Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 79

Thema: ⫸ Glühweinbraten

16.12.2017
  1. #1
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ Glühweinbraten

    Hallo!

    Da ich häufig um das Rezept vom Glühweinbraten gebeten werde, stell ich es euch endlich mal rein! Dann findet man es über die Suche auch leichter!

    Ich koche aber nicht mit Mengenangaben, nur nach Gefühl:

    Man nehme

    ein gutes Stück Rinderbraten, tupfe dies trocken.
    Dann reibt man es ein, dazu empfiehlt sich entweder:
    -Wildgewürz, Spekulatiusgewürz oder Lebkuchengewürz, was euch am ehesten zusagt.
    Man brate das Fleisch in Fett scharf an, gieße ordentlich Glühwein an, gibt 2 große, gewürfelte Zwiebeln ( am besten diese roten dicken Küchenzwiebeln ) dazu und lasse dies gut 2 Stunden schmoren.
    Währenddessen das Fleisch immer wieder mal wenden, mit Glühwein begießen.
    Wenn der Braten schön zart ist, herausnehmen, warm halten und die Soße mit Preiselbeeren, Sahne und Salz abschmecken.
    Fertig.

    Beilagen gibt es unendlich viele passende, also ganz nach persönlichem Geschmack Bandnudeln, Semmelknödel, Klöße, diverse Gemüse....

    Guten Apoo und nen schönen Advent!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Alter
    33
    Beiträge
    1.786
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Glühweinbraten

    Mmmhhh - hört sich lecker an!!! Vielleicht ändere ich meine Pläne für den 26.12. nochmal ... Danke für's Einstellen!

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Glühweinbraten

    Danke! Klingt lecker!

  4. #4
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Glühweinbraten

    LECKER!!!
    DAS hab ich gesucht für Heilig Abend!

    DANKE!!!!

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Glühweinbraten

    hier kriege ich leider keinen Glühwein, naja, besoffener Elchbraten mit Rotwein und Glühweingewürz sollte auch funzen. Danke für den Tipp

    lg
    Kerstin

  6. #6
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Glühweinbraten

    Klar, wenn du zu dem angegossenen Rotwein Zimtstangen, Nelken, Sternanis und etwas Orangenschale schmeißt, schmeckt das garantiert genauso lecker!

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Glühweinbraten

    huhu, blöde Fragen von einer Bratenunerfahrenen (mach immer nur Butenbrust im Schnellkochtopf).

    Machst du den Braten im Backofen oder im Topf?

    Falls im Backofen:
    Kommt er einfach so aufs Blech, in nen Schmortopf oder nen Bratschlauch?
    Bei wie viel Grad muss er ungefähr wie lange drin bleiben?

    Sorry, aber ich hab da so gar keine Ahnung und würde ihn so gerne zu Weihnachten machen...

  8. #8
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Glühweinbraten

    @seawater: Der wird im Topf gemacht und ist wirklich SO lecker!

  9. #9
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Glühweinbraten

    Ich hab noch 1kg Gulasch eingefroren. Kann man daraus auch Glühweingulasch machen? Bevor ich so nen riesen Stück Braten kaufe würde ich das lieber gerne erstmal an anderen Objekten testen, lach.

  10. #10
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Glühweinbraten

    Anika, gerade gestern habe ich für uns Glühweingulasch gekocht, das ist wirklich idiotensicher und anch zwei Stunden so zart, dass es quasi zerfällt!
    Ich hab die Gulaschbrocken gut trockengetupft, dann in eine Tupperschüssel, das Wildgewürz drüber, die Schüssel verschlossen und gut durchgeschüttelt.

    Jutta, ich hab den bisher immer nur im Topf gemacht, fand ich praktischer, weil man ja häufig Glühwein nachgießt und das Fleisch wendet.

Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige