Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Thema: ⫸ Tim Mälzer - Doku der Ernährungscheck

18.12.2017
  1. #31
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tim Mälzer - Doku der Ernährungscheck

    Nee, da ist Marc anders, er leibt Salat und frisches, aber er hat es gerne mundgerecht serviert.
    Aber man sieht ihm seine Tafel Schokolade und die vielen Cheeseburger und Rindswürstchen auch null Komma null an, er ist total drahtig.


    Wisst ihr, was ich mir heute nacht ( bin ich eigentlich doof?! ) überlegt habe: wie wäre denn der Test ausgefallen, wenn er mit Frauen gemacht worden wäre? Die wären mit SICHERHEIT dicker geworden!!! Was meint ihr?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tim Mälzer - Doku der Ernährungscheck

    solange die Kalorienzahl, die sie zu sich genommen haben, unter der war, die sie verbrauchen - nein Aber vermutlich hätten sie nur nen halben Burger essen dürfen

  3. #33
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tim Mälzer - Doku der Ernährungscheck

    Frauen wurden ja vom Test wegen der monatlichen Hormonschwankungen ausgeschlossen. Kann man dann wohl nicht vergleichen.

    Also ICH hätte 100% zugenommen, aber wahrscheinlich auch irgendwann gek*** vor lauter fettigem Essen (die nicht vorhandene Galle lässt grüßen).

    Tom sieht man es im Anzug auch nicht an *leider* Nur wenn er im Schlüpper/Badehose rumhüpft, dann sieht man den dicken Bauch. Er hat total schlanke Arme und Beine.

  4. #34
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tim Mälzer - Doku der Ernährungscheck

    Katrin, das glaub ich auch! Das ist bestimmt so ein genetisches Ding, dass viele Frauen mehr ansetzen. Die muessen schliesslich den Nachwuchs austragen und durchbringen.

    Zum Thema Maenner: Mein Mann ist da auch ein recht Vorbildlicher. Isst recht ausgewogen, hasst Fertiggerichte und Fastfood, trinkt fast nur Wasser oder duenne Schorlen und kann McDoof und Co. ums verrecken nicht leiden. Aber ansonsten ist er gar nicht so spassfrei...

  5. #35
    Frischling
    Ort
    München
    Beiträge
    12
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tim Mälzer - Doku der Ernährungscheck

    Hallo, ich kann immer noch nicht glauben, dass es egal ist WAS wir essen. Vielleicht hängt das auch vom individuellen Körper ab, wie dieser die Fettstoffe verarbeitet?!
    LG

  6. #36
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tim Mälzer - Doku der Ernährungscheck

    Mein Mann hat das Büro im Haus, er isst immer was ich koche. Wobei das nicht heißt das er schlank ist.

    Unterwegs nimmt er meist Obst mit. Salate liebt er.

    Aber sein Kollege ist auch so ein Junkie ;-)

  7. #37
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tim Mälzer - Doku der Ernährungscheck

    Zitat Zitat von Sille Beitrag anzeigen
    Fettige Küche verträgt unser Körper genauso gut wie Mittelmeerküche?

    Irgendwie habe ich das gestern uebersehen. Seit ich damals mit Weight Watchers abgenommen habe, vertraegt mein Koerper nicht wirklich viel fettiges Essen. Selbst als hinterher wieder Pfunde drauf waren nach der Geburt, reagiert mein Bauch mit Kraempfen und zwingt mich nach maximal 15 Minuten dann auf Toilette. Seit der Umstellung reagiert mein Magen extrem schlecht auf zu viel Fett und allein deswegen kann ich schon nicht glauben, dass es nichts ausmachen soll, was man zu sich nimmt, solange man irgendeine Kalorienzahl nicht ueberschreitet.

    Und selbst, wenn man sich daran haelt.
    Ich habe eben mal geschaut. 300kcal hat so ein Cheeseburger (12g Fett)von McDoof bei uns. Eine kleine Pommes liegt bei 230kcal (11g Fett) , eine mittlere bei 380kcal (19g Fett), eine grosse bei 500kcal (25g Fett). Dann noch eine normale kleine Cola, die bei 150kcal (0g Fett) liegt. Da kommt man bei einer kleinen Portion auf 680kcal.
    Ist also bei einer kleinen Portion alles noch einigermassen human, besteht aber dennoch nicht wirklich aus guten Kalorien und den Fettanteil kann man ja auch nicht auf Dauer ignorieren und satt ist man nur fuer ganz kurze Zeit. Ergebnis: der Hunger setzt recht schnell wieder ein.

    Ich sehe darin ueberhaupt keinen Sinn jemanden zu erzaehlen, dass er alles taeglich essen kann, solange er nicht irgendeine Kaloriengrenze ueberschreitet. Das ist einfach nur ein Freibrief fuer diejenigen, die sich sowieso nicht die Muehe machen irgendetwas an ihrer Ernaehrungsweise zu aendern und sich dann wundern, wieso sich innerhalb von wenigen Monaten das Hueftgold verdoppelt hat.

    Mein Mann isst ungesuender als ich, weil er es als Kind einfach nie anders kennengelernt hat. In den vergangen 13 Jahren habe ich da schon ein wenig umgepolt, aber es ist immer noch ein Akt. Zumindest isst er Salat und aauch viel mehr Gruenzeug als frueher.
    Seit ich hier drueben bin, achte ich weitaus mehr auf bessere Ernaehrung. Jeder, der mal in einem amerikanischen Supermarkt war, wird wissen, warum. Die Menge an schnellen Gerichten fuer die Mikrowelle und vielen anderen Fertigprodukten ist unglaublich.
    Gefrorener Kartoffelbrei, gefrorenes Ruehrei, um mal ein paar eklige Dinge zu nennen.

    Mein Mann merkt selbst einen Unterschied, wenn er eine Weile nicht richtig isst. Er ist ja stundenlang draussen unterwegs und kann nicht immer wirklich essen und stopft sich dann irgendetwas auf die Schnelle rein.
    Seitdem er ein wenig darauf achtet und nicht nur leere Kalorien reinstopft, haben sich einige gesundheitliche Probleme geloest und er ist auch etwas fitter unterwegs.

  8. #38
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tim Mälzer - Doku der Ernährungscheck

    @sille: Du bist nicht allein Obst und Salat sind Teufelszeug Er geht zwar auch nicht oft zu McDoof, greift in der Kantine auch mal zum Vegetarischen Gericht, aber gesunde ernährung sieht anders aus. Dieser Stress den ganzen Tag, man isst einfach viel zu viel zwischendurch. Abends wird eigentlich immer was geknabbert, macht ja auch glücklich Das ist bei uns das Ungesunde, nicht das Mittagessen am Wochenende, sondern alles schnelle, was man nebenbei wegfuttert.

    Ich fnad die Doku auch mehr als fraglich und finde die Message auch mehr als bedenklich, war auch sehr erstaunt, dass sie in der ARd lief und nicht eher bei RTL2. Denn wenn die Fastfood-Gruppe ständig HUnger hat, würde sie ja am Ende eben doch mehr essen als die vorgebene Kalorienmenge und dann nimmt man halt doch zu. es wäre ja Augenwischerei, dass man sich an die Vorgaben hält, wenn man dabei Hunger hat.

    UNd das ergebnis, dass es nicht anders aussehen würde, wenn der Test über ein halbes Jahr gemacht werden würde, mag ich bezweifeln. Den Beweis müsste er erst mal bringen. Aber das würde ja keiner durchhalten, wenn er dabei hungern müsste. Ich wär mir nicht so sicher, dass dann keine Mangelerscheinungen auftreten würden bei Spurenelementen und einigen speziellen Vitaminen.

  9. #39
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tim Mälzer - Doku der Ernährungscheck

    Zitat Zitat von Anni Beitrag anzeigen
    hm, meiner ißt sehr gerne salat, obst und gemüse, trinkt nur wasser und tee, müsli gehört auch zu seinem frühstück
    er nascht viel und gerne, aber das sieht man "leider" nicht ;-)
    kantine hat er nicht und er nimmt sich brote und obst von daheim mit oder holt sich was beim bäcker.....
    daheim ißt er was ich koche und er hat sich noch nie beschwert :-))
    also ich würde schon sagen dass sich mein mann gerne "gesund" ernährt! (er bekommt aber auch sofort die kriese wenn er 1 kg mehr wiegt und geht dann wieder mehr sporteln)
    genauo is(s)t mein Mann. macht jetzt noch nicht wiklich Sport, aber 1-2 kilo mehr nerven ihn an.

  10. #40
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tim Mälzer - Doku der Ernährungscheck

    Zitat Zitat von Katrin Beitrag anzeigen
    Wisst ihr, was ich mir heute nacht ( bin ich eigentlich doof?! ) überlegt habe: wie wäre denn der Test ausgefallen, wenn er mit Frauen gemacht worden wäre? Die wären mit SICHERHEIT dicker geworden!!! Was meint ihr?
    Das habe ich mir auch überlegt. Wieso haben die Männer genommen. Jetzt wäre der Gegenversuch mit Frauen dran *find*.

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Doku über Leiharbeiter bei AMAZON und Zeitarbeitsfirmen, Security Dienste
    Von cinderella im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 17
  2. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  3. Doku-Film über Freitod/ Beitrag bei Extra
    Von Jules im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 33
  4. Heute 15:00 Uhr ProSieben KiWu-Doku
    Von MiaKairegi im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige