Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ⫸ Frage zu Schaschlik

14.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ Frage zu Schaschlik

    Ich wollte demnächst mal Schaschlick Spieße machen. Aus Gulaschfleisch mit Tomaten und Speck. Bin mir jetzt aber nicht sicher wie lange ich das garen muss. Anbraten und dann noch ne Zeit weiter schmoren lassen oder anbraten, Sauce dazu und 1-1,5 Stunden köcheln lassen. Habe da die unterschiedlichsten Sachen gefunden.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Schaschlik

    Also ich würde es anbraten und dann im Ofen mit Soße garen lassen, so für 1-1,5 Std. ich finde es im Ofen irgendwie zarter, als wenn ich es oben auf dem Herd schmorren lassen. Is ja auch nix anderes wie wenn man Gulasch macht, nur das halt nen Spieß dranne ist, vielleicht ab und zu mal drehen

  3. #3
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Schaschlik

    Ich gebe Francesca Recht - Gulaschfleisch kann eigentlich nie lang genug gegart werden (deshalb mache ich es auch im Schnellkochtopf. Weiß allerdings nicht, was die Holzspieße zu selbigem sagen würden )

  4. #4
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Schaschlik

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Ich gebe Francesca Recht - Gulaschfleisch kann eigentlich nie lang genug gegart werden (deshalb mache ich es auch im Schnellkochtopf. Weiß allerdings nicht, was die Holzspieße zu selbigem sagen würden )
    na gibt doch auch welche aus Stahl, Eisen...

  5. #5
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Schaschlik

    Ja mag sein. Also wie gesagt: Für Gulasch empfehle ich den Schnellkochtop - da ist in 20 Minuten alles butterzart.

  6. #6
    Profi Avatar von Rapunzel
    Alter
    37
    Beiträge
    3.298
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zu Schaschlik

    Hi!

    Hab erst am WE Schaschlik bei meinen Eltern gemacht.

    Alle im Bräter angebraten und dann ca. 1 Stunde in der Soße garen lassen. Waren weich und echt lecker.


    Liebe Grüße
    Rapunzel

  7. #7
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zu Schaschlik

    Zitat Zitat von Rapunzel Beitrag anzeigen
    Hi!

    Hab erst am WE Schaschlik bei meinen Eltern gemacht.

    Alle im Bräter angebraten und dann ca. 1 Stunde in der Soße garen lassen. Waren weich und echt lecker.


    Liebe Grüße
    Rapunzel
    So mach ich das auch immer,wobei ich die Soße nicht ganz so dick mache zum schmoren damit sie am Ende nicht zu sehr eingedickt ist und gegebenenfalls kurz vor ende der Garzeit nochmal abbinde.

  8. #8
    Profi Avatar von Rapunzel
    Alter
    37
    Beiträge
    3.298
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zu Schaschlik

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen
    So mach ich das auch immer,wobei ich die Soße nicht ganz so dick mache zum schmoren damit sie am Ende nicht zu sehr eingedickt ist und gegebenenfalls kurz vor ende der Garzeit nochmal abbinde.

    Hi, hi genauso. Hab auch erst zum Schluss die Soße gebunden. Und bei Schaschlik mit Speck schmeckt die dann immer so oberlecka.


    Liebe Grüße
    Rapunzel

  9. #9
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zu Schaschlik

    Zitat Zitat von Rapunzel Beitrag anzeigen
    Hi, hi genauso. Hab auch erst zum Schluss die Soße gebunden. Und bei Schaschlik mit Speck schmeckt die dann immer so oberlecka.


    Liebe Grüße
    Rapunzel
    Stimmt!Mit Speck ist die Soße oberlecker!Ich mag den nicht und mach für mich immer 1-2 Spiesse ohne Speck,aber durch die anderen wird die Soße SO lecker!

  10. #10
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Schaschlik

    Macht ihr echt Tomaten da rein? Wir machen auf die Spieße Fleisch, Zwiebeln, Essiggurken, Paprika und Speck. Mit Tomaten hab ich noch nie gehört...wie geht das?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige