Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Rezepte mit Kichererbsen

15.12.2017
  1. #1
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Rezepte mit Kichererbsen

    Halli-Hallo!

    Ich habe hier noch einen Sack voller Kichererbsen und suche nun Rezepte, damit ich daraus was Leckeres zaubern kann.
    Bei Chefkoch hab ich schon geschaut, wurde jedoch von der Fülle dort erschlagen und frage nun lieber euch nach erprobten Rezepten.

    Wer kann mir helfen?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rezepte mit Kichererbsen

    Hallo Berni,
    denke bitte dran das sie Kichererbsen doppelt soviel werden
    diese hier habe ich schon öfters gemacht

    Rezept mit Bild: Schnelle Falafel in Pitabrot | Vegetarisch Rezepte

    Rezept mit Bild: Kichererbsencurry mit Kokos | Gemüse Rezepte
    müsste ich auch mal wieder kochen

    hier habe ich einige Rezepte immer für 4 Personen die auch lecker sind:

    Kichererbsensalat

    Zutaten:
    250 g Kichererbsen, getrocknet
    1 l Gemüsebrühe
    1 Magerjoghurt
    6 EL Mayonaise
    3 TL Paprika, edelsüß
    1 Prise Cayenne-Pfeffer
    2 EL Ketchup
    Salz und Pfeffer
    1/2 EL Honig
    1 kleine Möhre
    1/4 Stange Porree
    1 - 2 Äpfel

    Kichererbsen über Nach einweichen.

    Aus Joghurt, Mayonaise, Salz, Pfeffer, Honig, Ketchup, Paprika und Cayenne-Pfeffer eine Sauce anrühren.

    Möhre schälen, grob in die Sause raspeln. Porree fein schneiden, waschen, zu der Sauce geben. Kichererbsen in die Salatsauce geben. Äpfel waschen, vierteln, in Würfel schneiden und zu den Kichererbsen geben.

    Alles miteinander vermengen und abschmecken.

    Hummus

    Zutaten:
    1 Tasse Kichererbsen
    2 EL
    Sesampaste (geht zur Not auch ohne)
    3 EL Cashewkerne
    4 Zwiebeln
    4 Knoblauchzehen
    1 EL Olivenöl
    1 Prise Kräutersalz
    mind. 80 ml Gemüsebrühe
    1-2 Tropfen Tabasco


    Zubereitung:
    Kichererbsen über Nacht einweichen und am nächsten Tag dann ca 50-60 min weichkochen
    Die Zwiebeln würfeln, den Knoblauch fein hacken und im Öl anschwitzen
    alle Zutaten zu einer feinen Creme pürieren
    abschmecken und bis zur gewünschten Konsistenz mit zusätzlicher Brühe verrühren

    Ein Spritzer Zitronensaft verbessert meist den Geschmack. Außerdem kannst Du (so vorhanden) noch mit Kardamom, Cumin/Kreuzkümmel und Koriander nachwürzen.
    Auch etwas Gemüse (z.B. 150 g Möhren, und/oder 150 g Auberginen oder so) kannst Du mitgaren und -pürieren.

    Zum Servieren z.B. mit etwas Olivenöl beträufeln ... etwas (oder auch reichlich) Paprikapulver drüberstreuen ... mit Blattpetersilie dekorieren ... Zwiebelringe drauflegen ... und auf jeden Fall Fladenbrot dazu reichen.

    Kichererbsen-Lauch-Suppe

    Zutaten:
    3 Stangen Lauch
    500 g Kichererbsen
    1 Liter Brühe
    2 Knoblauchzehe gehackt
    1 Kartoffel
    200 gr Parmesan gerieben
    Olivenöl

    Zubereitung:
    Die Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen.

    Das Wasser abgießen und die Kichererbsen zusammen mit einer Kartoffel 30–40 Minuten kochen. Den Lauch putzen und in feine Streifen schneiden. Öl in einen Topf geben und die beiden klein gehackten Knoblauchzehen anbraten. Den Lauch hinzugeben und so lange anbraten, bis der Lauch zusammenfällt. Die fertig gegarten Kichererbsen hinzugeben und ca. 850–1000 ml Brühe angießen. Das Ganze 15 Minuten kochen lassen.

    Etwa die Hälfte mit einem Mixstab fein mixen und wieder hinzugeben. Den Parmesankäse unterheben.


    Kichererbsen-Gemüse-Topf

    Zutaten:
    300 g getrockete Kichererbsen
    4 kleine rote Zwiebeln
    je 1 rote und gelbe Paprikaschote
    2 Zucchini
    6 EL Olivenöl
    1 Dose geschälte Tomaten (400 g)
    1/8 l Gemüsebrühe
    Salz
    1 Prise Zucker
    je 1/2 Bund Minze und Basilikum
    2 rote Chilischoten
    4 Knoblauchzehen

    Zubereitung:

    Die Kichererbsen in eine Schüssel füllen, mit Wasser begießen und über Nacht aufquellen lassen.Dann in ein Sieb abschütten, mit frischem Wasser in einen Topf füllen und erhitzen. Den Deckel auflegen, Hitze klein stellen und die Erbsen in 1-1 1/2 Stunden weich kochen.
    Zwiebeln schälen und vierteln. Paprika waschen, halbieren und die Trennhäute mit den Kernen abzupfen. Paprika in Streifen schneiden. Zucchini waschen, putzen und quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
    Einen größeren Topf auf den Herd stellen, 2 EL Öl darin erhitzen. Das Gemüse und die Zwiebelviertel in den Topf geben und kurz anbraten, immer rühren. Tomaten in der Dose klein schneiden und mit dem Saft und der Brühe zum Gemüse gießen. Kichererbsen abtropfen lassen und untermischen. Gemüse mit Salz und Zucker würzen, Deckel auflegen und alles 10-12 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren, bis das Gemüse bissfest ist.
    In der Zeit Minze abbrausen und trockenschütteln, Basilikum nur trocken abreiben. Blättchen abzupfen und fein schneiden. Chilis waschen, entstielen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Übriges Öl nicht zu heiß werden lassen, Chilis und Knoblauch darin 1-2 Minuten erwärmen, aber nicht braun werden lassen. Die Kräuter bis auf einen kleinen Rest unter das Gemüse mischen. In eine Schüssel füllen, das scharfe Öl darüber gießen. Übrige Kräuter aufstreuen.

  3. #3
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rezepte mit Kichererbsen

    Nicht erprobt, läuft mir aber grad über den Weg: Kichererbsen-Avocado-Salat - Kstliches mit Kichererbsen - [ESSEN & TRINKEN]

  4. #4
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rezepte mit Kichererbsen

    @ Butzemaus: Der Gemüsetopf (letztes Rezept) klingt richtig lecker und sommertauglich! Den nehme ich mal in meine "zu probieren"-Liste auf!

  5. #5
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Rezepte mit Kichererbsen

    Ich mische die auch immer unter den Gemüseeintopf mit Paprika, Zucchini, Tomaten und Auberginen.

    Meistens koche ich die ganze Packung Kichererbsen im Dampfkochtopf auf einmal gar. Dann friere ich diese ein. Sie lassen sich gut in kleinen Mengen vom Block ablösen und können so spontan unter ein GEricht gegeben werden, ohne, dass man sie nochmals so lange vorkochen muss oder gar am Vortag eingeweicht.

    LG, Pasta

  6. #6
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rezepte mit Kichererbsen

    Zitat Zitat von Pastapronta Beitrag anzeigen
    Ich mische die auch immer unter den Gemüseeintopf mit Paprika, Zucchini, Tomaten und Auberginen.

    Meistens koche ich die ganze Packung Kichererbsen im Dampfkochtopf auf einmal gar. Dann friere ich diese ein. Sie lassen sich gut in kleinen Mengen vom Block ablösen und können so spontan unter ein GEricht gegeben werden, ohne, dass man sie nochmals so lange vorkochen muss oder gar am Vortag eingeweicht.

    LG, Pasta

    Das mache ich sonst mit roten Linsen so (also das zum Gemüsetopf zusetzen, um ihn etwas "gehaltsvoller" zu machen), aber auf Kichererbsen bin ich noch nicht gekommen. Bekommt man die im Supermarkt oder dm? Hab noch nie darauf geachtet, muß echt mal schauen...

Ähnliche Themen

  1. Suche: Rezepte mit Süßkartoffeln
    Von Besita im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige