Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Thema: ⫸ Die einfachen Dinge des Lebens...Rezepte, die gar keine sind ;-)

18.12.2017
  1. #1
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Die einfachen Dinge des Lebens...Rezepte, die gar keine sind ;-)

    Habt ihr sie? Diese 08/15, diese 1, 2, 3 Rezepte, die keine Kochkuenste brauchen?
    Auf die Schnelle etwas in die Pfanne geschmissen und fertig...

    Was waere das bei euch?

    Bei mir schon seit Kindheit ...
    - gekochte Nudeln, meist der Rest vom Vortag, in eine Auflaufform. Den Boden bedecken, Ketchup und Kaese darueber, dann wieder Nudeln, wieder Ketchup und Kaese.
    Das ganze in den Backofen, fertig!

    Ansonsten noch...

    - grilled cheese sandwich darf man auch nicht vergessen...2
    Scheiben Toast, die Aussenseiten mit Butter bestreichen.
    Mit der Butterseite in eine erhitzte Pfanne legen, Scheiblettenkaese drauf, die zweite Scheibe Toast drauf. Wenn die erste Seite goldbraun ist, das ganze wenden...und die andere Seite "braeunen"...


    Was gibt es bei euch so, wenn ihr mal Lust auf sehr einfache Dinge habt?

    LG


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die einfachen Dinge des Lebens...Rezepte, die gar keine sind ;-)

    Wenn ich etwas einfaches haben möchte, das schnell zuzubereiten und lecker würzig ist, dann nehme ich zwei oder drei Scheiben normales Brot und belege (aus meinem tiefgefrorenen Vorrat) jede Brotscheibe mit ca. 5-6 Scheibchen Sucuk SUCUK-Rezepte und einer Scheibe Käse (Gouda oder Butterkäse).
    Das dann im Backofen bei ca. 200°C überbacken bis der Käse Blasen wirft und am Rand schon etwas braun wird .







    Ich glaub, ich kriege Hunger!

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Die einfachen Dinge des Lebens...Rezepte, die gar keine sind ;-)

    also diese einfachen rezepte des lebens bestehen bei mir darin:

    kühlschrank auf, rausholen was drin ist und rein in die pfanne....das kann alles mögliche sein

    das gericht nennt sich dann "best of" und als basis dazu zwiebelwürfel in öl anschwitzen und dann einfach rein in die pfanne was es sonst noch gibt....gerne auch mal mit frischkäse verfeinert, dann wirds etwas cremiger oder würziger wenn man die variante mit ei drüber wählt ..

  4. #4
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: Die einfachen Dinge des Lebens...Rezepte, die gar keine sind ;-)

    Meinste sowas wie "Strammen Max"?

    - 1 Scheibe Brot (oder Toast)
    - Schinken drauf (roh oder gekocht) oder Salami
    - Käse drüber
    - 2 Spiegeleier drauf

    FERTIG!!! (... ich liiiiebe dieses Gericht mit frischen Brot und gek. Schinken!!!...)


    ... oder TK-Pizza in den Ofen schieben ...

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die einfachen Dinge des Lebens...Rezepte, die gar keine sind ;-)

    Ohja, so was kenne ich auch. Was ich in schnellen "Notsituationen" gerne mache: 2 Dosen Ravioli in eine Auflaufform, geriebenen Käse drüber, ab in den Ofen und einen Salat dazu.
    Oder Nudeln vom Vortrag in der Pfanne anbraten, Eier, Gurken, Fleischwurst oder was sonst noch im Kühlschrank ist, dazu und mit anbraten - fertig.

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die einfachen Dinge des Lebens...Rezepte, die gar keine sind ;-)

    bei mir ist es Quark mit Kartoffelecken -- Quark mit Schnittlauch, Salz, pfeffer , Zwiebeln fein gewürfelt und etwas Knofi anrühren .
    Kartoffel schälen , viertel und im Ofen backen -- fertig

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die einfachen Dinge des Lebens...Rezepte, die gar keine sind ;-)

    Wenn ich noch Nudeln übrig habe, aber keine Sauce mehr, löse ich Tomatenmark in Sahne oder Cremefine auf, wenn vorhanden brate ich vorher noch Speck an. Salz, Pfeffer, evtl. noch Kräutermischung mit Knoblauch aus der Gewürzmühle, fertig ist die 2 Minuten-Sauce.

    Nudeln mit Butter und Parmesan sind aber auch lecker.

  8. #8
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die einfachen Dinge des Lebens...Rezepte, die gar keine sind ;-)

    nudeln vom vortag einfach in der pfanne anbraten und mit maggi nd TK-Kräutern abschmecken...

    lg

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Die einfachen Dinge des Lebens...Rezepte, die gar keine sind ;-)

    Grad eben im Topf/Pfanne:
    -Maultaschen kochen
    -Zwiebel anschwitzen
    -Maultaschen in Streifen schneiden, rein damit
    -bißle mit Pfeffer und Salz würzen
    -ein paar Eier drüber
    -auf den Teller
    -Ketchup drauf
    Fertisch

  10. #10
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die einfachen Dinge des Lebens...Rezepte, die gar keine sind ;-)

    Arme Ritter gehören auch in diese Kategorie:

    Brot mit Salami oder Kochschinken belegen, darauf Gurke und Käse und ab in den Ofen. Man kann auch Hackfleisch (roh) aufs Brot machen (natürlich vorher abschmecken) da ne Scheibe Käse drauf und dann im Ofen backen.

    Meine bulgarische "Oma" macht öfter Prinzesschen - heißt dort so:
    Weißbrot - kann auch schon 2 Tage alt sein in gequirltem Ei wenden und dann in der Pfanne braten. Auch total lecker.

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dinge die die Welt nicht braucht
    Von Zuckerschnecke im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 480
  2. 16 Dinge die Mütter .....
    Von Butzemaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  3. Sind die gar nicht "echt" ??
    Von Isabel im Forum Ihre Schuhe
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige