Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ⫸ zu dämlich zum Rösti "kochen"

16.12.2017
  1. #1
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ zu dämlich zum Rösti "kochen"

    nun wende ich mich doch mal hilfesuchend an die dies können und auch an die Schweizerinnen, von denen man ja sagt sie können es

    Ich bin zu dämlich ein vernünftiges Rösti herzustellen.
    Kartoffelpfannkuchen klappen ohne Probleme, aber Rösti (ist doch aus vorgekochten Kartoffeln?) besonders diese Röstiecken, sind für mich ein Buch mit sieben Siegeln.
    Es gibt einige Rezepte in Kochbüchern, aber irgendwie klappt das auch nicht zufriedenstellend..
    hat eine hier ein einfaches, orgiginal schweizer Rösti(ecken) Rezept bei dem mein Rösti hinterher nicht wie von Vandalen überfallene Kartoffeln aussieht?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: zu dämlich zum Rösti "kochen"

    Zitat Zitat von tara Beitrag anzeigen
    ... bei dem mein Rösti hinterher nicht wie von Vandalen überfallene Kartoffeln aussieht?
    *kicher*

  3. #3
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: zu dämlich zum Rösti "kochen"

    Leider kann ich dir nicht helfen....wohne nur in der Schweiz und komme eigentlich aus Slowenien....das mit den Rösti habe ich nämlich auch nie wirklich kappiert...

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: zu dämlich zum Rösti "kochen"

    das gemüserösti aus dem fkb klappt immer prima

  5. #5
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: zu dämlich zum Rösti "kochen"

    vielleicht einfach das?
    Schweizer Rösti Kochen nach Rezept mit Zutaten und Anleitung

    ggf google -> rösti zubereiten (ggf zusätzlich tricks tipps anfügen)

  6. #6
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: zu dämlich zum Rösti "kochen"

    Berni hat da sicher nen tollen Tipp!

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von papagena
    Ort
    Emmental
    Alter
    36
    Beiträge
    863
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: zu dämlich zum Rösti "kochen"

    Liebe Tara

    Als Bernerin mache ich meine Rösti so:

    - Festkochende Kartoffeln am besten am Vortag kochen.
    - Butter und Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die geraffelten Kartofflen dazugeben. Salz darüber streuen und mit den Kartoffeln mischen.
    - Danach die Kartoffeln leicht zusammendrücken und einige Butterflocken darüber verteilen.
    - Die Rösti dann bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten braten, nicht mehr rühren.
    - Grosses Teller auf die Pfanne legen, Pfanne umdrehen (Rösti liegt dann mit der krossen Seite nach oben im Teller). Rösti wieder in die Pfanne gleiten lassen und für weitere 10
    Minuten braten.

    Wichtig ist, genügend Fett zu verwenden und nicht zuviel an der Rösti "rumzufummeln".

    Liebe Grüsse

    Christine

  8. #8
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: zu dämlich zum Rösti "kochen"

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    Berni hat da sicher nen tollen Tipp!
    ich mach die röstis immer nach ellens rezept aus dem FKB

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: zu dämlich zum Rösti "kochen"

    Zitat Zitat von papagena Beitrag anzeigen
    Liebe Tara

    Als Bernerin mache ich meine Rösti so:

    - Festkochende Kartoffeln am besten am Vortag kochen.
    - Butter und Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die geraffelten Kartofflen dazugeben. Salz darüber streuen und mit den Kartoffeln mischen.
    - Danach die Kartoffeln leicht zusammendrücken und einige Butterflocken darüber verteilen.
    - Die Rösti dann bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten braten, nicht mehr rühren.
    - Grosses Teller auf die Pfanne legen, Pfanne umdrehen (Rösti liegt dann mit der krossen Seite nach oben im Teller). Rösti wieder in die Pfanne gleiten lassen und für weitere 10
    Minuten braten.

    Wichtig ist, genügend Fett zu verwenden und nicht zuviel an der Rösti "rumzufummeln".

    Liebe Grüsse

    Christine
    So mache ich die auch immer.

  10. #10
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: zu dämlich zum Rösti "kochen"

    Zitat Zitat von Butzemaus Beitrag anzeigen
    So mache ich die auch immer.

    Ich auch (bin zwar keine Schweizerin, aber meine Eltern wohnen in der Nähe), ich träufle außerdem noch 2-3 EL Milch drüber auf jeder Seite (aber nicht kurz vor dem Wenden, sollte schon einziehen können).

    Hier findest auch noch ein paar Tips:
    Rösti zerfallen beim Braten | Gemüse und Salat Forum

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch
    Von Jill im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 252
  2. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  3. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige