leicht. In der Bedienung ist er wirklich super einfach und erklärt sich von selbst.
    Ich hab mir direkt kostenlos Alice im Wunderland runtergeladen. Werde es auf englisch lesen und da ist es echt von Vorteil, dass der Reader mehrere Wörterbücher enthält.
    Dann hab ich mir ein Programm runtergeladen mit dem ich mir die Nachrichten ins epup-Vormat umwandeln kann. Dauert ein paar Minuten und ich kann auf dem Reader jeden Tag die aktuellen Nachrichten lesen.
    So der erste kurze Bericht und jetzt werde ich mit Alice ins Wunderland verschwinden

  3. #23
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebook´s

    Cool! Viel Spaß damit. Ich fände das fürs Pendeln jeden Tag ja auch nicht schlecht, aber bald pendle ich ja erstmal nicht mehr...

    Übrigens fand ich es schade, dass auf der Leipziger Buchmesse, die ja eine der größten ist, keine E-Book-Reader zu sehen waren... Also die Technik scheint schon noch ein ziemlicher Außenseiter zu sein. Ich hatte mal eins in der Straßenbahn gesehen, und das hat sich wirklich viel besser als auf einem normalen Laptop gelesen, ich könnte mir das auch gut vorstellen.

    Liebe Grüße,
    Danie

  4. #24
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebook´s

    Ich find es ja ganz nett, würde es auch gerne mal ausprobieren, aber als Ersatz zum normalen Buch käme es nicht in Frage für mich.
    Ich liebe das Gefühl das Buch in der Hand zu haben und wenn sie neu sind ist das das allertollste, weil ich druckfrische Bücher auch so gerne rieche! Ich liebe dieses Feeling, das für mich einfach zum Lesen dazu gehört und das könnte so ein Reader nie ersetzen. Ganz gleich wie praktisch das ist.

    Vorstellen könnte ich es mir auf längeren Reisen oder so, weil man da nicht einen Staple Bücher mitschleppen müsste, sonder sich die Bücher auf den Reader laden kann und somit nur den mitnehmen muss.
    Also vorstellbar für mich nur in Ausnahmesituationen.

  5. #25
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebook´s

    Ich hab einen Kindle zum Muttertag bekommen

    Ich bin hin und weg, was für ein geiles Teil! Ich wollte auch NIENIENIE einen Ebook-Reader weil ich auch Bücher liebe und mir das nicht vorstellen konnte. Dann hatte ich neulich schon mal eine aufschlußreiche Unterhaltung mit einem Bekannten, der dann meinte, statt Büchern könnte ich dann für den nächsten Urlaub mehr Schuhe einpacken
    Zufällig war es mir kurz vorher noch passiert, dass ich übers Wochenende weggefahren bin (mit dem Zug) und mein über-1000-Seiten-Schmöker nur noch die spannendsten 200 Seiten zum Schluss übrig hatte und mir das nicht genug war, um dafür das fette Buch das ganze Wochenende rumzuschleppen.

    Dazu kommt noch die Tatsache, dass mein Mann dieses Jahr irgendwie meinen Geburtstag verpasst hat und 3 Monate schlechtes Gewissen jetzt so in ihm gegärt haben, dass ich einen Kindle bekommen hab (normalerweise bekomme ich nicht mal eine Blume von ihm, ich bin ja nicht seine Mutter )

    Ich bin jetzt schon total begeistert. Beim Lesen merkt man wirklich keinen Unterschied ob man jetzt in einem Buch liest oder im Kindle. Das Display ist super. Allerdings auch nicht beleuchtet, das wusste ich nicht, also musste ich meinem Kindle erst mal ein Lederetui mit LED-Leseleuchte für nahcts, wenn Philipp in unserem Bett ist) kaufen. Aber ohne Etui hätte ich ihn eh nur ungern in meine Handtasche gepackt.

    Ich lese ja auch viel englische Bücher, die sind als englische Ebooks durchweg günstiger als deutsche Taschenbücher, das ist ein großes Plus. Außerdem hat der Kindle standardmäßig ein Lexikon draufgespielt, damit kann ich jedes Wort im Buch sofort nachschlagen. Das ist vielleicht toll (gibt es auch für Deutsch, aber da ist mein Wortschatz größer ))

    Also ich hab meinen jetzt seit Sonntag und würde ihn schon nicht mehr hergeben wollen. Zudem platzt mein Bücherregal zuhause aus allen Nähten und ganz ehrlich, das meiste, was ich lese, ist jetzt eh nicht die große Weltliteratur die zu den Must-Haves in der Bibliothek gehört .

    Bücher, die ich mag, gebe ich eh nicht her und lese sie immer wieder, also sind Ebooks genau richtig für mich.

    Also hier ein großes Pro von einem noch bis vor Kurzem Total-Skeptiker (wobei ich zugeben muss, dass ich mir das Teil selber sicher nicht so schnell gekauft hätte. Es geschenkt zu bekommen hat ganz eindeutig Vorteile )

  6. #26
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebook´s

    Was für ein Zufall, dass du ausgerechnet heute den Thread wieder hochgeholt hast.

    Heute ist nämlich mein Sony PRS650 angekommen, auf den ich soooo lange warten musste. Ich hab ihn noch nicht ausprobiert aber schon beim Auspacken war ich hin und weg. Das Teil ist so schön klein, handlich und dünn. Und macht dabei trotzdem einen sehr stabilen Eindruck. Ich bin schon sehr gespannt wie das Lesen darauf sein wird.

  7. #27
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebook´s

    Ich bin schon total gespannt. habe gerade den kindle mit etui für B. zum geburtstag bestellt.

  8. #28
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebook´s

    Ich habe auch einen Kindle (mit Etui und Leselampe). Bin total zufrieden!
    Ich habe den, der nicht mit einem PC verbunden werden muss um Bücher runterzuladen.
    Doof finde ich nur, dass kein Netzgerät serienmäßig dabei ist.

  9. #29
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebook´s

    Ja, das finde ich auch doof. Ich hab mir jetzt für 5 Euro ein USB-Ladegerät von einem anderen Anbieter dazubestellt, weil für die 20 Euro Originalzubehör war ich zu geizig. An den PC anschließen muss man übrigens keinen Kindle. Alle haben standardmäßig WLAN und dann gibt es noch den mit 3G, mit dem man sich unabhängig vom WLAN einwählen kann.

  10. #30
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: ebook-Reader und ebook´s

    Das Laden am PC nervt mich, ich habe nun das Stromkabel. Packt man es gleich mit dem Kindle bei Amazon in den Warenkorb, dann kostet es "nur noch" 10 Euro. Und ich möchte meinen Kindle zur Not aus der Handtasche ziehen wenn ich im Stau bin und genau dann ein neues Buch auswählen können, weil ich dann ganz bestimmt gerade meins ausgelesen hätte. Deshalb den 3 G der auch kein Wlan braucht.
    Das war auch meine Überlegung für den Urlaub. Da stelle ich mir den Kindle besonders nützlich vor, denn da habe ich immer einen enormen Verbrauch an Büchern, so viel darf ich an Gepäck gar nicht mitnehmen

    Im Übrigen finde ich die Lederhülle mit integrierter Lampe ganz großartig. Welche Farbe hast Du, Tanja???
    Zwar echt teuer das Ding, aber wirklich gut verarbeitet und durchdacht, da da Lampe vom Kindle "Strom" bekommt um zu leuchten. Ist der Kindle aus, ist auch die Lampe aus.
    Witzig finde ich auch den Bildschirmschoner.

    Welche Ebooks habt Ihr bis jetzt?

Seite 3 von 53 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für Ebook Reader gesucht
    Von ulli im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige