Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: ⫸ Frostings und aehnliche Rezepte...*winkzuvirgin*

15.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frostings und aehnliche Rezepte...*winkzuvirgin*

    nadine, für fondant gibts halt einige regeln, an die man sich halten muss und dann hilft nur noch übung, übung, übung

    als untergrund empfiehlt sich marmelade oder buttercreme (keinesfalls schlagsahne oder ersatzprodukt dafür, das löst den fondant regelrecht auf), gilt natürlich auch für eine füllung, die ev. an der seite rausquillt.

    als "trennmittel" beim ausrollen etc. kannst du zB maisstärke (maizena) verwenden.

    ansonsten gibts noch einige schöne youtube-videos zur verarbeitung.

    wenn du speziellere, ev. feinere verzierungen machen möchtest, kannst du dafür auch gum-paste kaufen.

    hier http://www.backtraum.eu/index.php?ro...product_id=423 gibts leckeren fondant, der einfach zu verarbeiten ist.

    zum einfärben: http://www.backtraum.eu/index.php?ro...ory&path=70_61


    ich hab leider auch noch zu wenig erfahrung, möchte aber demnächst wieder mal eine torte machen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frostings und aehnliche Rezepte...*winkzuvirgin*

    Zitat Zitat von virgin Beitrag anzeigen
    nadine, für fondant gibts halt einige regeln, an die man sich halten muss und dann hilft nur noch übung, übung, übung

    als untergrund empfiehlt sich marmelade oder buttercreme (keinesfalls schlagsahne oder ersatzprodukt dafür, das löst den fondant regelrecht auf), gilt natürlich auch für eine füllung, die ev. an der seite rausquillt.

    als "trennmittel" beim ausrollen etc. kannst du zB maisstärke (maizena) verwenden.

    ansonsten gibts noch einige schöne youtube-videos zur verarbeitung.

    wenn du speziellere, ev. feinere verzierungen machen möchtest, kannst du dafür auch gum-paste kaufen.

    hier http://www.backtraum.eu/index.php?ro...product_id=423 gibts leckeren fondant, der einfach zu verarbeiten ist.

    zum einfärben: http://www.backtraum.eu/index.php?ro...ory&path=70_61


    ich hab leider auch noch zu wenig erfahrung, möchte aber demnächst wieder mal eine torte machen
    Jap, da kann ich nur zustimmen. Im Winter ist es beispielsweise fuer mich am einfachsten mit der Gestaltung der Torten, weil die Hitze nicht so sehr dazwischenfunkt. Leider haben wir auch noch eine offene Kueche und runterkuehlen ist nicht, somit verlaeuft die Buttercreme recht schnell und Fondant wird recht weich, schwitzt und reisst sehr leicht. Aber bisher wurden mir Makel immer verziehen. *g* Fuer den Sommer empfehle ich also die Torte wirklich kurz vor Schluss (sprich, vorm Transportieren, Anschneiden etc.) fertig zu stellen. Mit einer Profikueche und den entsprechenden Utensilien und Aufbewahrungsmoeglichkeiten ist das etwas einfacher.

    Um groessere stabilere Figuren hinzubekommen, braucht man feste Sachen wie Rice Krispies, die mit Marshmallows vermengt wurden. Siehe hier...http://www.ricekrispies.com/en_US/re...riginal-treats

    Gum Paste (Bluetenpaste) ist super. Das trocknet sehr schnell und damit bekommt man, wie Virgin schon schrieb, richtig filigrane Dinge hin. Fondant hat da zum Teil seine Grenzen, wobei es aber auch moeglich ist.
    Zum Verzieren mit Fondant und/oder Gum Paste gibt es auch eine grosse Auswahl an Schablonen, Matten und aehnliches.

    Bisher kann ich nur Fondant von Satin Ice empfehlen. Wilton finde ich schrecklich, nicht nur von der Verarbeitung her auch vom Geschmack. Mal schnell googeln, denn eine Deutsche Seite habe ich eigentlich nicht. http://www.tolletorten.com/satin-ice...fondant/a-889/

    Ansonsten ueben, mit jedem Anlass wird es etwas einfacher. Ich fluche immer noch wenn ich eine Torte mache. Auf der einen Seite finde ich es toll und es macht mir Spass, aber es gibt immer mindestens eine Sache zwischendrin, die nicht so will wie ich moechte.

  3. #13
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frostings und aehnliche Rezepte...*winkzuvirgin*

    claudi, was genau machst du denn unter den fondant? und hättest du das genaue rezept dafür?

    ich möchte mich die tage mal an einem barbie cake versuchen, kann mich aber nicht und nicht einscheiden, ob ich den kuchen bloß mit frosting (welches bloß?) oder doch mit fondant einkleiden soll.

    die letzte zeit wälze ich youtube-video und eine website nach der anderen ... und werde nicht so richtig schlau ...

    lg, karin

  4. #14
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frostings und aehnliche Rezepte...*winkzuvirgin*

    Unter Fondant mache ich immer frosting bzw. buttercreme. Zum einen als Klebemittel, zum anderen ist der Fondant damit schoen glatt und Kruemel und Unebenheiten sind nicht mehr sichtbar.
    Wenn du nur Frosting nimmst, hast du natuerlich den Vorteil mit mehr Farben arbeiten zu koennen, wenn du nicht so viel farbigen Fondant hast oder kaufen moechtest. Bei warmen Wetter laesst sich das Frosting auch leichter verarbeiten und Makel beseitigen. Fondant leidet ja irgendwann doch.

    Ich wuerde danach gehen, wie der Barbiekuchen genau aussehen soll. Mit Fondant kann man natuerlich stoffaehnliche Kleider zaubern und aehnliches.

    Geschmack des Frostings...das kommt auf den restlichen Kuchen an (Boden, Fuellung). Am einfachsten ist eben immer 08/15 Vanillefrosting. Das laesst sich auch einfacher Faerben, wenn man nur damit arbeiten moechte.

  5. #15
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frostings und aehnliche Rezepte...*winkzuvirgin*

    wollte mich nochmal zurückmelden ... danke für deine tipps!

    gelöst hab ich es nun so: buttercreme unter den fondant und buttercreme auch als kleid für die barbie (ohne fondant drüber)

    das (göttliche) rezept dafür:

    150 g weisse schokolade (die creme wird ganz leicht gelblich, ist aber gut zu färben)
    75 g schlagobers (sahne)
    und 100 g weiche butter.

    den schlagobers aufkochen, über die gehackte (eher feingehackt) schokolade giessen, kurz durchrühren, 1 minute stehenlassen. dann gut rühren, bis die schokolade geschmolzen ist. ich hab das in einer plastikschüssel gemacht (um die temp oben zu halten) und hab dann die masse in eine kältere schüssel (also porzellan zb) gegossen, um sie leichter abkühlen zu lassen.
    die weiche butter 10 min cremig rühren (sie wird dann ziemlich weiss), die kalte schoko-masse rein und dann 5 min weiterrühren lassen (küchenmaschine). die creme war dann ziemlich weich, also hab ich sie vor dem weiterverarbeiten in den kühlschrank gestellt.

    kalt/kühl ist die creme recht gut zu verarbeiten, das ist natürlich nicht mehr so der fall, wenn sie zu warm ist.
    an der torte wird die creme in der wärme (sommer) zwar recht weich, verliert jedoch kaum die form. im kühlschrank wird sie wieder richtig fest.
    und geschmacklich ist sie ein knaller, ich hatte nicht damit gerechnet, dass sie so lecker ist.

    lg, karin

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. KArtoffelbrei und Kartoffelsuppe Rezepte gesucht
    Von teddine im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 31
  2. Rezepte und Tipps für Hochzeitstorte(n) gesucht
    Von tauchmaus im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige