Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Kochen für Gäste

15.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von papagena
    Ort
    Emmental
    Alter
    36
    Beiträge
    863
    Feedback Punkte
    0

    Frage ⫸ Kochen für Gäste

    Hallo Mädels

    Wenn wir Gäste haben, koche ich eigentlich immer die gleichen Gerichte, z.Bsp. Geschnetzeltes Vigneronne, Stroganoff, Partyfilet. Als Dessert mache ich gerne Tiramisu, Panna Cotta oder Zimtparfait mit Rotweinzwetschgen.
    Klar, Leute die häufiger bei uns zu Besuch sind kriegen nicht immer das Gleiche vorgesetzt, da lasse ich mir dann jeweils etwas anderes einfallen...

    Was kocht ihr wenn Gäste kommen und habt ihr auch solche "all-time favorites"?

    Liebe Grüsse

    Christine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kochen für Gäste

    ich habe keinen "all-time-favorites" -- eher koche ich etwas dem Anlass entsprechend oder entwickel eine Idee weiter

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kochen für Gäste

    Unsere Favorites sind Spaghetti Aglio Olio (das Rezept, daß ich ins Forumskochbuch geschrieben hab) oder meine weltberühmte Gorgonzolasauce. Daneben die Thunfischsauce und die Bolognese von meinem Mann und auch mein Krustenschweinsbraten. Bei weniger Leuten auch mein Thai Curry oder mein Lachsfilet mit Wildreis und Orangen-Safran-Sauce.

  4. #4
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kochen für Gäste

    naja wenn es eine lockere runde, mal so ein zwischendurchbesuch ist ohne festlichen anlaß, mache ich gern eine hackfleischpizza, pizza generell, kesselgulasch, pizzasuppe oder wir grillen (gern auch hamburger), manchmal auch kartoffelsalat/nudelsalat und würstchen oder machen raclette und co.
    bei festlichen anläßen, bestellen wir gern ne platte beim fleischer oder es wird halt was edleres gekocht, damit meine ich schweinelende oder weihnachten gans und co.
    nachtisch...tiramisu geht immer oder halt sachen aus dem forumskochbuch oder halt ein kuchen/tarte.

    lg

  5. #5
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kochen für Gäste

    @tauchmaus: Darf ich bitte das Rezept für die Orangen-Safran-Soße haben ? Ich habe hier noch so viel Safran !

  6. #6
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.489
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kochen für Gäste

    Mein all-time-favourite ist Schweine- oder Putenfilet im Blätterteig mit Kartoffelgratin.
    Ansonsten essen wir mit Gästen gern Chili con Carne, Pizzabrötchen oder wir grillen ausgiebig.
    Kommt auch drauf an, wie viele Gäste kommen, ob nur 2 oder 10...

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kochen für Gäste

    kommt auch drauf an, wieviele gäste es sind. ich mach auch schon mal ganz gern hähnchen im bratschlauch/ im römertopg mit kartoffeln und anderen gemüsearten (pilze, zuccini, paprika, möhren) das läßt sich gut vorbereiten und bäckt dann im ofen von allein.

  8. #8
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kochen für Gäste

    Ich koche auch dem Anlass entsprechend, das kommt halt drauf an, ob man länger Speisen da stehen hat, ich finde grade an nem Geburtstag wo auch mal später welche eintrudeln, habe ich mehr so FastFood-FingerFood, kann man schnell aufwärmen bzw. kann ich auch mal stehen lassen.

    Wenn ich jetzt sage, kommt zum Abendessen vorbei, für 4-6 Personen, schaue ich so, was ich in den Zeitschriften schönes finde, ich möchte auch gerne mal was ausprobieren, deswegen gibt es selten, was was es schonmal gab, das koche ich dann eher mal für uns beide.

  9. #9
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kochen für Gäste

    Ich mache gerne als Vorspeise eine große Platte mit Antipasti: Ein Bett aus Rucola und darauf gekaufte (Oliven, Artischockenherzen, gefüllte Paprika, Schinken) und selbst gemachte (gefüllte Champignons, karamellisierte Zwiebeln, gegrillte Paprika, Kirschtomaten mit Mozzarella oder Ziegenkäse, Auberginenröllchen mit Ziegenkäse) Antipasti.

    Da kann sich jeder nehmen, was er mag, und man kann gemütlich abwarten, bis das Hauptgericht fertig ist. Beim Hauptgericht ist bei uns Lasagne in verschiedenen Variationen ein Klassiker - mein Mann macht nämlich sehr guten Nudelteig.

    Dessert: Da mache ich gerne eine große Obstplatte und dazu eine Vanillesauce und/oder eine Marzipansauce.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kochen für Gäste

    Zitat Zitat von Daniga Beitrag anzeigen
    @tauchmaus: Darf ich bitte das Rezept für die Orangen-Safran-Soße haben ? Ich habe hier noch so viel Safran !
    Einfach den Fisch braten (gesalzen, gepfeffert und mit etwas Zitronensaft beträufelt), dann den Fisch aus der Pfanne nehmen, Sahne in die Pfanne gießen, Safran drin auflösen, Orangensaft rein, Orangenfilets (ohne Innenhäutchen) rein, ggf. nachwürzen mit Zitrone, Salz/Hühnerbrühe und Pfeffer. Servieren mit den Lachsfilets und Wildreis oder Wildreismischung.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kochen für Gäste
    Von Juule im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 9
  2. Hochzeitszeitung Druck für Gäste
    Von daniela_25 im Forum Für Trauzeugen und Gäste
    Antworten: 8
  3. fragebogen für gäste
    Von indra im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 4
  4. Taschentücher für Gäste: Link!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Gastgeschenke
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige