Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 177

Thema: ⫸ Vegetarische Gerichte

11.12.2017
  1. #11
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vegetarische Gerichte

    Wir essen auch nicht täglich Fleisch/Wurst.
    Oft machen wir z.B. auch süße Hauptspeisen wie Crepes, Milchreis, Dampfnudeln u.ä.
    Allerdings weiß ich ja nicht, ob ihr Eier esst? Denn dann gäbe es ja noch Omelett, Eier in Senfsoße u.v.a.m.

    Andrea


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schaf23
    Ort
    Dessau
    Alter
    35
    Beiträge
    4.024
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vegetarische Gerichte

    Ich mache immer viele Vegetarische Suppen, da ist ja alles möglich. Und Aufläufe mache ich auch viel vegetarisch, aber so wie mir grad ist, das kommt da rein
    Was ich auch gerne esse sind couscous Bratlinge mit Kräuterquark

  3. #13
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vegetarische Gerichte

    Apropos "nichts vom toten Tier": Ich habe neulich gelesen, dass man dann nicht mal klaren Apfelsaft trinken darf, weil dieses Klärverfahren scheinbar auch grundsätzlich mit Gelatine gemacht wird.

  4. #14
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vegetarische Gerichte

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Apropos "nichts vom toten Tier": Ich habe neulich gelesen, dass man dann nicht mal klaren Apfelsaft trinken darf, weil dieses Klärverfahren scheinbar auch grundsätzlich mit Gelatine gemacht wird.
    DAS ist auch so ein Deklarationsproblem, vor allem für Allergiker, aber auch für Vegetarier und Veganer.
    Z.B,. wird oft Rotwein mit Hühnereiweiß geklärt, das steht aber auf keiner Flasche drauf und jemand, der sensibel allergisch reagiert oder aus moralischen Gründen tierische Produkte eben meiden muss, der hat hier echt ein (Luxus?-) Problem.

  5. #15
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vegetarische Gerichte

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Apropos "nichts vom toten Tier": Ich habe neulich gelesen, dass man dann nicht mal klaren Apfelsaft trinken darf, weil dieses Klärverfahren scheinbar auch grundsätzlich mit Gelatine gemacht wird.
    Echt jetzt? Gut zu wissen. Aber mich würde ja mal interessieren, wie vielen Vegetariern das bewusst ist...

  6. #16
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vegetarische Gerichte

    So, jetzt aber die gewünschten Rezepte. Der Auflauf ist, wie ich jetzt gemerkt habe, eine Quiche - schmeckt aber allemal gut.


    Orientalische Spinat-Quiche

    Das Rezept ist für 4 Personen. Bei allen Gewürzen, bei denen nur 1 Messerspitze oder 1/2 Teelöffel als Menge angegeben ist, nehme ich deutlich mehr (1 Msp. = bei mir 2 TL, 1/2 TL = bei mir 3 - 4 TL). Für uns darf es ruhig ein bisschen mehr "nach Orient" schmecken. Aber da müsst ihr einfach selbst probieren und experimentieren.


    Das braucht ihr:

    250 g Blätterteig
    500 g TK-Blattspinat
    2 Schalotten
    2 Zehen Knoblauch
    2 EL Butter
    Salz und Pfeffer
    Muskat
    3 EL Apfelsaft
    50 g Pinienkerne
    200 g Feta
    1 Msp. Nelken
    1 Msp. Zimt
    1 Msp. Piment
    1 Msp. Koriander
    1 Msp. Ingwer
    50 g Sesam
    1/2 TL Kreuzkümmel
    1/2 TL Curry
    4 Eier
    200 g Sahne


    Das macht ihr:

    Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Auflaufform mit Öl ausstreichen, Sesam einstreuen und mit Blätterteig auslegen.
    Den Spinat auftauen, Schalotten und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. In 2 EL Butter glasig anschwitzen, mit Apfelsaft ablöschen, den Spinat in einem Tuch gut ausdrücken und zu den Schalotten und Knoblauch geben, würzen und zum Auskühlen von der Herdplatte ziehen.
    Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, den Feta in kleine Würfel schneiden.
    Pinienkerne und Feta-Käse unter den Spinat mischen und gleichmäßig auf dem Blätterteig verteilen. Die Eier mit der Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Spinatmasse gießen.
    Im vorgeheizten Backofen 30 bis 35 Minuten backen.

  7. #17
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vegetarische Gerichte

    Auberginen-Kartoffel-Curry


    Das braucht ihr:

    600 g mehlige Kartoffeln
    2 Zwiebeln
    1 Knoblauchzehe
    2 Auberginen (insgesamt ca. 600 g)
    3 EL Sojaöl
    1 getrocknete Chili-Schote
    1 EL Currypulver
    1 TL gemahlener Koriander
    1/8 l Gemüsebrühe
    1/2 Bund frischer Koriander (ersatzweise glatte Petersilie)
    Salz


    Das macht ihr:

    Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen, Aubergine waschen, alles würfeln.
    Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Knoblauch, zerbröckelte Chili, Curry, Koriander und 1 TL Salz zugeben und kurz mit dünsten lassen. Dann Kartoffeln und Auberginen hinzufügen, weitere 3 Minuten dünsten und dabei alles mischen.
    Mit der Brühe ablöschen und bei geschlossenem Deckel in 15 bis 20 Minuten garen lassen.
    Koriander waschen, die Blätter abzupfen, gegebenenfalls hacken und über das Curry streuen.


    Gut schmeckt dazu ein Löffel Quark, Joghurt oder Sour Cream.

  8. #18
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vegetarische Gerichte

    vielen dank blue, das hört sich beides sehr lecker an und wird hoffentlich bald gekocht :-))

    mein rezept folgt ;-)

  9. #19
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vegetarische Gerichte

    danke für die 2 tollen rezepte!

  10. #20
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vegetarische Gerichte

    Moin zusammen,

    ich hole diesen Thread mal wieder hoch, weil ich - endlich! - ein richtig tolles vegetarisches Kochbuch gefunden habe. Den Tipp will ich allen, die hier gern (auch mal) vegetarisch kochen, nicht vorenthalten. Ich habe es irgendwann im vergangenen halben Jahr auf meinen täglichen Blog-Runden gleich in mehreren Blogs entdeckt, es bestellt unter dem Vorwand, es meiner Mutter zu Weihnachten zu schenken - und es dann selbst behalten. Naja, jetzt kommt sie (also, meine Mutter) in den Genuss, wenn wir was daraus kochen & meine Eltern zum Essen einladen... - Das hier ist es:

    ISBN/ASIN: 383101843X



    Die Rezepte, die wir bislang ausprobiert haben, waren allesamt wirklich lecker und stimmten auch von den Mengen- und Zubereitungsangaben perfekt. Und es enthält eben auch viele menütaugliche, bisschen raffiniertere vegetarische Hauptgänge - das war bislang immer mein großes Problem, wenn ich ein vegetarisches Menü gekocht habe: einen Hauptgang zu finden, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch optisch bisschen was her macht (und eben nicht der im CK-Forum bei solchen Gelegenheiten ständig empfohlene massiv-trockene Nussbraten ist). Angenehm finde ich auch, dass der Autor immer mal auch Tipps zu Fleisch- oder Fisch-Gerichten gibt, die gut zu den vegetarischen Speisen schmecken könnten, also das nicht so dogmatisch sieht. Wir zum Beispiel ernähren uns ja nicht rein vegetarisch, mögen und brauchen aber auch nicht ständig und immerzu Fleisch.

    Genug der Schwärmerei. Aber vielleicht kann ja der eine oder andere was damit anfangen.

    Schöne Grüße!

Seite 2 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige