Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Mit Fisch kochen?

18.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ Mit Fisch kochen?

    Hallo Ihr Lieben

    ich bin ein kulinarischer "Neuling" und will mich mal an Fisch wagen. Viele von euch kochen ja oft was mit Fisch und können vielleicht ein paar Tipps geben...
    Folgende Fragen hätte ich:
    Ich würde gerne mit TK Fisch kochen (Lachs, aber vllt auch was interessanteres). Ich weiss nicht genau wo ich frischen Fisch kaufen kann, habe keine Lust Riesenumwege zu machen und weiss nicht wann ich ihn koche - also TK ist am besten. Wo bekomme ich so etwas?

    Und was kann ich damit kochen? Welche Beilagen, die nicht zu schwierig sind?

    Ich freue mich auf eure Anregungen
    lg


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mit Fisch kochen?

    Ich "koche" mit Fisch zwar nur nach einem alten Familienrezept ("Fischgerichte schmecken am besten, wenn man den Fisch durch eine Portion Pasta ersetzt" ), aber in fast jeder Stadt gibts doch zumindest die "Nordsee"-Geschäfte, und auch ganz viele Metzgereien bieten mittlerweile frischen Fisch an.

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mit Fisch kochen?

    Ja, Nordsee usw kenne ich. Aber ich kaufe im rewe ein. So wie ich mich kenne, werde ich NIE einen Umweg machen um Fisch zu kaufen... Deshalb habe ich eher was "Praktikableres" gesucht :-D

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mit Fisch kochen?

    Und "Dein" REWE hat keinen Frischfisch?

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mit Fisch kochen?

    Wie schnell müsste ich den den frischen Fisch "verkochen"? *dumm frag*

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mit Fisch kochen?

    Hier habe ich ein Rezept, welches meinem sehr nahe kommt. Ich nehme die Forellen aber nicht selber aus, selbst beim frisch geangelten Fisch direkt vom Fischer kann man sie ja küchenfertig bekommen, aber TK geht natürlich auch.
    Ich nehme von allem etwas mehr: mehr Zitrone, mehr Weißwein, mehr Kräuter. Damit habe ich mehr Soße, denn wir essen das am liebsten mit Reis.
    Ich habe den Wein auch nicht löffelweise hinzugegeben, sondern komplett.
    http://www.angelforum.at/krauterfore...ana-t3309.html

  7. #7
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mit Fisch kochen?

    mein ultimativer Fisch-Tipp für Kochmuffel (wie mich) oder Anfänger, mit TK-Lachs (gibts eigentlich überall):

    http://www.amazon.de/Beltane-Bio-Fix-f%C3%BCr-Lachsgratin/dp/B004K4791U/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1366781965&sr=8-1&keywords=beltane+lachs+gratin

    Bei uns kann man das auch beim DM kaufen. Schmeckt total lecker und geht ganz einfach (und hat keine Zusatzstoffe o.ä.). Alles ins Backrohr, warten, fertig ;-)

    Lg Sweety

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mit Fisch kochen?

    ähm.. aber fisch ist doch ganz einfach?
    auftauen lassen, salz, pfeffer, bisschen zitrone und kräuter nach geschmack, kurz durch mehl ziehen und ab in die pfanne.
    ist in wenigen minuten fertig. und das passt so ziemlich auf jeden weissen fisch.

    lachs: braten wir ohne alles und mögen ihn gern.



    soft

  9. #9
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mit Fisch kochen?

    Fisch ist wirklich einfach zu verarbeiten. Wir machen ihn ausschließlich im Backofen. Da bleibt er schön saftig.
    In Alufolie wickeln, 180 Grad, 20 Minuten. Fertig.

    Mariniert/Gewürzt wird mit dem, was da ist bzw. worauf wir Lust haben.
    Honig-Senf-Dill ist meine Lieblingskombi.

    Dann entweder in einer Soße weiterverarbeiten und zu Nudeln/Reis reichen. Oder eben mit Gemüse+Soße+Beilage. Oder oder oder....



    Frischen Fisch solltest du innerhalb 1-2 Tagen verbrauchen.

  10. #10
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mit Fisch kochen?

    Frischer Fisch ist natürlich schöner, trau Dich doch einmal da ran. Ich bin auch keine Fischkennerin und kaufe an der Frischfisch-Theke immer Filet nach Angebot (und der Versicherung des Verkäufers, dass da wenig Gräten drine sind!).

    Wichtig bei jedem frischen Fisch sind die drei "SSS": Säubern (also den Fisch sauber waschen und abtupfen) - säuern (Zitrone oder Essig dran, ich nehme lieber Zitrone) - salzen (klar). Bei TK-Fisch im Prinzip auch.

    Am liebsten mariniere ich den Fisch eine halbe Stunde lang, bevor er in die Pfanne geht, oder in Alufolie in den Ofen. Für die Marinade nehme ich, was ich finde: Öl, Meerrettich, Honigsenf, Pfeffer, Salz, Kräuter... eine einfache Marinade besteht aus Öl und verschiedenen Kräutern( z.B. Thymian, Oregano, Rosmarin). Öl in eine flache Schüssel, Kräuter rein, Fisch rein, Kräuter und Öl drauf und dann ein paar mal wenden. Dann den Fisch mit Marinade in Alufolie und zwanzig Minuten bei 200 Grad, je nach Sorte und Dicke des Stücks.

    Ich finde Fisch z.B. prima mit Bratkartoffeln. Aber gute Bratkartoffeln sind fast schwieriger als der Fisch Normale Kartoffeln sind auch schön.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kochen mit Lavendel - habt ihr erprobte Rezepte?
    Von Jannika im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 6
  2. Mittagessen kochen mit Kind am Bein? ;0)
    Von Vivi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige