Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: ⫸ Was tun mit Hermann ?

18.12.2017
  1. #31
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun mit Hermann ?

    ich glaube, ich setze auch mal einen an.

    wann gibt man ihn weiter? behält man einen teil?
    kommt hermann in den kühlschrank?! eine schreibt ja, andere nein.
    wird herman jemals alt/ranzig/ungenießbar?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun mit Hermann ?

    Wie oben in meiner "Anleitung" steht, teilst Du Hermann in vier Teile, zwei davon gibst Du weiter, einen backst Du, einen behälst Du und fütterst ihn wieder. Back- und Weitergabetag ist der 10. Tag (bzw. wenn Du ihn selbst ansetzt eben 3-4 Tage mehr) Mein Hermann wohnt nur diese angegebenen 1-2 Tage im Kühlschrank, ansonsten hab ich ihn draußen stehen. Und ob er jemals ranzig wird, kann ich Dir nicht sagen. Ich meine, wenn man ihn als Teil von jemandem bekommt, dann weiß man ja i.d.R. nicht, wie lange er schon durch die Lande zieht... Wie ist das denn generell mit Sauerteig? Der wird doch nicht schlecht, oder? Sauer werden ist ja sein Job

  3. #33
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun mit Hermann ?

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Wie oben in meiner "Anleitung" steht, teilst Du Hermann in vier Teile, zwei davon gibst Du weiter, einen backst Du, einen behälst Du und fütterst ihn wieder.
    Und dann hab ich nach 10 Tagen wieder vier Teile? Oder wofür muss ich diesen vierten Teil aufheben?

  4. #34
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun mit Hermann ?

    Ja genau Jill, so geht das immer weiter.....

  5. #35
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun mit Hermann ?

    Ich stell das Rezept welches meine Mutter hatte auch mal ein, falls jemand backen mag.


    HERMANN

    Hermann ist zwar kein Mensch, aber er hat Leben.

    Wie wir mag er keine Kälte, möchte also nicht in den Kühlschrank. Lieber mag er Zimmerwärme.
    Hermann mag auch kein Metall, also keine Metallschüsseln- und Schneebesen verwenden!

    Am 1. Tag möchte Hermann in Ruhe gelassen werden.

    Am 2. Tag wird er einmal gerührt, dasselbe am 3. und 4. Tag.

    Am 5. Tag hat Hermann Hunger. Man füttert ihn mit 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Milche und 1 Tasse Zucker. Wahlweise Weizen-oder Vollkornmehl, braunen7weissen Zucker oder Honig.

    Am 6. und 7. Tag und am 8. und 9. Tag einmal umrühren.

    Am 10. Tag ist Hermanns grosser Tag, dann wird Hermann erstmal gefüttert wie am 5. Tag (s.o).
    Danach wird er in vier gleich große Teile aufgeteilt.

    Zu einem Teil von Hermann gibt man

    -2 Tassen Mehl
    -1 Tasse Milch
    -1 Tasse Zucker
    -1/2 Tasse Öl
    -3 Eier
    1 Prise Salz
    -1 Päckchen Backpulver und 1 Päckchen Vanillinzucker

    Nach Belieben kann man noch Kakao, Zimt, Nüsse, Rosinen, Kirschen,Sonnenblumenkerne, Mandeln, Kokosraspel oder Sonstiges dazugeben.

    In einer gefetteten Gugelhupfform 1 Stunde bei ca. 180-200 Grad backen.

    Guten Appettit!!!


    (einen Teil behalten, 2 weitergeben-natürlich mit Gebrauchsanweisung)

  6. #36
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun mit Hermann ?

    Das kenne ich auch noch von früher .
    Meine Mama hat damit

    Papageienhermann

    Man nimmt von dem angerührten Teig pro gewünschter Farbe etwa eine Tasse ab und mischt diese mit einem Päckchen z.B.
    • Rote Grütze
    • Grüne Götterspeise
    • Kakao
    usw.
    Der modifizierte bunte Teig wird dann vorsichtig mit dem restlichen Teig zusammen in die Backform gegeben und bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen.



    Hermann-Pizza

    350 g Mehl
    1 Päckchen Hefe oder Hefeteig Garant von Dr. Oetker (spart die Teiggehzeit)
    1 TL Salz
    150 ml lauwarmes Wasser
    2 EL Öl
    1 Tasse (ca. 200g) Hermann (oder Siegfried, Brothermann, etc.)

    Belag:
    Tomatenmark, Ketchup, Al gusto-Sauce o.ä.
    Gemüse
    Wurst nach Wunsch
    Pizzagewürz
    geriebener Käse

    Anweisungen:


    Mehl mit Hefe mischen, Salz, Wasser, Öl und Hermann hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
    Mit Mehl bestäuben und solange gehen lassen, bis er sichtbar vergrößert ist (bei Hefeteig Garant kann man gleich weitermachen.)
    Pizzableche, Springformen oder Backblech einölen.
    Mit öligen Händen den Teig auf die Bleche geben (es werden ca. drei 30 cm Pizzaformen bzw. drei 16cm Springformen und zwei 30er Pizzaformen, man kann den Teig auch dicker backen, dann wird es brotähnlicher).
    Nach Wunsch belegen.
    Sehr gut mach sich eine Al gusto-Sauce, entweder Tomate oder carbonara.
    Es geht aber auch Tomatenmark, Ketchup, Pizzatomaten etc.
    Mit Pizzagewürz bestreuen und Belag draufgeben.
    Zuletzt den Käse drüberstreuen.
    Bei Hefeteig Garant die Pizzen noch etwa 15 min ruhen lassen.
    Im vorgeheizten Backofen 25min bei ca. 200-220°C überbacken.

  7. #37
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun mit Hermann ?

    @sabsi: danke fürs grundteig-rezept! ich glaub, ich werd wirklich mal selber einen ansetzen.
    @miriam: auch dir danke für dein rezept!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. was tun mit den weihnachtssternen?
    Von Schokoladenkuchen im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 10
  2. Was tun mit Zitronenmelisse?
    Von ninerle im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige