Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ⫸ Rote Grütze-Rezept?

15.12.2017
  1. #1
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ Rote Grütze-Rezept?

    Hallo!

    Wir haben soviele Beeren im Garten und ich würde gerne mal eine rote Grütze kochen. Wie macht ihr die? Könnt ihr mir Rezepte empfehlen?

    Liebe Grüße Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rote Grütze-Rezept?

    Ich würde die in einen Topf mit etwas Wasser werfen, aufkochen und dann mit Sago andicken. Allerdings ist Sago nicht jedermanns Sache.
    Vielleicht noch etwas Vanille ran, das mag ich geschmacklich ganz gern in Früchten.

  3. #3
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rote Grütze-Rezept?

    ganz einfach. Alsoo wenn ich 2 Glas Kirschen nehme (von der Menge her), dann giesse ich den Saft in einen Topf, rühre einen beutel VAnillepudding rein, lasse es aufkochen und gebe dann die Kirschen hinzu. Manchmal noch 1/2 TK-Beutel Himbeeren. Das ganze darf aber nicht mehr kochen.

    Vielleicht lässt Du Deine Beeren erstmal saften, d.h. Du zuckerst Beeren ein und lässt sie durchziehen. ggfs. mit ähnlichem Fruchtsaft auffüllen und dann kochen.
    völlig easy eigentlich.

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rote Grütze-Rezept?

    Wir hatten letztens ein Dr. Oettker.Tütchen für Rote Grütze. Da pürriert man einen Teil Früchte nur, vermischt es mit dem Zeugs und gibt den Rest der Früchte so dazu und lässt es dann kurz quellen. War ziemlich lecker...

  5. #5
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rote Grütze-Rezept?

    Ich nehme wie Nadine Vanille-Puddingpulver und Saft (meist rote Johannisbeere) und als Obst dann das, was ich an frischem Beeren gerade habe. Ergänzen tu ich auch mit Tiefgefrorenem (meist Himbeeren und Johannisbeeren).

Ähnliche Themen

  1. Vorgekochte Rote Beete
    Von surfmaus79 im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 18
  2. Rote Brautschuhe?
    Von Jojo in der Ferne im Forum Suche noch ...
    Antworten: 11
  3. Rote Augen - Photoshop 7.0
    Von Thaleia im Forum Fragen zu Bildbearbeitungprogrammen
    Antworten: 1
  4. Rote Augen
    Von Mella-h im Forum Fragen zu Bildbearbeitungprogrammen
    Antworten: 21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige