Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: ⫸ Frischer, sommerlicher Kuchen gesucht

11.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frischer, sommerlicher Kuchen gesucht

    Zitat Zitat von Jules Beitrag anzeigen

    @Vihki: Hmmm, die hört sich ja auch suuuperlecker an.
    Aber irgendwie hab ich so ein bisschen Sorge wegen der Sahne bei dem Wetter, ob die mir überhaupt steif wird und so.
    Liebe Jules,

    du, die Sorge hatte ich - berechtigterweise - auch, denn ich hab den Kuchen am Sa. Vormittag gemacht, als es locker über 30 Grad war. Hab einfach ein Sahnesteif reingehauen, und dann ging das super!

    Und es ist soooo lecker *schleck* .


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frischer, sommerlicher Kuchen gesucht

    Philadelphia-Torte war jetzt auch mein Tip gewesen.

    Dann habe ich noch :

    Rote-Grütze-Kuchen (Zubereitungszeit 80 Minuten)

    Zutaten:
    Für die Grütze:
    - 600 g gemischte frische Beerenfrüchte oder TK-Beerenmischung
    - 450 ml Kirschsaft
    - 60 g Speisestärke
    - 1 Stange Zimt
    - Schale von 1
    Zitrone
    - 125 g Zucker

    Für den Boden:
    - 125 g Amarettinikekse
    - 100 g weiche Butter

    Für die Füllung:
    - 12 Blatt weiße Gelatine
    - 400 g Schmand
    - 100 g Frischkäse
    - 100 g Puderzucker
    - 1 Päckchen Vanillezucker

    Außerdem:
    - einige Beeren zum Verzieren, z.B. rote Johannisbeeren
    - Zitronenmelisse

    Zubereitung:

    Für die Grütze frische Beeren verlesen, putzen, eventuell kurz in Wasser tauchen und gut abtropfen lassen. Größere Früchte klein schneiden.
    TK-Beeren auftauen lassen. 50 ml Kirschsaft mit Speisestärke verrühren.
    Übrigen Kirschsaft, die Früchte, Zimt, Zitronenschale und Zucker
    aufkochen lassen. Angerührte Stärke unterrühren und noch mal aufkochen.
    Rote Grütze abkühlen lassen.
    Zitronenschale und Zimtstange herausnehmen.

    Eine Springform (22 cm ø) mit Backpapier auslegen. Die Kekse grob zerkleinern und mit Butter gut mischen. In der Form gleichmäßig verteilen und dabei fest andrücken.
    Im Kühlschrank kühl stellen.

    Nun 5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schmand, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen und unter die Schmand-Mischung rühren. Auf den Boden füllen und glatt streichen.

    Restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, bei milder Hitze auflösen und unter die Rote Grütze rühren. Sobald die Schmand-Mischung zu gelieren beginnt, Rote Grütze darauf glatt streichen.
    Im Kühlschrank ca. 4 Stunden fest werden lassen. Die Beeren für die
    Deko in stehendes Wasser tauchen, mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Kuchen mit den Beeren und Zitronenmelisse verzieren.


    Dann fällt mir noch ein:
    -Sabsys Schmandkuchen ( der auch super lecker und erfrischend ist.)
    - Käsekuchen

  3. #13
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frischer, sommerlicher Kuchen gesucht

    Zitat Zitat von Happy_M Beitrag anzeigen
    Ansonsten hätte ich für dich eine Philadelphia-Torte mit Himbeeren. Die schmeckt definitiv nicht nach Wackelpudding.

    Oder eine schnelle Eistorte (allerdings mit viiiiel Alkohol... )...

    Lieben Gruß von Mappy
    Mhhh klingt gut, hast du ein Rezept?

    LG
    Daniela

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frischer, sommerlicher Kuchen gesucht

    Zitat Zitat von Jules Beitrag anzeigen

    @nuni: Echt, in die Philadephia-Torte kommt Wackelpudding rein? Das wusste ich gar nicht. Hmm, schmeckt das dann arg nach Wackelpudding? Ich mag den nämlich eigentlich nicht so gerne.
    LG,

    Jules
    Ich kenne das Rezept etwas anders aber auch mit Wackelpudding, und das gibt halt nur den Geschmack nach Zitrone oder was man eben für ne Sorte hat. Normalen WAckeldpudding mag ich nämlich auch nicht.

  5. #15
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frischer, sommerlicher Kuchen gesucht

    Zitat Zitat von Plitsch Beitrag anzeigen
    Mhhh klingt gut, hast du ein Rezept?

    LG
    Daniela
    Von welchem Kuchen? Hier schon mal die Eistorte:

    Eistorte

    1 Pk. TK-Himbeeren (nicht komplett aufgetaut)
    Rum (nicht zu sparsam! wirklich nicht... )
    16 Stück Baiser
    100 g Borkenschokolade (z.B. 75 g Zartbitter + 25 g Vollmilch)
    50 g geriebene Mandeln
    3 Becher Sahne

    Raspelschokolade zum Verzieren
    Evtl. Himbeeren zum Verzieren

    ·Himbeeren in reichlich Rum tränken
    ·Sahne schlagen
    ·Baiser und Schokolade grob zerbröseln
    ·Alles in einer großen Schüssel mischen und in eine 26 cm Springform füllen, verzieren und tiefkühlen

  6. #16
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frischer, sommerlicher Kuchen gesucht

    Off-Topic:

    Zitat Zitat von Happy_M Beitrag anzeigen
    (Mist, keine Ahnung, warum ich die Unterstreichungen nicht herauskriege... )

    wenn du editierst hast du links neben der Schriftart so zwei durchgestrichene "A" stehen. Markiere den Text und drück dann diesen Button. Damit müsste es gehen - klappt aber nicht immer.

  7. #17
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frischer, sommerlicher Kuchen gesucht

    Zitat Zitat von Happy_M Beitrag anzeigen
    Boden:
    00 g Löffelbiskuits

    Na, derKuchen macht bestimmt nicht dick

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frischer, sommerlicher Kuchen gesucht

    Mappy Vielen Dank, klingt superlecker und wird direkt abgespeichert - aber das gibt nichts mehr mit abnehmen in diesem Sommer

  9. #19
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frischer, sommerlicher Kuchen gesucht

    Ich habe mich nun erstmal für die Philadelphia-Torte entschieden.
    Allerdings habe ich die gerade zumindest optisch versaut.

    Ich wollte nunis Tipp (noch Wackelpudding oben drauf) und den Tipp einer Freundin (halbe Löffelbisquits noch außen an der Springform entlanglegen, bevor man die Philadelphia-Masse rein macht und noch 50 g zerdrückte Löffelbisquits oben drauf) einfach mischen.
    Das war nich so die tolle Idee.
    Die Löffelbisquits am Rand haben sich mit Wackelpudding vollgesogen und sehen jetzt ziemlich matschig aus und die Krümel oben drauf haben sich mit dem Wackelpudding vermischt (logisch, hätt ich mir auch eigentlich vorher denken können) und es ist nun eine ganz ekelig aussehende Pampe, die oben drauf schwimmt.
    Nun würde ich den Kuchen am liebsten in die Tonne kloppen, ichbin doch so ein perfektionist bei sowas.

    Nunja, ich hoffe einfach, die schmeckt besser, als sie aussieht.
    Und zur Not habe ich ja noch den Erdbeerboden.

    Vielen Dank nochmal für die Anregungen.

    Demnächst werde ich definitiv die Maracuja-Torte ausprobieren.

    LG,

    Jules

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Eingefrorener Kuchen
    Von daje1906 im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 3
  2. Kuchen/Torten
    Von Steffi1979 im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 15
  3. Kann man statt frischer Hefe auch Trockenhefe nehmen?
    Von Melli78 im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige