Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Thema: ⫸ Ostermenü?!?

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Alter
    33
    Beiträge
    1.786
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Ostermenü?!?

    Hallo!

    Wir werden zu Ostern (also am Ostersonntag) unsere Großeltern zum Mittagessen einladen. Insgesamt werden wir 6 Leute sein und ich hab keinen Plan, was ich kochen soll. Es sollte was bodenständiges sein (kein Fisch, kein Lamm), das leicht vorzubereiten ist. Suppe - Hauptspeise - Nachspeise ... Danke schonmal für eure Tipps!!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ostermenü?!?

    Also erstmal könntest du ja eine klassische Rindersuppe kochen - am Vortag . Und dann frische Fadennudeln und evtl. Markklößchen reinkochen vor dem Servieren.

    Als Hauptspeise einen leckeren Rinderbraten vielleicht, je nach Geschmack mit Rotwein- oder Buttermilchsoße.

    Nachtische fallen mir Hunderte ein - mein Favorit ist der Himbeer-Raffaelo-Traum aus dem FKB.

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    33
    Beiträge
    1.786
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ostermenü?!?

    Hallo Jill!

    An die klassische Rindssuppe hab ich auch schon gedacht - die wird es wohl auch (mit Butternockerl) werden.

    Rinderbraten hört sich lecker an - hast du ein Rezept für die Rotweinsauce?!

    Ahhh, das FKB ... das ist eine gute Idee!!! Ich hab beide verborgt, aber darin find ich bestimmt einige leckere Sachen - Himbeer-Raffaelo-Traum hört sich schon mal genial an!


    Danke!

  4. #4
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ostermenü?!?

    das hört sich ja lecker an in welchem der FKB ist das den? das 1er habe ich ja nach geordert....dauert aber noch ein bischen kann mir ev jemand vorab das rezept schicken?! brauche auch was für ostern wir grillen zwar aber ein lecker nachtisch sollte schon sein und der hört sich sau lecker an!

  5. #5
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ostermenü?!?

    Rindersuppe als Vorspeise find ich schon mal gut. Rinderbraten ist auch was leckeres. Oder leckere selbstgefüllte Rouladen mit entsprechenden Beilagen. Oder, bei uns auch immer gerne gegessen: Kaiserbraten, nach dem Garen in Scheiben schneiden, zwischen den Fleischscheiben je eine Scheibe Ananas und dann das ganze mit Käse im Ofen überbacken.

    Nachspeisen fallen mir auch so einige ein und ich preise gerne mein Kokos-Kirsch-Tiramisu an. Steht auch im FKB 1. Das ist mal was anderes und vor allem schön fruchtig-frisch. ;-)

  6. #6
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ostermenü?!?

    Hmmm... ich habe dafür kein Standard-Rezept, sondern schmore den Braten einfach zusammen mit verschiedenem Soßengemüse in einer Flasche Rotwein. Anschließend die Soße mit Sahne/Brühe usw. verfeinern, evtl. das Gemüse hineinpürieren, fertig.

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ostermenü?!?

    Hallo Bettina,

    ich finde, man dürfte den Frühling ruhig ein bisschen sehen und schmecken in deinem Menü. Wie wärs beispielsweise mit einem Bärlauch- oder einem Kohlrabisüppchen vorweg? Und neulich habe ich ein toll - und einfach! - klingendes Rezept für Bärlauch-Hühnerbrust mit Frühlingszwiebeln und Erbsen gesehen, das könnte auch gut passen. Kann ich dir bei Interesse gern raussuchen.

    Viele Grüße!

  8. #8
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ostermenü?!?

    @ blue: ich würd's auf jeden Fall nehmen .

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ostermenü?!?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Hmmm... ich habe dafür kein Standard-Rezept, sondern schmore den Braten einfach zusammen mit verschiedenem Soßengemüse in einer Flasche Rotwein. Anschließend die Soße mit Sahne/Brühe usw. verfeinern, evtl. das Gemüse hineinpürieren, fertig.
    nein, nicht eventuell, sondern unbedingt!

  10. #10
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ostermenü?!?

    Oder als Vorspeise ein leckeres Spargelsüppchen?
    Das gabs bei meiner Mama immer an Ostern zur Vorspeise. Schön mit Croutons und Schnittlauch obendrauf. *mmmh*

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige